20.04.2017, 19:44 Uhr

Neuwahlen zum Kommando Feuerwehr Haselünne befördert Kameraden

Zahlreiche Beförderungen gab es bei der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Haselünne: Zu den ersten Gratulanten gehörten Bürgermeister Werner Schräer (von links), Leo Menger, Josef Cordes, Holger Dykhoff und Markus Schüler (Zweiter von rechts). Foto: Martin ReinholzZahlreiche Beförderungen gab es bei der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Haselünne: Zu den ersten Gratulanten gehörten Bürgermeister Werner Schräer (von links), Leo Menger, Josef Cordes, Holger Dykhoff und Markus Schüler (Zweiter von rechts). Foto: Martin Reinholz

mr Haselünne. Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Haselünne sind zwölf Einsatzkräfte befördert worden. Ferner wurden die Mitglieder des Feuerwehrkommandos in ihren Ämtern bestätigt.

Neben dem Besuch der geforderten Lehrgänge an der Niedersächsischen Akademie für Brand- und Katastrophenschutz in Loy bei Rastede ist auch der aktive Dienst als Feuerwehrmann Voraussetzung für die Beförderung zu einem höheren Dienstgrad. Dabei kann sich eine Lehrgangsdauer durchaus über mehrere Wochen und Monate hinziehen. Die Ausbildung leisten die Feuerwehrmänner in ihrer Freizeit ab.

Bei der Haselünner Wehr wurden nach erfolgreichen Lehrgängen Jannik Cordes und Thorsten Töller zu Oberfeuerwehrmännern befördert. Als Hauptfeuerwehrmänner werden zukünftig Jan Adamczyk und Daniel Schmidt-Vorjohann ihren Dienst tun. Sebastian Perk und Georg Trottenberg wurden zum Ersten Hauptfeuerwehrmann befördert. Johannes Kraatz wurde zum Löschmeister, Christoph Hüer zum Oberlöschmeister, Reinhard Grawe zum Hauptlöschmeister, Martin Köbbemann zum Brandmeister und Johannes Schnakenberg zum Oberbrandmeister ernannt. Haselünnes Stadtbrandmeister Markus Schüler wurde zum ersten Hauptbrandmeister befördert.

Markus Schüler und sein Stellvertreter Leo Menger überreichten die Urkunden und Abzeichen für die Uniformen der Feuerwehrkameraden. Zu den Gratulanten gehörten Haselünnes Bürgermeister Werner Schräer, Kreisbrandmeister Holger Dykhoff und der Brandschutzabschnittsleiter im Bereich Mitte, Josef Cordes.

Bei der anstehenden Kommandowahl der Haselünner Feuerwehr wurden die Kommandomitglieder in ihren Ämtern bestätigt. Dem Haselünner Kommando gehören neben Stadtbrandmeister Markus Schüler, seinem Stellvertreter Leo Menger, Christof Gilbers, Reinhard Brümmer, Rainer Peters, Franz Stüwe, Johannes Schnakenberg, Martin Köbbemann und Manfred Schüler an.


0 Kommentare