21.10.2016, 09:26 Uhr

Täter drohen mit Messer Kiosk in der Lingener Georgstraße überfallen

Ein Kiosk an der Lingener Georgstraße ist am Donnerstag, 20. Oktober 2016, von zwei bislang unbekannten Männern überfallen worden. Symbolfoto: dpaEin Kiosk an der Lingener Georgstraße ist am Donnerstag, 20. Oktober 2016, von zwei bislang unbekannten Männern überfallen worden. Symbolfoto: dpa

pm Lingen. Ein Kiosk an der Lingener Georgstraße ist am Donnerstag , 20. Oktober 2016, von zwei bislang unbekannten Männern überfallen worden.

Der Vorfall ereignete sich gegen 20.30 Uhr. Die zwei Männer sprachen eine 61- jährige Kioskmitarbeiterin vor dem Eingang an und bedrohten sie mit einem etwa 25 Zentimeter langen Messer. Sie verlangten die Herausgabe von Bargeld.

Das Opfer händigte den Tätern einen kleineren dreistelligen Geldbetrag und vier Schachteln Zigaretten aus. Die Männer flüchteten in unbekannte Richtung. Sie werden als etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß beschrieben. Nähere Angaben liegen der Polizei zur Zeit nicht vor.

Zweiter Überfall in einem Monat

Bereits am 4. Oktober ist es zu einem nahezu identischen Vorfall in demselben Kiosk gekommen. Seinerzeit forderten ebenfalls zwei mit einem Messer bewaffnete Täter die Herausgabe von Bargeld und Zigaretten. Sie konnten ebenfalls mit der Beute unerkannt entkommen. Möglicherweise stehen die beiden Taten miteinander in Zusammenhang. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 0591/87-0 bei der Polizei Lingen zu melden.


Blaulichtradar: Was ist in Ihrer Region passiert?
Was soll angezeigt werden?
current-position

0 Kommentare