01.11.2016, 20:30 Uhr

Am 4. November 2016 ist einiges los Feuer und Flamme für Damme in der Einkaufsnacht

Viele besondere Lichtquellen sorgen bei der Einkaufsnacht in Damme für Atmosphäre. Termin für die dritte Auflage ist Freitag, 4. November 2016. Archivfoto: Handels- und Gewerbeverein DammeViele besondere Lichtquellen sorgen bei der Einkaufsnacht in Damme für Atmosphäre. Termin für die dritte Auflage ist Freitag, 4. November 2016. Archivfoto: Handels- und Gewerbeverein Damme

Damme. Das einzige, was sich nicht planen lässt, ist das Wetter. Ansonsten ist bei der dritten Auflage von „Feuer und Flamme für Damme!“ (hoffentlich) an alles gedacht. So können sich die Besucher am Freitag, 4. November, ab 17 Uhr erneut auf eine lange Einkaufsnacht freuen.

Illuminierte Geschäfte und Fackeln in Glasflammschalen auf den Straßen und an zentralen Plätzen sorgen in Damme auf dem Weg von einem Anlaufpunkt zum anderen für Lichteffekte, die in der Stadt für eine nicht alltägliche Atmosphäre sorgen.

Und stressig wird es garantiert nicht: Bis 22 Uhr kann in vielen Dammer Geschäften entspannt eingekauft werden – ob aktuelle Herbst- und Wintermode oder schon (die ersten) Weihnachtsgeschenke.

Fackelzug ab 18 Uhr

Darüber hinaus können sich die Kunden auf feurige Leckereien und heiße Getränke in den Läden freuen. Um 18 Uhr startet von der Scheune Leiber aus ein musikalisch begleiteter Fackel- und

Laternenumzug, zu dem Dammer Kindergärten, Grundschulen, Sportvereine, Kinder und Eltern gleichermaßen eingeladen sind. Begleitet wird er von Fackelträgern des Alt-Dammer Schützenvereins. Zudem ist das Duo flexibile aus Münster engagiert, das als „Walking Act“ für Musik in den Straßen und in den Geschäften sorgt. Auch der Feuer-Künstler David Ebel und sein Team sind an diesem Abend in der Innenstadt unterwegs und führen kleine Kunststücke vor. Als Höhepunkt und Abschluss präsentiert David Ebel um 21.30 Uhr seine Feuer-Show.


0 Kommentare