07.10.2016, 11:18 Uhr

Geldbörsen und Bargeld gestohlen Kriminelle machen sich an acht Fahrzeugen in Lingen zu schaffen

Kriminelle haben es in Lingen am Donnerstag auf Autos abgesehen. Zwischen 17.30 und 21.50 Uhr machten sich die Täter an acht Fahrzeugen zu schaffen. Symbolfoto: dpaKriminelle haben es in Lingen am Donnerstag auf Autos abgesehen. Zwischen 17.30 und 21.50 Uhr machten sich die Täter an acht Fahrzeugen zu schaffen. Symbolfoto: dpa

pm/jma Lingen. Kriminelle haben es in Lingen am Donnerstag auf Autos abgesehen – und vor allem auf die Wertsachen im Inneren. Zwischen 17.30 und 21.50 Uhr machten sich die Täter an insgesamt acht Fahrzeugen zu schaffen.

Die Liste ist lang, die die Polizei in Lingen derzeit abzuarbeiten hat. Am Donnerstagabend wurden in der Lingener Innenstadt mehrere Autos aufgebrochen. Der erste Diebstahl aus einem Auto ereignete sich gegen 17.30 Uhr an der Poststraße hinter dem Lookentor. Unbekannte durchsuchten ein kurzzeitig nicht verschlossenes abgestelltes Auto und klauten ein Handy und eine Geldbörse mit Bargeld und Personalpapieren.

Fenster eingeschlagen

Etwa 1,5 Stunden später – gegen 19 Uhr – wurde bei einem Seat eine Fensterscheibe eingeschlagen und die auf dem Rücksitz liegende Handtasche mit Bargeld und Personalpapieren entwendet. Der dritte Diebstahl ereignete sich am Konrad-Adenauer-Ring. Bei einem BMW wurde ebenfalls eine Fensterscheibe eingeschlagen und Bargeld sowie andere Wertgegenstände gestohlen.

Diebe hatten auch Pizzawagen im Visier

Zwischen 19 Uhr und 22.10 Uhr wurde am Neuen Hafen bei einem Opel Corsa eine Scheibe mit einem Stein eingeschlagen – der vierte Aufbruch. Zwei Handtaschen wurden nach Wertgegenständen durchsucht. Gestohlen wurde offensichtlich nichts. In der Karolinenstraße kam es dann zum fünften Vorfall: Die Scheibe eines Mercedes wurde mit einem Stein eingeschlagen und eine Geldbörse entwendet. Der Täter wurde gegen 23.30 Uhr von Zeugen beobachtet und flüchtete zunächst zu Fuß und dann weiter mit einem Fahrrad. Am Konrad-Adenauer-Ring wurden zwischen 20.30 Uhr und 21.50 Uhr bei einer Pizzeria drei nicht verschlossene Fahrzeuge zur Auslieferung durchsucht und vorgefundenes Bargeld entwendet.

Polizei warnt Bürger

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang erneut darauf hin, dass Autofahrer keine Gegenstande sichtbar im Auto zurücklassen sollen, da sie dadurch Einbrecher regelrecht anlocken. Bislang konnten die unbekannten Täter nicht ermittelt werden. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen unter der Telefonnummer (0591) 870 zu melden.


0 Kommentare