20.11.2016, 15:30 Uhr

Besonderes Ambiente Weihnachtsmarkt auf Kräuterhof in Geeste-Bramhar


Geeste. Weihnachtsstimmung pur! Schon bei der Anfahrt zum Weihnachtsmarkt auf dem Kräuterhof Rosen in Geeste-Bramhar sah man kleine beleuchtete Weihnachtsbäume als Wegweiser.

Angekommen auf dem Hof tauchte man ein in eine adventlich festliche Gemütlichkeit. Große hölzerne Weihnachtsengel, Sterne, Adventskränze, Kerzen und Lichterketten, wohin man schaute. Ein Schmied formte aus glühendem Eisen Nägel, und es duftete herrlich nach Glühwein und frisch gebackenen Waffeln.

Winterwald

Carolin Wübbels, Geschäftsführerin vom Kräuterhof Rosen, und ihr Team hatten zum „Weihnachtsmarkt am Winterwald“ nach Geeste-Bramhar eingeladen. Die Floristikmeisterin, die vor gut drei Jahren den Kräuterhof übernahm, möchte ein besonderes Ambiente für ihre Gäste schaffen, wie sie selbst berichtete. Dass sie Freude daran hatte, das Café und den Hofladen weihnachtlich zu schmücken, war unübersehbar. Wie es zum Stil des Hauses passt, hatte sie viele Naturmaterialien verarbeitet rotweißkarierte Stoffe und naturbelassene Hölzer waren immer wieder zu finden.

Zusammen mit weiteren Ausstellern wurde viel Handgemachtes und Hausgemachtes angeboten. Der Hof Krone-Raue aus Clusorth-Bramhar, der bekannt ist für seinen selbstproduzierten Apfelsaft, bot weitere regionale Spezialitäten an. Handgemachte 100-prozentige Bioschokolade aus Haren, Hümmlinger Hofspezialitäten aus Sögel, Schokobier aus der Landhaus Brauerei in Lünne und Produkte der Firma Pasta Grande aus Wietmarschen-Lohne rundeten das Angebot ab.

Handgemachtes

Handgemachtes für Groß und Klein hatte die Stofferie Pasbrig aus Lingen mitgebracht. Tischdecken, Kissenhüllen und Mützen wurden angeboten, aber auch Roggenkissen und stoffummantelte Stiftedosen.

Vogel- und Futterhäuschen, individuell und liebevoll bemalt, stellte Ewald Kramer aus Dalum aus, und an der Hobby-Schmiede konnte man Brieföffner, Türgriffe und geschmiedeten Schmuck erwerben.

Weihnachtliche Remise

Die weihnachtlich geschmückte Remise erwartete Gäste mit nostalgischen Dekorationen und schönen Geschenkideen. Zu den kulinarischen Spezialitäten gehörten Buchweizenwaffeln, Johannesbeerglühwein und Eierlikör mit Zimt - alles aus eigener Herstellung. Natürlich fehlten die gegrillten Bratwursttaler nicht. Auch in den nächsten Wochen bietet der Kräuterhof mit dem Adventscafè am Dienstag und dem Adventsfrühstück am Mittwoch seinen Gästen die Gelegenheit, sich auf das weihnachtliche Fest einzustimmen.


0 Kommentare