31.10.2016, 12:21 Uhr

Fünfteilige Video-Serie Die Johannisstraße in Osnabrück: Vom Wandel in der City

Was macht den Charakter der Johannisstraße in Osnabrück aus? Wie hat sie sich im Laufe der Jahre gewandelt und welche Zukunftschancen hat der Einzelhandel dort  – das haben wir in einer Videoserie festgehalten. Foto: Swaantje HehmannWas macht den Charakter der Johannisstraße in Osnabrück aus? Wie hat sie sich im Laufe der Jahre gewandelt und welche Zukunftschancen hat der Einzelhandel dort – das haben wir in einer Videoserie festgehalten. Foto: Swaantje Hehmann 

Osnabrück. Was macht den Charakter der Johannisstraße in Osnabrück aus? Wie hat sie sich im Laufe der Jahre gewandelt und welche Zukunftschancen hat der Einzelhandel dort – auch im Hinblick auf den Neumarkt? In einer fünfteiligen Video-Serie haben wir die ansässigen Gastronomen, Einzelhändler und Marktbeschicker zu Wort kommen lassen.

Denkt der Osnabrücker an die Johannisstraße, denkt er womöglich als erstes an Lärm, viel Busverkehr, hektisches Treiben und Probleme am Salzmarkt. Doch die Johannisstraße ist auch Marktplatz; zahlreiche alteingesessene Einzelhändler und Fachgeschäfte sind hier ansässig.

Genau wie zuvor die Redlingerstraße sollte in unserer Video-Serie die Johannisstraße vorgestellt werden. Die Akquise von Gesprächspartnern gestaltete sich jedoch schwierig: Strikte Ablehnungen; Geschäftsleute, die nur am Telefon und nicht vor der Kamera ihr Leid klagen wollten und sagten, sie würden am liebsten gar nicht zugeben, dass sie in der Johannisstraße ansässig seien; Beschwerden über ein „bestimmtes Milieu“. Ein zugesagtes Interview musste vor Ort abgebrochen werden.

Aber dennoch haben sich einige Geschäftsleute vor unsere Kamera gestellt und ihre Meinung zum Standort Johannisstraße und zum geplanten Neumarkt-Center geäußert. Fazit: Es herrscht Unsicherheit, was den Neumarkt angeht. Und der Charakter der Straße hat sich geändert. Aber: Es ist nicht alles schlecht.

Die Serie startet am heutigen Montag; jeden Tag wird ein weiterer Teil erscheinen. Sehen Sie in unserem ersten der fünf Johannisstraßen-Videos Olaf Richter, Inhaber des „Treibhaus“ und Mitglied im Interessenverband Johannisstraße.


0 Kommentare