02.07.2014, 15:35 Uhr

Das tut sich in Osnabrück Mode für Frauen: Cartoon Fashion zieht in die Große Straße


Osnabrück. Osnabrück wird um einen Klamottenladen reicher. In der ehemaligen Christ-Filiale in der Großen Straße 63/64 eröffnet voraussichtlich noch im Juli Cartoon-Fashion.

Das war drin

Bis zum Januar 2014 war in dem Ladenlokal neben der Buchhandlung Wenner eine Filiale des Juweliers und Uhrmachers Christ untergebracht. Der war aber mit den meisten Sachen bereits im November 2013 in die jetzige Filiale an der Großen Straße 70 umgezogen. Grund war nach Auskunft von Christ, dass man sich in der Fläche vergrößern wollte. Nach Ende des Weihnachtsgeschäfts wurde der vorherige Laden endgültig von Christ geräumt, so das Unternehmen.

Das kommt rein

Voraussichtlich Ende Juli wird in das Ladengeschäft Große Straße 63/64 nun Cartoon Fashion einziehen. Die Marke gehört zum Unternehmen Betty Barclay, das seinen Sitz in Nußloch (Baden-Württemberg) hat. Cartoon Fashion richtet sich vor allem an Mädchen und junge Frauen. Nach Angaben des Unternehmens werden in der Großen Straße auf rund 100 Quadratmetern Verkaufsfläche Blusen, Shirts, Sweats, Kleider und Hosen im lässigen Stil verkauft. Fünf Mitarbeiter werden sich dort um die Kunden kümmern, heißt es.

Mehr zu neuen Geschäften in Osnabrück finden sie auf unserer Themenseite


Weitere Teile der Serie "Das tut sich in Osnabrück"
Was soll angezeigt werden?
current-position

0 Kommentare