Ihre Werbung hier?
Weiter zu Osnabrück und Emsland: Subway will Filialnetz verdoppeln
Sandwichkette plant Expansion

Osnabrück und Emsland: Subway will Filialnetz verdoppeln  

Osnabrück. Nach Jahren des Stillstands setzt die Sandwich-Kette Subway in Osnabrück und dem Emsland wieder auf Expansion: David von der Vring, Gebietsentwickler für den Weser-Ems-Raum, möchte die Zahl der Filialen in der Region mittelfristig von 25 auf 50 verdoppeln, sagte er unserer Redaktion. mehr


Weiter zu Eine Minute malen für 25 Cent
„Artist in Residence“ endet Sonntag

Eine Minute malen für 25 Cent  

Osnabrück. Ende August hat das Künstlerpaar Jakob und Manila die dritte Etappe der Ausstellungsreihe „Okidoki“ im Stadtgalerie Café gestartet. Neun Künstler sollten den hinteren Raum der Galerie unter dem Titel „Artist in Residence“ jeweils eine Woche künstlerisch okkupieren. Mit der Osnabrücker Künstlerin Eva Preckwinkel endet die Reihe an diesem Wochenende. mehr


Weiter zu Big-Band-Jazz im erweiterten Klangspektrum
DDSSBB gastierte im Blue Note

Big-Band-Jazz im erweiterten Klangspektrum  

Osnabrück. Daniel Sebastian Scholz denkt neu über die orchestrale Form des Jazz nach. Im Blue Note hat er nun zusammen mit seiner Big Band DDSSBB seine Kompositionen und Arrangements vorgestellt. mehr


Weiter zu Ulla Meinecke bewegt im Osnabrücker Rosenhof
„Zu alt für das Showgeschäft?“ Von wegen!

Ulla Meinecke bewegt im Osnabrücker Rosenhof  

Osnabrück. Sie ist Autorin, Schauspielerin, vor allem aber Sängerin: Ulla Meinecke. Seit 1977 ist sie auf deutschen Bühnen präsent. Jetzt trat sie im Osnabrücker Rosenhof auf, zusammen mit ihren langjährigen Wegbegleitern Ingo York und Reinmar Henschke. mehr


Mein Osnabrück

Osnabrück




Selbst Beitrag hochladen

Bereichern Sie unsere Berichterstattung und laden Sie selbst einen Bericht oder Fotos zum Thema "Osnabrück" hoch!


Wetter in Osnabrück

stark bewölkt

Heute

11° | 14°

leicht bewölkt

Morgen

10° | 13°

heiter

Sonntag

7° | 14°


mehr Wetter

Videos von os1.tv


Weiter zu VfL Osnabrück: Merkens-Comeback rückt näher
„Tappen im Dunkeln ist beendet“

VfL Osnabrück: Merkens-Comeback rückt näher  1

det Osnabrück. Der Mittelfeldspieler des Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück klingt richtig erleichtert: „Das Tappen im Dunkeln ist beendet. Das Problem ist ausfindig gemacht“, sagt Tom Merkens. mehr


Weiter zu Einbruchserie in Osnabrück aufgeklärt
Geschäfte geplündert

Einbruchserie in Osnabrück aufgeklärt  

Osnabrück. Eine Einbruchsserie in der Stadt Osnabrück im vergangenen Sommer scheint aufgeklärt: Die in den Geschäften, Apotheken und Gaststätten gesicherten Spuren wurden 29-jährigen Mann zugeordnet. Die Polizei nahm jetzt einen Tatverdächtigen fest. mehr


Weiter zu Robin Schulz im Interview: „Pudelwohl in Osnabrück“
„Ich bin sehr heimatverbunden“

Robin Schulz im Interview: „Pudelwohl in Osnabrück“  

Osnabrück. DJ Robin Schulz kann ohne Frage als einer der bekanntesten Osnabrücker der letzten Jahre bezeichnet werden. Im Interview mit unserer Redaktion spricht der junge Musikstar über seine Anfänge, wie oft er noch in seiner Heimatstadt Osnabrück anzutreffen ist und ob schon neue Projekte mit international anerkannten Künstlern in Planung sind. mehr


Weiter zu 37 Leihfahrzeuge in Osnabrück beschädigt
Vandalismus

37 Leihfahrzeuge in Osnabrück beschädigt  

Osnabrück. Reifen zerstechen, Scheiben einschlagen, Planen aufritzen. Und noch schnell „Gruß von JVA“ in den Lack ritzen. Oder ihn einfach nur zerkratzen: Systematisch haben ein oder mehrere unbekannte Täter in der Nacht zum Freitag insgesamt 37 Fahrzeuge auf dem Gelände der Osnabrücker Autovermietung Brehe beschädigt. Den Schaden schätzt Geschäftsführer Heinrich Brehe auf mindestens 100.000 Euro. mehr



Weiter zu Bluttat in Lingen: Freispruch beantragt
Plädoyer des Staatsanwalts

Bluttat in Lingen: Freispruch beantragt  

Osnabrück. Er wars, aber er kann nichts dafür. So lässt sich in aller Kürze zusammenfassen, was der Staatsanwalt in seinem einstündigen Plädoyer im Verfahren um Totschlag und schwere Körperverletzung in einer Lingener Kleingartenkolonie vortrug mehr


Weiter zu Tierbabys im Zoo Osnabrück kuscheln die Herbstkälte weg
Nachwuchs am Schölerberg

Tierbabys im Zoo Osnabrück kuscheln die Herbstkälte weg  

Osnabrück. Auch wenn der Herbstwind kräftig bläst, gibt es bei den Tieren im Zoo Osnabrück weiteren Nachwuchs zu vermelden. Dank Höhlen, einem warmen Swimmingpool und viel Kuscheln macht den neugeborenen Wasserschweinen und Tüpfelhyänen die Jahreszeit nichts aus. mehr


Weiter zu Nach Rad-Unglück: OB Griesert besichtigt Unfallschwerpunkt
Osnabrück

Nach Rad-Unglück: OB Griesert besichtigt Unfallschwerpunkt   1

Osnabrück. Gemeinsam mit den Mitgliedern der Unfallkommission hat Oberbürgermeister Wolfgang Griesert jetzt den Unfallschwerpunkt an der Kreuzung Johannistorwall/Kommenderiestraße besichtigt. Dort war am Mittwoch ein Radfahrer schwer verletzt worden. Kurzfristig soll jetzt ein Schild aufgestellt werden, das Lkw- und Radfahrer auf die Gefährlichkeit der Kreuzung hinweist. mehr


Weiter zu Trotz Lärm: Keine Alternative zum Laubpuster in Osnabrück
Geräte erreichen 110 Dezibel

Trotz Lärm: Keine Alternative zum Laubpuster in Osnabrück   1

Osnabrück. Geräuschlos fällt das Laub von den Bäumen. Wenn es dort gelandet ist, wird es mit der Lautstärke eines Presslufthammers beseitigt. Bis zu 110 Dezibel erreichen die meisten Laubpuster. Obwohl Anlieger und Nachbarn von dem Krach schnell genervt sind, ist der Rechen keine ausreichende Alternative. mehr


Weiter zu Totschlag: Ex-Chefarzt aus Osnabrück nimmt vier Anwälte
Prozess am Landgericht Landshut

Totschlag: Ex-Chefarzt aus Osnabrück nimmt vier Anwälte  

Osnabrück. Mit einer Armada von Rechtsanwälten will der wegen Totschlags angeklagte Frauenarzt aus Osnabrück einer Verurteilung entgehen. In der vor dem Landgericht Landshut verhandelten Strafsache lässt sich der frühere Chefarzt des Marienhospitals gleich von vier Verteidigern helfen – eine Seltenheit. Prozessbeginn ist am 6. November. mehr


Weiter zu Philologen werfen Gewerkschaft GEW Diskriminierung vor
Osnabrück: Streit um Gesamtschule

Philologen werfen Gewerkschaft GEW Diskriminierung vor  

Osnabrück. Der Vorsitzende des Philologenverbands Niedersachsen, Horst Audritz, kritisiert die Gewerkschaft GEW, weil sie andere Fachleute diskriminiere. GEW-Vertreter aus der Region Osnabrück hatten „das frühe Selektieren nach der Grundschulzeit als nicht richtig“ bezeichnet. Damit werden laut Audritz andere Fachleute diskriminiert. mehr


Weiter zu Autos prallen auf Hannoverscher Straße zusammen
Bei Rot über die Ampel

Autos prallen auf Hannoverscher Straße zusammen  

Osnabrück. Eine 40-jährige Frau hat am Donnerstagabend auf der Hannoverschen Straße in Osnabrück einen Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden verursacht, weil sie bei Rot über eine Ampel fuhr. Eine Person verletzte sich bei dem Unfall leicht. mehr


Weiter zu Flohmarkttermine für die Region Osnabrück
25. und 26. Oktober

Flohmarkttermine für die Region Osnabrück  

Osnabrück. Ein wenig trödeln und mit etwas Glück noch ein gutes Schnäppchen machen: Das Schlendern über die Flohmärkte in der Region ist eine beliebte Wochenendbeschäftigung für viele Familien. An jedem Wochenende ist in Osnabrück und Umgebung etwas los und es kann kräftig gefeilscht werden. Wir haben die Flohmarkttermine für das kommende Wochenende vom 25. und 26. Oktober 2014. mehr


Nachrichten aus der Umgebung

Neue OZ bei Facebook