21.03.2017, 10:13 Uhr zuletzt aktualisiert vor

56-Jähriger gewinnt am Automaten Jackpot in Osnabrücker Spielbank geknackt

Glück im Spiel hatte am Montag ein 56-Jähriger aus dem Raum Greven: In der Osnabrücker Spielbank ergatterte der Mann einen Gewinn von fast 30.000 Euro. Foto: Spielbank OsnabrückGlück im Spiel hatte am Montag ein 56-Jähriger aus dem Raum Greven: In der Osnabrücker Spielbank ergatterte der Mann einen Gewinn von fast 30.000 Euro. Foto: Spielbank Osnabrück

Osnabrück. Glück im Spiel hatte am Montag ein 56-Jähriger aus dem Raum Greven: In der Osnabrücker Spielbank am Hauptbahnhof ergatterte der Mann einen Gewinn von fast 30.000 Euro.

Im Detail konnte der Gewinner nach Angaben der Spielbank exakt 29.732,40 Euro mit nach Hause nehmen. Der Mann spielte um 21.48 Uhr an der „Loco Loot“ Jackpot-Anlage, als das Gerät mit der Nummer 306 ihm den Gewinn signalisierte. Hin und wieder komme der Mann in die staatlich konzessionierte Spielbank nach Osnabrück, da er die Atmosphäre dort schätze, heißt es in einer Mitteilung.

Was genau er mit dem Betrag anstellen wolle, wisse er noch nicht. Die Vorbereitungen für einen Sommerurlaub seien aber in vollem Gange und dürften nun etwas entspannter angegangen werden. Noch höher dotiert als der jetzt geknackte Hausjackpot ist der Niedersachsenjackpot – er steht aktuell bei rund 650.000 Euro.


0 Kommentare