29.10.2015, 14:16 Uhr

Saisoneröffnung 2016 am 18. März Winterpause im Ferienzentrum Schloss Dankern in Haren

Am 11. Oktober 2015 erhielten Friedhelm Freiherr von Landsberg-Velen und seine Frau Caroline (v.l.) den emsländischen Unternehmerpreis. Die Laudatio hielt Bernd-Carsten Hiebing (CDU, 2.v.r.). Es gratulierte Maria Borgmann (Vorsitzende Wirtschaftsverband Emsland, r.). Foto: Ferienzentrum Schloss DankernAm 11. Oktober 2015 erhielten Friedhelm Freiherr von Landsberg-Velen und seine Frau Caroline (v.l.) den emsländischen Unternehmerpreis. Die Laudatio hielt Bernd-Carsten Hiebing (CDU, 2.v.r.). Es gratulierte Maria Borgmann (Vorsitzende Wirtschaftsverband Emsland, r.). Foto: Ferienzentrum Schloss Dankern

Haren. Das Ferienzentrum Schloss Dankern in Haren schließt in wenigen Tagen für die Saison 2015 seine Türen. Noch bis einschließlich Sonntag, 1. November, können der Freizeitpark täglich ab 10 Uhr besucht werden. Die Saison 2016 beginnt am Samstag, 18. März 2016.

Die Preise für die Ferienhäuser in der Saison 2016 sind ab sofort auf der Homepage einsehbar.

Das Jahr 2015 war für das Ferienzentrum Schloss Dankern, zu dem der Freizeitpark, die Indoor-Erlebniswelt, der Hochseilgarten, das Erlebnisbad Topas und die Adventure-Golf Anlage gehören, vor allem durch zwei Auszeichnungen geprägt. Im Oktober wurden Caroline und Friedhelm von Landsberg-Velen, die Inhaber des Ferienzentrums, mit dem Unternehmerpreis durch den Wirtschaftsverband Emsland ausgezeichnet (wir berichteten).

Familienbetrieb

Landtagsabgeordneter Bernd-Carsten Hiebing hob in seiner Laudatio die Traditionsverbundenheit der Unternehmensführung, sowie den Mut neue Wege zu gehen, hervor. Friedhelm Freiherr von Landsberg-Velen sagte, als er den Preis entgegennahm, er sei überwältigt und fühle sich in der Arbeit seiner Familie bestätigt.

Ende August landete Schloss Dankern auf Platz 30 von Deutschlands TOP 100 Sehenswürdigkeiten der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT).

Auch für die Saison 2016 ist Stillstand keine Option für das Ferienzentrum: Ein Laserlabyrinth wird die neue Attraktion im Freizeitpark sein.


0 Kommentare