22.04.2014, 10:23 Uhr

Geld gestohlen Unbekannte brechen in St. Michaelis Kirche in Osnabrück ein

Die St. Michaelis Kirche. Foto: Jörn MartensDie St. Michaelis Kirche. Foto: Jörn Martens

Osnabrück. Unbekannte sind in der Nacht zu Ostermontag in zwei Osnabrücker Kirchen eingebrochen.

Die Täter drangen in die Serbisch-Orthodoxe Kirche an der Wersener Straße und in die St. Michaelis Kirche an der Kirchstraße ein. In beiden Fällen hebelten sie Kellerfenster auf und durchsuchten die Räumlichkeiten. Einer Mitteilung der Polizei zufolge erbeuteten die Einbrecher Bargeld.

Hinweise zur Aufklärung der Tat nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0541/3273203 entgegen.


Blaulichtradar: Was ist in Ihrer Region passiert?
Was soll angezeigt werden?
current-position

0 Kommentare