12.10.2016, 12:03 Uhr zuletzt aktualisiert vor

Spaziergänger finden Leiche Todesopfer in Dohren ist 56-jährige Frau aus Fürstenau

In Dohren ist am Dienstag eine unbekannte Frauenleiche gefunden worden. Symbolfoto: dpaIn Dohren ist am Dienstag eine unbekannte Frauenleiche gefunden worden. Symbolfoto: dpa 

pm/jma Dohren. Spaziergänger in Dohren haben am Dienstagnachmittag eine Frauenleiche gefunden. Jetzt hat die Polizei die Identität der Toten geklärt. Es handelt sich um eine 56-jährige Frau aus Fürstenau.

Wie die Polizei über den Kurznachrichtendienst Twitter am Donnerstagmorgen mitteilte, ist die Frau identifiziert worden. Das Ergebnis der Obduktion: Bei der toten Frau handelt es sich um eine 56-jährige Frau aus Fürstenau. „Aufgrund der Ermittlungen und der gesamten Umstände gehen wir zweifelsfrei von einem Suizid der Frau aus. Ein Fremdverschulden schließen wir aus“, teilte die Polizei am Donnerstagmorgen mit.

Tote Frau war nur leicht bekleidet

Die Leiche war am Dienstagnachmittag in der Verlängerung der Straße Am Felde in Dohren gefunden worden. Bei den Ermittlungen war am Mittwoch 500 Meter vom Fundort der Leiche das Auto der Frau gefunden worden. Auffällig war, dass die Frau bei derzeitiger Wetterlage keine Jacke trug. Es wurden keine sonstigen Gegenstände in der Nähe aufgefunden, die ihr zuzuordnen gewesen wären.


0 Kommentare