11.11.2016, 15:24 Uhr

Überfrierende Nässe und Taubildung Wetterdienst warnt vor Glätte in Stadt und Landkreis Osnabrück

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt am Freitag, 11. November, und Samstag, 12. November in Stadt und Landkreis Osnabrück vor Glätte auf den Straßen. Foto: Paul Zinken/dpaDer Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt am Freitag, 11. November, und Samstag, 12. November in Stadt und Landkreis Osnabrück vor Glätte auf den Straßen. Foto: Paul Zinken/dpa

Osnabrück. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat eine amtliche Wetterwarnung für Stadt und Landkreis Osnabrück veröffentlicht. Am Freitag, 11. November, und Samstag, 12. November, besteht Glättegefahr auf den Straßen.

Es kann glatt werden in Osnabrück. Der DWD warnt vor überfrierender Nässe und starker Taubildung in Stadt und Landkreis. Starke Reifablagerungen könnten zu Glättegefahr auf den Straßen führen. Die Warnung gilt von Freitag, 11. November (18 Uhr), bis Samstag, 12. November (10 Uhr).

Minusgrade und Nebel

Im Nordwesten erwartet der DWD in der Nacht zu Samstag verbreitet leichten bis mäßigen Frost zwischen -1 Grad an der Küste und -7 bis -3 Grad im Landesinneren. In der kommenden Nacht zum Samstag könne sich zudem Nebel mit Sichtweiten unter 150 m bilden.


0 Kommentare