Ihre Werbung hier?
Weiter zu Kabarettist Arnulf Rating amüsiert Meppener Publikum
Deutschland unter dem Skalpell

Kabarettist Arnulf Rating amüsiert Meppener Publikum

Meppen. Publikumsbeschimpfung und trotzdem gefeiert: Kabarettist Arnulf Rating ist im Theater Meppen die Gratwanderung gelungen, dem Publikum den Spiegel vorzuhalten und es gleichzeitig auf seine Seite zu ziehen mit seinem Programm „Ganz im Glück“. mehr


Weiter zu Stegemann im Freiwilligenzentrum der Paritäten in Meppen
„Ambulante Pflege leidet Not!“

Stegemann im Freiwilligenzentrum der Paritäten in Meppen

Meppen. Immer mehr ältere Menschen benötigen Leistungen im Bereich der häuslichen Pflege. Das seit dem 1. Januar geltende Pflegestärkungsgesetz soll unter anderem versuchen, Pflege und Beruf besser zu vereinbaren. MdB Albert Stegemann (CDU) besuchte das Freiwilligenzentrum der Paritäten in Meppen, um sich über die Arbeit zu informieren. mehr


Weiter zu 182 Opfer häuslicher Gewalt im nördlichen Emsland
Bilanz der BISS-Beratungsstelle

182 Opfer häuslicher Gewalt im nördlichen Emsland 1

Papenburg. Häusliche Gewalt geht durch alle gesellschaftlichen und kulturellen Schichten. Im nördlichen Emsland hat die Beratungs- und Interventionsstelle (BISS) im Bereich der Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim 969 Opfer betreut. 182 von ihnen leben im Altkreis Aschendorf-Hümmling. Häufig sind auch Kinder betroffen. Das wurde bei der Vorstellung des Jahresberichts für 2014 in Meppen deutlich. mehr


Weiter zu Zahl der Wohnungseinbrüche steigt in Haren
Kriminalstatistik 2014

Zahl der Wohnungseinbrüche steigt in Haren

Haren. Deutlich mehr Körperverletzungen und Wohnungseinbrüche hatte die Stadt Haren im vergangenen Jahr zu verzeichnen. Das ging aus der Kriminalitätsstatistik der Stadt hervor, die Polizeihauptkommissarin Sylvia Schmälter im Präventionsrat vorstellte. mehr


Mein Meppen

Meppen

Meldungen abonnieren


Selbst Beitrag hochladen

Bereichern Sie unsere Berichterstattung und laden Sie selbst einen Bericht oder Fotos zum Thema "Meppen" hoch!


Wetter in Meppen

Regen

Heute

11° | 15°

bewölkt

Morgen

9° | 15°

heiter

Montag

6° | 12°


mehr Wetter

  Videos - Emsland





Weiter zu Pestalozzischule in Meppen feiert 60-jähriges Bestehen
Plädoyer für Förderschule Lernen

Pestalozzischule in Meppen feiert 60-jähriges Bestehen

Meppen. Die Jubiläumsfeier zum 60-jährigen Bestehen der Pestalozzischule Meppen mit rund 140 geladenen Gästen aus Politik, Schulbehörde, Schulen und Elternschaft war kein Abgesang auf die Förderschulen Lernen, sondern eher ein Plädoyer für den Fortbestand der Förderschulen mit dem Schwerpunkt Lernen. Passend dazu hatte strahlender Sonnenschein das Schulgebäude ins rechte Licht gerückt. mehr


Weiter zu Diskussion über Willkommenskultur in Meppen
Integration brauch Verständnis

Diskussion über Willkommenskultur in Meppen 1

Meppen. „Weltweit 2014 mehr als 51 Millionen Flüchtlinge“, „Verkraftet unsere Region weitere Asylbewerber?“, „Suizidversuch in Lingen löst tiefe Betroffenheit aus“: Mit diesen und weiteren Schlagzeilen eröffnete im Kino Meppen VHS-Direktor Matthias Walter ein Podiumsgespräch zum Thema Willkommenskultur. mehr


Weiter zu Schließung Pestalozzischule: Auswirkungen nicht absehbar
„Förderschüler benötigen Schutzraum“

Schließung Pestalozzischule: Auswirkungen nicht absehbar

Meppen. Das Ende der Förderschulen Schwerpunkt Lernen und somit auch das der Meppener Pestalozzischule scheint vorerst besiegelt. Unklar ist jedoch, wie sich das Bildungssystem zukünftig an den Regelschulen strukturieren wird, denn für die Inklusion müssen Schulen umgebaut und besser ausgestattet, Lehrer fortgebildet und vor allem Geld investiert werden. mehr



Weiter zu Buchhandlung Meyer in Meppen schließt nach 150 Jahren
Geschäftsaufgabe am Markt

Buchhandlung Meyer in Meppen schließt nach 150 Jahren 1

Meppen. Annähernd 150 Jahre lang gab es sie, jetzt schließt die Buchhandlung Meyer am Markt in Meppen. Große Schilder mit weißroter Schrift verkünden es den Passanten von Weitem, dass das Geschäft geräumt wird. Zu den Gründen wollte sich der Inhaber zum jetzigen Zeitpunkt nicht äußern. mehr


Weiter zu Ökumenischer Gottesdienst in der Propsteikirche Meppen
„Woche für das Leben“

Ökumenischer Gottesdienst in der Propsteikirche Meppen

Meppen. Der gesellschaftlichen Frage, wie mit dem Sterben umzugehen ist, haben die regionalen Vertreter der christlichen Kirchen besondere Bedeutsamkeit als christliche Aufgabe zugesprochen. Zusammen mit Vertretern des Vereins Hospiz-Hilfe und der Hospiz-Stiftung sowie der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung (SAPV) gestalteten sie einen Gottesdienst in der Meppener Propsteikirche. mehr


Weiter zu Hier stehen die Blitzer im Emsland
Vom 27. April bis 1. Mai

Hier stehen die Blitzer im Emsland

Meppen. In der kommenden Woche stehen an mehreren Stellen im Emsland mobile Blitzer. Der Landkreis Emsland hat vorab verraten, in welchen Orten die Geschwindigkeit der Autofahrer kontrolliert wird. mehr


Weiter zu Wohin am Wochenende im mittleren Emsland?
Vom 24. bis zum 26. April

Wohin am Wochenende im mittleren Emsland?

af/ct Meppen. Am kommenden Wochenende bieten sich im mittleren Emsland wieder eine Reihe von Ausflugsmöglichkeiten. Ob mit der Tüte Popcorn im Kino oder auf dem Fahrrad an der frischen Luft. mehr


Weiter zu Daniela De Ridder besucht Awo in Meppen
Willkommenskultur unterstützen

Daniela De Ridder besucht Awo in Meppen

Meppen. Syrien, Tadschikistan, Eritrea, Rumänien, Usbekistan – dies sind die Länder, aus denen derzeit die Mehrheit der in Meppen lebenden Flüchtlinge stammt und die bei der Awo in Meppen betreut werden. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Daniela De Ridder informierte sich bei einem Besuch über die aktuelle Situation. mehr


Weiter zu Inklusion: Lehrer auch in Meppen an der Belastungsgrenze
Umsetzung schwierig

Inklusion: Lehrer auch in Meppen an der Belastungsgrenze

Meppen.. Einen emotional aufgeladenen öffentlichen Streit hat die Umsetzung der inklusiven Beschulung bereits ausgelöst. Grund dafür ist auch die Schließung der Förderschule mit Schwerpunkt Lernen. Eltern sind verunsichert, Förderschullehrer pendeln zukünftig nur noch von Schule zu Schule. Klassenlehrer müssen sich im Unterricht auch auf lernschwache Schüler konzentrieren und sich ihnen zuwenden. mehr


Weiter zu Keine Fördermittel: Enttäuschung in Haren
LEADER-Region geht leer aus

Keine Fördermittel: Enttäuschung in Haren 1

Haren/Meppen. Freude fast im gesamten Emsland, Enttäuschung in Haren: Am Donnerstag hat Agrarminister Christian Meyer in Hannover bekannt gegeben, dass von 2014 bis 2020 fast das gesamte Land in den Genuss von Fördermitteln aus dem Programm LEADER kommen wird. Nur die Region WERO, zu der auch Haren gehört, geht leer aus. mehr


Nachrichten aus der Umgebung

Die Meppener Tagespost bei Facebook