18.11.2016, 09:22 Uhr

Fahrbahn wird saniert Autobahnauffahrt auf die A33 bei Osnabrück gesperrt

Wegen Sanierungsarbeiten auf der A33 wird die Anschlussstelle Osnabrück-Fledder ab Montag, 28. November, in der Fahrtrichtung Diepholz gesperrt. Symbolfoto: Colourbox.deWegen Sanierungsarbeiten auf der A33 wird die Anschlussstelle Osnabrück-Fledder ab Montag, 28. November, in der Fahrtrichtung Diepholz gesperrt. Symbolfoto: Colourbox.de

Osnabrück. Wegen Sanierungsarbeiten auf der A33 wird die Anschlussstelle Osnabrück-Fledder ab Montag, 28. November, in der Fahrtrichtung Diepholz gesperrt.

Die Arbeiten dauern nach Angaben der zuständigen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr voraussichtlich bis zum Wochenende 10./11. Dezember. Entsprechende Umleitungen über die benachbarten Anschlussstellen sind örtlich eingerichtet und ausgeschildert, Verkehrsbeeinträchtigungen und vor allem Fahrzeitverluste sind dennoch nicht zu vermeiden.

In den vergangenen Wochen hatte die Behörde bereits einzelne Streckenabschnitte und Anschlussstellen rund um das Osnabrücker Südkreuz sanieren lassen.


0 Kommentare