18.11.2016, 10:43 Uhr

Zuletzt in Oldenburg gesehen 38-Jähriger aus Neuenkirchen-Vörden wird vermisst  

Ein 38-Jähriger aus Neuenkirchen-Vörden ist als vermisst gemeldet. Foto: Friso Gentsch/dpaEin 38-Jähriger aus Neuenkirchen-Vörden ist als vermisst gemeldet. Foto: Friso Gentsch/dpa

Neuenkirchen-Vörden. Ein 38-jähriger aus Neuenkirchen-Vörden wird vermisst. Die Polizei und seine Angehörigen bitten um Hinweise auf seinen Verbleib.

Seit dem frühen Abend des 10. November 2016 wird der Mann aus Neuenkirchen-Vörden vermisst. Zuletzt wurde er laut Mitteilung der Polizei in Oldenburg gesehen. Alle bisherigen Suchmaßnahmen verliefen erfolglos, so dass die Polizei und auch die Angehörigen nun auf Hinweise aus der Öffentlichkeit hoffen.

Wer hat ihn gesehen? Er ist ca. 1,93 Meter groß und hat kurzes Haar. Bekleidet war er mit einer Jeans, braunen Schuhen sowie einem blauen Pullover. Der Mann ist Brillenträger. Er ist auf ärztliche Hilfe angewiesen.

Hinweise nehmen die Polizei Cloppenburg unter Tel. 04471/18600 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

*Der Vermisste ist am 21. November 2016 wohlbehalten aufgefunden worden. Unsere Redaktion hat daraufhin seinen Namen aus diesem Text entfernt und sein Foto ausgetauscht.*


0 Kommentare