25.11.2016, 14:35 Uhr

Auch Abheiden Landesmeister Schwimmen: Niemeyer schnellstes Sprinttalent im Land

Marcia Niemeyer, die zur Zeit schnellste Nachwuchssprinterin Niedersachsens, katapultierte sich mit ihrer Zeit von den Landeskurzbahnmeisterschaften auf Rang zwei der deutschen Jahrgangsbestenliste. Foto: Klaus HüsingMarcia Niemeyer, die zur Zeit schnellste Nachwuchssprinterin Niedersachsens, katapultierte sich mit ihrer Zeit von den Landeskurzbahnmeisterschaften auf Rang zwei der deutschen Jahrgangsbestenliste. Foto: Klaus Hüsing

Hannover. Nach den Älteren hat sich jetzt der emsländische Schwimmernachwuchs der starken Konkurrenz der niedersächsischen Schwimmzentren bei den Landeskurzbahnmeisterschaften gestellt. Im Stadionbad Hannover gelang das dem zwölfjährigen Harener Talent Marcia Niemeyer als absolut schnellster Freistilsprinterin ebenso wie der dem ein Jahr jüngeren Dennis Abheiden aus Papenburg in perfekter Manier.

Niemeyer gewann nicht nur die 50 Meter Freistil ihres Jahrgangs in erstklassigen 28,33 Sekunden, sondern auch noch den Endlauf für alle Teilnehmerinnen dieser Kurzbahntitelkämpfe. Hier schlug die Schwimmerin des SV Haren die gesamte Konkurrenz in 28,35 Sekunden. Damit katapultierte sie sich auf Rang zwei der Deutschen Jahrgangsbestenliste. Ihre Zeit von 1:03,90 Minuten über 100 Meter Freistil konnte sich ebenso sehen lassen wie ihre Leistung über 200 Meter Freistil, wo der Schützling von Heike Janning jeweils Bronze gewann. Eine Silbermedaille errang Niemeyer über 50 Meter Rücken (33,73 Sek.) und auch im „offenen“ Endlauf (33,44 Sek.). Über 100 Meter Rücken glänzte die Schülerin in 1:13,56 Minuten (4. Finale 1:12,42 Min.!) wieder als Drittschnellste.

Fünf Medaillen für Abheiden

Mit fünf Medaillen sammelte Dennis Abheiden von den Wasserfreunden Völlen-Papenburg nur zwei weniger als seine Kollegin aus der Schifferstadt. Der Elfjährige holte sich den Landesjahrgangstitel über 50 Meter Rücken in 35,62 Sekunden, gewann „Silber“ über 50 m Brust (39,82 Sek.) und 100 m Lagen (1:18,31 Min.) sowie „Bronze“ über 100 und 200 m Brust.

Der Schwimmclub Twist durfte sich über Ann-Lee Radtke freuen, die im Jahrgang 2004 über 50 Meter Rücken auf den 6. Platz schwamm und im „offenen“ Endlauf Achte wurde. Die Zwölfjährige Johanna Drees aus Haren landete auf Platz fünf über 200 Meter Brust in starken 3:02,23 Minuten. Bei den Wasserfreunden Dalum imponierten Lina Altevers mit Platz sechs über 50 Meter Rücken ebenso wie die ein Jahr jüngere Marie Gügelmeyer mit ihrem vierten Platz über 400 Meter Freistil und dem sechsten Rang im Rückensprint. Wie stark die Konkurrenz ist, merkte auch der Nachwuchs des TV Meppen. Hier freute sich Coach Nicole Heidemann schon über Platz zehn ihres zehnjährigen Schützlings Leonie Rossen über 50 Meter Brust.


Die besten Ergebnisse der Landesjahrgangsmeisterschaften Kurzbahn aus dem Stadionbad Hannover (25-m-Bahn) F=Freistil, B=Brust, R=Rücken, S=Schmetterling, L=Lagen, Jgd.=Jugend):

SV Haren (2 Titel/2 Vize/3 Bronze/4x Jgd.-Finale): Johanna Drees (04): 11. 50 m B 0:40,66; 5. 200 m B 3:02,23 5; 14. 100 m L 1:19,22; 10. 200 m L 2:51,75; 8. 100 m B 1:26,39. Sophia Mört (04): 17. 100 m B 1:30,09. Marcia Niemeyer (04): 3. 100 m F 1:03,90; 2. 50 m Rücken Jahrgang 2004 0:33,73; 5. 100 m F Jgd-Endlauf 1:04,09; 2. 50 m Rücken Jgd.-Endlauf 0:33,44; 8. 100 m L 1:15,96; 4. 200 m R 2:38,93; 1. 50 m F 0:28,33; 3. 100 m R 1:13,56; 1. 50 m F Jgd.-Endlauf 0:28,35; 4. 100 m R Jgd.-Endlauf 1:12,42; 3. 200 m F 2:21,36.

SV Wasserfreunde Völlen-Papenburg (1 Titel/2 Vize/2 Bronze): Dennis Abheiden (05): 5. 100 m F 1:08,69; 1. 50 m R 0:35,62; 2. 50 m B 0:39,82; 3. 200 m B 3:07,58; 2. 100 m L 1:18,31; 4. 50 m F 0:30,87; 3. 100 m B 1:26,54. Ronja Stubbe (05): 16. 50 m B 0:44,13.

SV Wasserfreunde Dalum: Lina Altevers (05): 16. 100 m F 1:15,22; 6. 50 m R 0:38,83; 12. 200 m R 3:07,42. Marie Gügelmeyer (06): 6. 50 m R 0:41,62; 10. 100 m S 1:42,18; 12. 200 m R 3:17,68; 12. 100 m R 1:32,85; 4. 400 m F 6:31,05;18. 50 m S 0:44,40; 16. 200 m F 3:03,45.

Schwimmclub Twist (1x Finale): Ann-Lee Radtke (04): 6. 50 m R 0:35,14; 8. 50 m Rücken Jugend-Endlauf 0:35,78; 15. 200 m R 2:55,49. 15. 50 m F 0:31,62; 15. 100 m R 1:20,13.

SV Blau-Weiß Lingen: Nora Herzog (06): 12. 50 m F 0:35,57.

TV Meppen: Sonja Heymann (06). Jos Rodekirchen (04): 12. 50 m R 0:38,14; 20. 50 m F 0:31,88 20. Leonie Roosen (06): 10. 50 m B 0:46,57; 12. 100 m B 1:42,00.

0 Kommentare