19.04.2017, 13:22 Uhr

Sina Hankofers Azubi-Ratgeber Meppenerin veröffentlicht Buch für angehende Bürokaufleute

Die Meppener Buchautorin Sina Hankofer. Archivfoto: Tobias BöckermannDie Meppener Buchautorin Sina Hankofer. Archivfoto: Tobias Böckermann

Meppen. Angehenden Kaufleute für Büromanagement steht nun eine weitere Hilfe in Buchform zur Verfügung. Autorin ist die Meppenerin Sina Dorothea Hankofer, die bereits an anderen kaufmännischen Buchreihen beteiligt war.

„Der Report in der Wahlqualifikation – Beispielreporte zur Prüfungsvorbereitung“ zeigt, wie Reporte für die Prüfung aufgebaut werden sollen und welche Fragen sich für IHK-Prüfer daraus ergeben können. Das Buch liefert je einen Beispielreport für jede der möglichen Wahlqualifikationen. Diese werden im Anschluss inhaltlich und strukturell analysiert. Abgerundet wird das Buch durch Informationen zu Erwartungen, Pflichtinhalten sowie dem Prüfungsablauf; vom Schreiben und Hochladen des Reports bis zur beendeten und bestandenen Prüfung.

„Hankofer schließt mit ihrem neuen Werk eine Lücke in der Ausbildung der Kaufleute für Büromanagement“, heißt es in einer Pressemitteilung. „Die Autorin ist selbst im IHK-Prüfungsausschuss tätig, bildet im Betrieb Auszubildende aus und schreibt somit aus der Praxis für die Praxis“. Für das Projekt akquirierte die 31-Jährige die Mitautorin Verena Bettermann, die als Berufsschullehrerin die mündlichen Prüfungen ebenfalls begleitet.

Zur Autorin

Sina Dorothea Hankofer, Jahrgang 1985, ist in Dortmund geboren und aufgewachsen. Bereits im Grundschulalter schrieb sie erste Geschichten. In einem Brief, den sie in der Grundschule an ihr 30-jähriges Ich verfassen sollten, fand man unter Berufswunsch: Köchin oder Autorin. Diesen Traum hat sie sich nun mit einer Reihe von Büchern erfüllt.

In ihrer Schulzeit nahm sie an der „Schreibwerkstatt“ und Lesungen ihrer damaligen Schule teil. Nach dem Abitur entschloss sie sich zu einer Ausbildung in Haren, da ihre Mutter mit ihren Geschwistern bereits zuvor dorthin gezogen war. Während der Ausbildungszeit schrieb Hankofer ebenfalls viel, hauptsächlich Gedichte und Kurzprosa. Nach der Ausbildung absolvierte sie Aufstiegsfortbildungen mit IHK-Abschluss, wie den Ausbilderschein und die Fortbildung zur Geprüften Handelsfachwirtin.

Erstes Fachbuch 2014

Später kam Hankofer in Kontakt mit einem Verlag, der Schulbücher und Bücher zur Vorbereitung auf verschiedene Prüfungen sowie Zeitschriften für unterschiedliche Berufsgruppen veröffentlicht. Seit 2013 schreibt sie für zwei Fachzeitschriften. Die eine Zeitschrift richtet sich an Auszubildende, die andere an Ausbilder. Diese Tätigkeit ebnete den Weg für weitere Projekte. Ihr erstes Fachbuch erschien November 2014, ihr zweites im Mai 2015. Weitere Buchreihen für Azubis wurden 2016 veröffentlicht.

Derzeit arbeitet die Autorin an einem autobiografischen Buchprojekt, das ihre Kindheit betrachtet. Diese verbrachte sie als eines von vier leiblichen Geschwistern mit zahlreichen Pflege- und Adoptivkindern. Für das Projekt sucht Hankofer einen geeigneten Verlag. Mehr Informationen zur Autorin unter www.schreibenistleben.de.


Sina Dorothea Hankofer und Verena Bettermann: „Der Report in der Wahlqualifikation – Beispielreporte zur Prüfungsvorbereitung“, 128 Seiten, erhältlich im Kiehl Verlag, ISBN 978-3-470-10061-6.

0 Kommentare