20.04.2017, 20:11 Uhr

Bautechniker verabschiedet Meppen: Hake 40 Jahre im öffentlichen Dienst

Mit einer Urkunde verabschiedete Bürgermeister Helmut Knurbein (links) den langjährigen Kollegen Hermann Hake. Für seine Ehefrau Hedwig gab es einen Blumenstrauß. Foto: Stadt MeppenMit einer Urkunde verabschiedete Bürgermeister Helmut Knurbein (links) den langjährigen Kollegen Hermann Hake. Für seine Ehefrau Hedwig gab es einen Blumenstrauß. Foto: Stadt Meppen

Meppen. Nach 40 Jahren im öffentlichen Dienst ist Hermann Hake von der Stadt Meppen in den Ruhestand verabschiedet worden.

Hermann Hake wurde zunächst als Technischer Zeichner zur Erstellung eines Bestandsplanes der Oberflächenentwässerung bei der Stadtverwaltung Meppen eingestellt und im Anschluss als Bautechniker im Planungsamt und später im Bereich der Bauordnung weiterbeschäftigt.

Sein Aufgabengebiet umfasste unter anderem die Beratung von Bauherren und Architekten sowie die Prüfung und Genehmigung von Bauanträgen und Bauvoranfragen. Auch führte Hake Baukontrollen sowie -überwachungen durch und zeichnete für die Sicherung und Einhaltung des öffentlichen Baurechts verantwortlich.

Bürgermeister Helmut Knurbein dankte Hermann Hake im Rahmen einer kleinen Feierstunde im historischen Ratssaal für sein Engagement und die über viele Jahre geleistete Arbeit. Gesamtpersonalratsvorsitzende Brigitte Linnemann überbrachte die guten Wünsche und den Dank der Kollegen.


0 Kommentare