02.12.2016, 13:10 Uhr

Sorge um den Ferienpass Rückläufige Teilnehmerzahlen in Gemeinde Geeste

Mit Keschern suchten die Kinder bei der Ferienpassaktion „Tierische Rekorde“ allerlei Kleingetier in diesem Moorgewässer auf dem Gelände des Emsland-Moormuseums in Groß Hesepe Foto: Georg HiemannMit Keschern suchten die Kinder bei der Ferienpassaktion „Tierische Rekorde“ allerlei Kleingetier in diesem Moorgewässer auf dem Gelände des Emsland-Moormuseums in Groß Hesepe Foto: Georg Hiemann

Geeste. Unzufrieden mit der Nutzung des Ferienpassangebots in der Gemeinde Geeste sind die Verwaltung und der Sport-, Jugend-, Senioren- und Sozialausschuss. Seit Jahren verringern sich die Teilnehmerzahlen der Freizeitangebote.

Über die Gründe könne man nur spekulieren, bedauerte Fachbereichsleiter Reinhard Janzen. Er vermutet ein geändertes Freizeitverhalten der Kinder und Jugendlichen als Ursache. Fachbereichsmitarbeiterin Ramona Krone stellte einige Zahlen als Beispiele vor. So ging der Verkauf der Gutscheinhefte von 189 im Vorjahr auf 133 in diesem Jahr zurück. Der Ausflug zum Movie-Park Germany fand 2015 mit 51 Teilnehmern, 2016 mit 33 statt. Es gab auch Ausnahmen von diesem Trend. Der Ausflug zum Tier- und Freizeitpark Thüle wurde im vorigen Jahr von 52 Teilnehmern gebucht, in diesem Jahr waren es 69. Mehr gefragt als 2015 war auch die Dalumer Olympiade, wobei allerdings die maximale Teilnehmerzahl von 25 nicht erreicht worden ist.

Veronika Mersmann (CDU) schlug vor, die Angebote zu prüfen und gegebenenfalls Neuerungen einzuführen. Ulrich Kuper (CDU) schlug eine Umfrage in den Schulen vor, vielleicht komme man so einem „Wunschprogramm“ für den Ferienpass näher. Der Ausschussvorsitzende Manfred Ketter konnte nach der Diskussion feststellen, dass der gesamte Ausschuss dem Rat eine Fortführung des Ferienpassprogramms vorschlägt. Das Programm sollte gestrafft werden und es sollten Gespräche mit den Schulen stattfinden. Es bleibe zu hoffen, dass die mit viel ehrenamtlichem Einsatz organisierten Angebote im nächsten Jahr wieder mehr Aufmerksamkeit finden.


0 Kommentare