21.03.2017, 07:30 Uhr zuletzt aktualisiert vor

Blaulicht-Ticker für Osnabrück und Umgebung Auto in Bissendorf geknackt +++ E-Bike in Bad Rothenfelde gestohlen

Jeden Tag erreichen uns zahlreiche Meldungen von Polizei und Feuerwehr. An dieser Stelle halten wir Sie auf dem Laufenden, was in Osnabrück und Umgebung passiert. Symbolfoto: Gentsch/dpaJeden Tag erreichen uns zahlreiche Meldungen von Polizei und Feuerwehr. An dieser Stelle halten wir Sie auf dem Laufenden, was in Osnabrück und Umgebung passiert. Symbolfoto: Gentsch/dpa

Osnabrück. Jeden Tag erreichen uns zahlreiche Meldungen von Polizei und Feuerwehr. An dieser Stelle halten wir Sie auf dem Laufenden, was in Osnabrück und Umgebung passiert.


BLAULICHT-TICKER OSNABRÜCK UND UMGEBUNG

22. März 2017 15:35

Zeugen zu Unfall mit Bus und Radfahrer gesucht

Osnabrück. Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich Mittwochmorgen am Rißmüllerplatz zwischen dem Fahrer eines Linienbusses und einer Radfahrerin ereignete. Beide fuhren gegen 7.15 Uhr auf der Busspur des Hasetorwalls im Richtung des Stadthauses. Im Kreuzungsbereich kam es dann aus noch unbekannter Ursache zum Zusammenstoß zwischen dem Bus und der rechts daneben befindlichen Radfahrerin. Die Frau wurde dabei leicht verletzt. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer
0541-3272215 zu melden.
Sven Kienscherf
22. März 2017 11:34

Unfallflucht in Osnabrück

Ein in der Uhlandstraße geparkter schwarzer Audi A4 wurde laut Polizei in der Nacht von Montag auf Dienstag angefahren und beschädigt. Der Verursacher touchierte mit seinem roten Fahrzeug den am Fahrbahnrand (in Nähe der Lotter Straße) geparkten Wagen und beging danach Unfallflucht. Zeugen des Vorfalls melden sich bitte bei der Polizei Osnabrück unter Telefon 0541/327-2215.
Sebastian Philipp
22. März 2017 10:45

E-Bike in Bad Rothenfelde gestohlen

Am Dienstagnachmittag wurde laut Polizei zwischen 15 und 17 Uhr ein silbernes Damen-E-Bike in Bad Rothenfelde gestohlen. Das Fahrrad stand am Zaun an der Stirnseite Altes Gradierwerk / Brunnenplatz. Die 74-jährige Geschädigte stellte gegen 17 Uhr nach einem Café-Aufenthalt fest, dass ihr Fahrrad entwendet wurde. Hinweise zu diesem Diebstahl nimmt die Polizei Dissen unter Telefon 05421/921390 entgegen.
 
Sebastian Philipp
22. März 2017 10:44

Auto in Bissendorf aufgebrochen

Ein Unbekannter brach laut Polizei am Dienstagnachmittag in der Nähe der Lüstringer Straße in Bissendorf einen grauen Mercedes auf. Das Auto mit Anhänger stand auf dem Schotterweg zur Straße Am Eistruper Berg direkt am Waldrand, als der Täter zwischen 15.30 Uhr und 16.30 Uhr gewaltsam in den Innenraum eindrang. Dort baute er fachmännisch das Navigationsgerät aus. Zudem montierte der Täter die Anhängerkupplung des Autos sowie die Kugelkupplung des Anhängers ab und verschwand danach mit seiner Beute. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei Melle unter Telefon 05422/920600 entgegen.
Sebastian Philipp
21. März 2017 15:28

Versuchter Einbruch in Glandorfer Schmuckgeschäft

Unbekannte versuchten laut Polizei in der Nacht zu Dienstag in ein Schmuck-und Uhrengeschäft an der Glandorfer Parkallee einzubrechen. Die Täter hebelten zunächst eine Fensterjalousie auf und schlugen dann zwar mit Wucht, aber letztendlich doch vergeblich gegen die Panzerglasscheibe. Danach gaben die Täter ihr weiteres Vorhaben auf und flüchteten. Möglicherweise stehen mit der Tat zwei dunkel gekleidete junge Männer in Verbindung, die gegen 2 Uhr auf der Münsterstraße gesehen wurden. Hinweise zu dem versuchten Einbruch nimmt die Polizei in Dissen unter Telefon 05421/921390 entgegen.
Sebastian Philipp
21. März 2017 15:26

Zeugen für Unfall in Osnabrück gesucht

Die Polizei sucht nach eigenen Angaben Zeugen für einen Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmittag im Einmündungsbereich von Sutthauser Straße, Parkstraße und der Straße Am Kalkhügel ereignete. Ein von der Parkstraße einfahrender weißer Suzuki Swift und ein auf der Sutthauser Straße befindlicher grauer Toyota Yaris stießen dort gegen 12.45 Uhr zusammen. Beide Beteiligten machten gegenüber der Polizei unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0541/327-2215 zu melden.
Sebastian Philipp
21. März 2017 14:02

Mercedes Sprinter in GMHütte gestohlen

Georgsmarienhütte. In der Nacht von Montag auf Dienstag ist in der Weißdornstraße ein weißer Mercedes Sprinter gestohlen worden.
Das Firmenfahrzeug ist laut Polizei mit grünen Schriftzügen "Schuko" versehen und wird von den Tätern möglicherweise noch mit den Originalkennzeichen, OS-HS 508, benutzt. Hinweise zu dem Diebstahl und zum Verbleib des Transporters nimmt die Polizei Georgsmarienhütte, Tel. 05401-879500, entgegen.
Sven Kienscherf
21. März 2017 11:39

Verkehrsunfallflucht auf der Iburger Straße in Osnabrück 

Osnabrück. Am Montagnachmittag gegen 15.50 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Iburger Straße in Höhe der Hausnummer 76. Als ein Seat auf den linken Fahrstreifen in Fahrtrichtung Nahne wechseln wollte, soll ein bislang unbekannter roter LKW absichtlich in die linke Fahrzeugseite des Seat gefahren sein. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, habe sich der LKW entfernt. Das Kennzeichen des roten LKW ist bislang nicht bekannt. Die Polizei sucht Zeugen zu diesem Verkehrsunfall unter 0541-327 2215.
Sven Kienscherf
21. März 2017 11:14

Portemonnaie-Diebstahl aus Auto in Badbergen 

Badbergen. Am Montagmittag, zwischen 13.15 Uhr und 13.20 Uhr, zerstörte ein unbekannter Täter zunächst das Beifahrerfenster eines Dacia an der Wohldstraße vor der dortigen Reithalle in Badbergen. Anschließend entwendete er eine Geldbörse, die auf dem Beifahrersitz sichtbar abgelegt war. Aus aktuellem Anlass appelliert die Polizei Osnabrück daran, keine Wertsachen sichtbar im Auto zu lassen. Ansonsten haben Diebe ein sehr leichtes Spiel.
Sven Kienscherf
21. März 2017 11:09

Einbruch in Osnabrücker Cocktailbar und Restaurant

Osnabrück. Einbrecher sind in eine Cocktailbar in der Kommenderiestraße eingebrochen. Am frühen Montagmorgen, zwischen 2.30 Uhr und 10.30 Uhr, verschafften sie sich Zutritt zu mehreren Räumen und suchten gezielt nach Wertgegenständen. Ob etwas entwendet wurde, ist noch nicht klar. Hinweise dazu bitte an die Polizei Osnabrück, unter 0541-327 3203 oder 0541-327 2115 (außerhalb der Geschäftszeiten).
Sven Kienscherf
21. März 2017 11:05

Werkzeugmaschinen von Firmengelände in Wallenhorst gestohlen

Wallenhorst. Unbekannte haben in Wallenhorst Maschinen von einem Firmengelände gestohlen. Zwischen Samstagabend, 20 Uhr und Montagmorgen, 7.15 Uhr, überwanden unbekannte Täter zunächst gewaltsam die Umzäunung eines Firmengeländes an der Hansastraße in Wallenhorst. Anschließend brachen sie mit brachialer Gewalt drei Container auf und entwendeten diverse hochwertige Werkzeugmaschinen. Die Täter entkamen unerkannt. Hinweise zu dieser Tat bitte an die Polizei Bramsche, unter 05461-915300.
 
  
 
Sven Kienscherf
20. März 2017 15:26

Einbruch in Fachmarkt für Tierbedarf in Belm

Belm. In der Zeit zwischen Samstagabend und Montagmorgen sind unbekannte Täter an der Weberstraße in den dortigen Fachmarkt für Tierbedarf eingedrungen. Durch Einschlagen eine Fensterscheibe verschafften sich die Täter Zutritt in die Räumlichkeiten, durchsuchten das Mobiliar nach Wertgegenständen und erbeuteten dabei etwas Bargeld. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeug nimmt die Polizei Belm, Tel. 05406-807790, entgegen.
 
Sven Kienscherf
20. März 2017 10:57

Einbrecher flüchten aus Gaststätte

Ostercappeln. Zwei junge Männer sind am Freitagnachmittag bei einem Einbruch in die Gaststätte am Kronensee gestört worden. Eine Spaziergängerin hatte die Einbrecher gegen 16.45 Uhr zufällig im Gastraum gesehen, nachdem diese offenbar durch Aufhebeln eines rückwärtigen Fensters in das Gebäude gelangt waren. Die Täter fühlten sich ertappt, flüchteten aus der Gaststätte, kletterten danach über einen Zaun und rannten in Richtung der Parkplätze davon. Die Fahndung der Polizei nach dem Duo blieb erfolglos. Wie sich später herausstellte, hatten die etwa 16 Jahre alten Täter auf ihrer Flucht keine Gegenstände aus dem Gebäude mitgenommen. Der eine Unbekannte war auffallend groß, dunkelhaarig und trug eine dunkle Jacke. Sein Komplize war einen Kopf kleiner, schlank und mit einer braunen Jacke bekleidet. Auffallend an diesem Jugendlichen waren die dunkelblonden, schulterlangen "Wollhaare". Wer Hinweise auf die Identität der Einbrecher geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei Bohmte, Tel.
05471-9710.
Sven Kienscherf

1 Kommentar