Ihre Werbung hier?
Weiter zu Stadt Osnabrück bessert Hunderte Schlaglöcher aus
Ab Montag auf dem Wallring

Stadt Osnabrück bessert Hunderte Schlaglöcher aus  

Osnabrück. Der Osnabrücker Servicebetrieb (OSB) stopft zurzeit Hunderte von Schlaglöchern auf den Straßen der Innenstadt. Am Montag, 30. März, erreicht die Baukolonne den Wall. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. mehr


Weiter zu Eine Quelle für die ganze Stadt Osnabrück
Das Wasserwerk in Voxtrup

Eine Quelle für die ganze Stadt Osnabrück  

Osnabrück. Voxtrup ist nah am Wasser gebaut. Wasser ist seit alters her ein großes Thema in der bis 1972 selbstständigen Gemeinde. Nicht von ungefähr führte sie die sandsteinerne Brunnenstele des Guts Sandfort im Ortswappen. Der Bürgerverein Voxtrup setzt diese Tradition in seinem Logo fort und erinnert auf diese Weise daran, dass Voxtrup Wasserspender für die ganze Stadt war – und zu einem nicht unerheblichen Anteil weiterhin ist. mehr


Weiter zu Osnabrücker Zoo-Lotterie bringt 52.000 Euro
40 Prozent gespendet

Osnabrücker Zoo-Lotterie bringt 52.000 Euro  

Osnabrück. Seit 1998 führt der Zoo seine Lotterie durch. 2014 ist dabei die stolze Summe von 52029 Euro zusammengekommen. 40 Prozent des Erlöses spendet der Zoo auch dieses Mal für gemeinnützige Einrichtungen. mehr


Mein Osnabrück

Osnabrück

Meldungen abonnieren


Selbst Beitrag hochladen

Bereichern Sie unsere Berichterstattung und laden Sie selbst einen Bericht oder Fotos zum Thema "Osnabrück" hoch!



Wetter in Osnabrück

stark bewölkt

Heute

1° | 11°

bewölkt

Morgen

1° | 10°

leicht bewölkt

Montag

1° |


mehr Wetter

  Videos - Osnabrück



Weiter zu ZDF-Film „Sein gutes Recht“ über Altersdemenz
Starke Vorstellung

ZDF-Film „Sein gutes Recht“ über Altersdemenz  

Osnabrück. Immer öfter widmet sich das Fernsehen auch in seinen Themen einer älteren Zielgruppe. Im ZDF-Film „Sein gutes Recht“ spielt Thekla Carola Wied die pensionierte Lehrerin Leni, die ihre Jugendliebe Max wieder trifft und feststellen muss, dass er an Altersdemenz leidet. mehr


Weiter zu Streit um Mindestlohn-Regeln in der Region
Überbordende Bürokratie?

Streit um Mindestlohn-Regeln in der Region   1

Osnabrück. Ist der Mindestlohn mit seinen Dokumentationspflichten ein Bürokratiemonster? Worüber Handwerkskammern klagen, staunen die Gewerkschaften. Sie argumentieren: Wer sich vor dem Start der gesetzlichen Lohnuntergrenze an alle Regeln hielt, könne kaum von mehr Aufwand sprechen. mehr


Weiter zu 34 neue Wohnungen in Osnabrück Wüste
Neue Pläne für die Martinsburg

34 neue Wohnungen in Osnabrück Wüste  1

Osnabrück. Die ehemalige Gärtnerei an der Martinsburg gilt als vielversprechende Flächenreserve für Wohn- und Bürogebäude. Auf dem inzwischen abgeräumten Gelände werden wohl schon bald die Baukräne stehen. Die Stadt will mit dem Bebauungsplan Nr. 240 „Westlich Martinsburg“ die Weichen dafür stellen. Bis zum 24. April wird der Entwurf öffentlich ausgelegt. mehr


Weiter zu Zu Ostern nur wenig Spargel aus Osnabrücker Region
Keine frühe Ernte in Glandorf

Zu Ostern nur wenig Spargel aus Osnabrücker Region  

Glandorf. Heimischer Spargel zu Ostern wird wohl die Ausnahme sein: Die wechselhaften Temperaturen mit kalten Nächten bremsen die Hoffnungen auf einen frühen Genuss des Edelgemüses aus dem Osnabrücker Land. Vor dem offiziellen Start der diesjährigen Saison am 9. April ist mit größeren Erntemengen also nicht zu rechnen. mehr



Weiter zu Programm der Maiwoche 2015: Das wird es geben
43. Osnabrücker Maiwoche

Programm der Maiwoche 2015: Das wird es geben   2

Osnabrück. Sieben Bühnen, umsonst und draußen: Zum 43. Mal feiert Osnabrück vom 8. bis zum 17. Mai 2015 die Maiwoche. Vor allem regionale Künstler kommen in die Innenstadt. Hier gibt es das Programm zum Herunterladen. mehr


Weiter zu Osnabus-Fahrer klagt sich bei Stadtwerken ein
Leiharbeitsvertrag unwirksam

Osnabus-Fahrer klagt sich bei Stadtwerken ein  

Osnabrück. Die Stadtwerke Osnabrück müssen einen Busfahrer unbefristet einstellen, den sie sich beim Tochterunternehmen Osnabus ausgeliehen haben. Das hat das Arbeitsgericht entschieden. Es gab damit einer Klage des Busfahrers statt. Ob dies zurecht geschah, entscheidet die nächste Instanz. mehr


Weiter zu Helene Blum und Harald Haugaard im Lutherhaus
Wunderbar poetisch

Helene Blum und Harald Haugaard im Lutherhaus  

Osnabrück. „Musik ist eine soziale Kunstform“, sagt Harald Haugaard gegen Ende des Konzerts im Osnabrücker Lutherhaus mit seiner Frau Helne Blum und anderen Musiker. Man spürt, dass das bei dieser Band keine hohle Floskel ist. mehr


Weiter zu Felix Meyer im Glanz und Gloria
Liedermacher und Chansonnier

Felix Meyer im Glanz und Gloria  

Osnabrück. Nachdenkliche, melancholische und poetische Lieder gab es am „kleinen“ Freitagabend im Glanz & Gloria zu hören: von Felix Meyer mit seinem Gitarristen Erik Manouz. mehr


Weiter zu Animationsfilm „Home – Ein smektakulärer Trip“
Haarsträubendes Abenteuer

Animationsfilm „Home – Ein smektakulärer Trip“  

Osnabrück. Die Boovs machen ihrem feigen Ruf mal wieder alle Ehre. Ducken, wegrennen und verstecken sind die drei herausragendsten Eigenschaften dieser seltsamen Außerirdischen. Jetzt haben sie auf der ewigen Flucht vor den bösen Gorg eine neue Heimat gefunden: die Erde! mehr


Weiter zu Rocker-Party in Hagen diesmal ohne Polizeiaufgebot
500 Szene-Gäste erwartet

Rocker-Party in Hagen diesmal ohne Polizeiaufgebot  

Hagen/Georgsmarienhütte. Vor drei Jahren glich der Hagener Ortskern bei der traditionellen Frühjahrsparty des GMHütter Motorradclubs Flying Wheels MC in der Gaststätte Stock einer Hochsicherheitszone. Mehr als eine Hundertschaft der Polizei war im Einsatz, um Auseinandersetzungen zwischen zwei verfeindeten Rockergruppen zu verhindern. Samstagabend sind keine Sicherheitskräfte vor Ort, wenn erstmals seit 2012 wieder das Rockertreffen auf dem Terminkalender steht. mehr


Nachrichten aus der Umgebung

Neue OZ bei Facebook