Ihre Werbung hier?
Weiter zu Ein amerikanisches Dorf mit Lingener Wurzeln
Aviston besteht 150 Jahre

Ein amerikanisches Dorf mit Lingener Wurzeln  

Lingen. Ende des 19. Jahrhunderts sind viele Emsländer in die USA ausgewandert. Aviston ist ein amerikanisches Dorf mit Lingener Wurzeln. Der Name Kues ist hier häufig zu hören und zu lesen. mehr


Weiter zu Weniger Arbeitslose im Emsland – besonders in Papenburg
Arbeitsmarkt im Oktober

Weniger Arbeitslose im Emsland – besonders in Papenburg  

Meppen/Nordhorn. Wirtschaftsforscher berichten von trüben Konjunkturaussichten, doch mit der Realität hat das zumindest im Emsland nichts gemein: Die Unternehmen stellen weiter ein, die Arbeitslosenzahlen sind im Oktober erneut deutlich gesunken, teilte die zuständige Arbeitsagentur Nordhorn am Donnerstag mit – um 234 auf 5482 Personen. Die Arbeitslosenquote liegt mit 3,2 Prozent um 0,3 Punkte unter dem Wert von Oktober 2013. mehr


Weiter zu FC Leschede ist trotz Investitionen schuldenfrei
Verein hat 1100 Mitglieder

FC Leschede ist trotz Investitionen schuldenfrei  

Lingen. Weil es in allen Abteilungen ständig Neuanmeldungen gebe, habe der FC Leschede die Zahl von 1100 Mitgliedern erreicht. Dies hat Vorsitzender Claus Alfes einer Mitteilung des Vereins nach bei der Generalversammlung in seinem Vorstandsbericht erklärt. mehr


Mein Lingen

Lingen


Selbst Beitrag hochladen

Bereichern Sie unsere Berichterstattung und laden Sie selbst einen Bericht oder Fotos zum Thema "Lingen" hoch!



Wetter in Lingen

Schneeregen

Heute

10° | 13°

heiter

Morgen

10° | 17°

heiter

Samstag

10° | 19°


mehr Wetter


Weiter zu 500 Tänzer kommen zur Stepptanz-DM nach Lingen
Stepptanz-DM in Lingen

500 Tänzer kommen zur Stepptanz-DM nach Lingen  

Lingen. Wenn Roger Cicero nach seinem Konzert in der Lingener Emsland-Arena am späten Donnerstagabend seinen Hut genommen hat, stehen die fleißigen Helfer der Tanzgalerie Lorenz schon in den Startlöchern. Um 4 Uhr am Freitagmorgen beginnen sie mit den Aufbauarbeiten für die Deutsche Meisterschaft im Stepptanz, zu der am Freitag und Samstag fast 500 Teilnehmer erwartet werden. mehr


Weiter zu Emsland vorgesehen für „Jugend stärken im Quartier“
Modellprojekte ab Januar

Emsland vorgesehen für „Jugend stärken im Quartier“  

Berlin. Im Landkreis Emsland können laut einer Mitteilung der SPD-Bundestagsabgeordneten Daniela De Ridder ab Januar Modellprojekte zum Übergang von der Schule in den Beruf starten. „Mit seiner Interessenbekundung für das Bundesprogramm ,Jugend stärken im Quartier‘ hat der Landkreis Emsland Erfolg gehabt“, sagt De Ridder. In Kürze werde der Landkreis zur Antragsstellung aufgefordert. mehr



Weiter zu Mario Barth kommt auch mit neuem Programm nach Lingen
Zwei Auftritte im April

Mario Barth kommt auch mit neuem Programm nach Lingen  

Lingen. Nachdem die Tickets für seine beiden Dezember-Shows in Lingen innerhalb weniger Stunden restlos ausverkauft waren, wird Mario Barth nun auch mit seinem neuen Programm in der Emslandarena gastieren: Am 24. und 25. April 2015 steht er mit „Männer sind bekloppt, aber sexy!“ auf der Bühne. mehr


Weiter zu Roger Cicero beendet Tournee in Lingen
Donnerstag in der Emslandarena

Roger Cicero beendet Tournee in Lingen  

Lingen. Ein Konzertmarathon neigt sich dem Ende entgegen: In den vergangenen fünf Wochen hat Roger Cicero mit seiner Big Band 25 Konzerte gegeben. Am Donnerstag steht der beliebte Sänger dann zum Finale seiner „Was immer auch kommt“-Tour 2014 in der Emslandarena in Lingen auf der Bühne. mehr


Weiter zu Andrea Puhl rockt mit Shit happens die Bühne und ihr Leben
Konzert am 21. November in Lingen

Andrea Puhl rockt mit Shit happens die Bühne und ihr Leben  

Lingen. „Rock das Leben“ – dieses Motto der Band Shit happens, in der Menschen mit und ohne Behinderung spielen, ist fester Bestandteil der Lingener Musikszene. Vor dem nächsten Konzert äußert sich Gitarristin und Sängerin Andrea Puhl, psychisch erkrankt und körperlich eingeschränkt, was es für sie bedeutet, bei Shit happens das Leben zu rocken. mehr


Weiter zu Cello und Akkordeon als Klang-Erlebnis in Lingen
Serbisches Duo überzeugt

Cello und Akkordeon als Klang-Erlebnis in Lingen  

Lingen. Mit seiner Reihe „Junge Virtuosen“ gelingt es dem Team der Lingener Kunsthalle stets aufs Neue, mit musikalisch exquisiten Leistungen aufzuwarten. Längst ist das kein Geheimtipp mehr. So begeisterte hier das serbische Duo mit Nikola Komatina, Akkordeon, und Mladen Miloradovic, Violoncello, mit einem sehr bezaubernden Konzert. mehr


Weiter zu Den Nächsten in Lingen helfen
Senioren und Flüchtlinge

Den Nächsten in Lingen helfen  

Kommentar Lingen. Die Begleitung von Senioren und die Unterstützung von Flüchtlingen sind für den Malteser-Hilfsdienst (MHD) in Lingen zwei Seiten einer Medaille, meint Kommentator Ludger Jungeblut. mehr


Weiter zu Neues Kinder- und Jugendparlament in Lingen gewählt
60 Abgeordnete

Neues Kinder- und Jugendparlament in Lingen gewählt  

Lingen. Demokratie, das bedeutet: Herrschaft des Volkes. Das Volk legitimiert mittels freier Wahlen Vertreter, seine Interessen zu vertreten. Die Kinder und Jugendlichen Lingens haben in der vergangenen Woche ihre Interessensvertreter in einer demokratischen Wahl bestimmt. Die 60 Abgeordneten des Kinder- und Jugendparlamentes (Kijupa) sind auf der Wahlparty im Jugendzentrum Alter Schlachthof bekannt gegeben worden. mehr


Nachrichten aus der Umgebung

Die Lingener Tagespost bei Facebook



Lingen - Sport lokal

Fußball in LingenMehr zu Sport lokal