Ihr regionaler Immobilienmarkt
09.10.2014, 16:44 Uhr

Abweichende Mieten möglich Mietpreisspiegel in Melle erhältlich

Die Broschüre liegt nun aus Foto: Stadt MelleDie Broschüre liegt nun aus Foto: Stadt Melle

pm/stum Melle. Der Mietpreisspiegel 2014/2015 für nicht preisgebundene Wohnungen ist ab sofort im Stadthaus, im Rathaus und in allen Bürgerbüros sowie in Banken und Sparkassen kostenlos erhältlich

Die Broschüre kann außerdem auf der Internetseite der Stadt Melle unter www.stadt-melle.de abgefragt werden.

Der von der Stadt Melle herausgegebene Mitpreisspiegel wurde durch Fortschreibung des Mitpreisspiegels 2012/2013 in Zusammenarbeit zwischen dem Verein der Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer, dem Mieterverein Osnabrück und Umgebung und dem IVD Nord-West erstellt.

Für den erstmals aufgenommenen Fertigstellungszeitraum ab 2010 können aufgrund mangelnd vorliegender repräsentativer Daten noch keine Werte ausgewiesen werden. Dies soll jedoch ein Signal für Mieter, Vermieter und Investoren sein, dass es nun möglich ist, für ab dem Jahr 2010 errichtete Bauten eine vom Fertigstellungszeitraum 2000 bis 2009 abweichende Miete zu vereinbaren.

Dies betrifft unter anderem Wohnungen, die gemäß den Vorschriften der Energieeinsparverordnung einem höheren Standard entsprechen. Der Mietpreisspiegel soll nun alle zwei Jahre fortgeschrieben werden.


0 Kommentare