21.04.2017, 19:32 Uhr

Ehrennadel in Platin Karateverband zeichnet Hans Wecks aus

Hohe Auszeichnung: Hans Wecks (hinten 2.v.l.), Horst Nehm, Talia Gürsoy, Elisa Spiering und Talia Kestane. Foto: BSC-KarateHohe Auszeichnung: Hans Wecks (hinten 2.v.l.), Horst Nehm, Talia Gürsoy, Elisa Spiering und Talia Kestane. Foto: BSC-Karate

Haren. Der in Haren-Rütenmoor wohnende Hans Wecks, 9. Dan Karate, erhielt anlässlich des 40-jährigem Jubiläums des von ihm mit gegründeten Vereins Budo Sport Center Oberhausen 1977 die höchste Auszeichnung, die der Bundesverband zu vergeben hat: die Ehrennadel in Platin.

Es handelt sich dabei um eine Auszeichnung, die bisher nur eine Handvoll Karate-Sportler in Deutschland bekommen hat.

Der DKV ist der einzig anerkannte Karate-Verband in Deutschland, der Mitglied des Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) ist. Karate ist ab 2020 Olympische Disziplin.


0 Kommentare