26.12.2015, 08:56 Uhr

Stadtfest, Kirmes und Co. Termine 2016 – wann geht es in Bramsche wieder rund?

Der Cirque d’Oui verzauberte beim Stadtfest 2015 die Besucher. Archiv-Foto: Holger SchulzeDer Cirque d’Oui verzauberte beim Stadtfest 2015 die Besucher. Archiv-Foto: Holger Schulze

Bramsche. Wann ist was los in Bramsche im Jahr 2016? Die Stadtmarketing GmbH hat dazu eine erste Vorschau veröffentlicht.

Start ist demnach am 6. März 2016mit dem „Frühlingserwachen“. Die Geschäfte haben an diesem Sonntag von 13 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. In der Vergangenheit strömten meist sehr viele Bramscher zu dieser Veranstaltung in die Innenstadt – wenn es nicht gerade äußerst unpassend zum Titel dieses verkaufsoffenen Sonntags heftig schneite.

Ein weiterer verkaufsoffener Sonntag steht am 24. April an. Denn dann ist Frühjahrskirmes, die traditionell von freitags bis montags läuft, 2016 also vom 22. April bis 25. April.

Stets am letzten Wochenende im Mai steigt das Stadtfest. 2016 können sich die Fans dieser Open-Air-Veranstaltung den 27. und 28. Mai im Kalender markieren. Topact ist dabei am Samstag die Bruce Springsteen-Coverband „Bosstime“ .

Die Sommerferien starten 2016 früh, nämlich schon am 23. Juni. Dieser Termin ist zugleich der Startschuss für das Sommerkulturprogramm. Bis zum 1. September werden jeweils donnerstags Konzerte auf dem Kirchplatz sowie an den Wochenenden in Kneipen und Gaststätten in den Bramscher Ortsteilen stattfinden.

Das Startmarketing nennt als nächsten Termin 2016 die Herbstkirmes, die vom 23. bis zum 26. September läuft, also wie üblich freitags bis montags. Kurz darauf folgt mit dem „Bramscher Rot – Die City lädt ein“ die nächste Veranstaltung in der Innenstadt: Der verkaufsoffene Sonntag unter diesem Titel findet statt am 2. Oktober von 13 Uhr bis 18 Uhr.

Der letzte verkaufsoffene Sonntag ist für den 6. November angesetzt, er trägt das Motto „Bramscher Sonntag“. Auch hier sind die Geschäfte von 13 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Es folgen ab Ende November die Weihnachtsmärkte. Die Veranstaltung in der Innenstadt ist am 3. und 4. Dezember, teilt die Stadtmarketing GmbH mit.

Darüber hinaus sind bereits folgende Daten bekannt oder absehbar: Am 18. Juni findet an der „Alten Webschule“ zum zweiten Mal ein Kulturflohmarkt statt, kombiniert mit dem „Rocko-Pluton“-Festival. Die Scheunenfete der Landjugend in Engter steigt traditionell am zweiten Samstag im August, in diesem Jahr also am 13. August. Das Gartenstadt-Sommerfest kann für den 27. und 28. August im Kalender eingetragen werden.


0 Kommentare