08.06.2016, 14:15 Uhr

Rettungshubschrauber im Einsatz Pkw stößt in Haldem gegen Baum: Fahrerin schwer verletzt


Stemwede/Haldem. Bei einem schweren Unfall auf der Bohmter Straße im Bereich der Ortschaft Haldem erlitt eine 49-jährige Pkw-Fahrerin schwere Verletzungen und wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Die Frau, die aus der Gemeinde Stemwede stammt, fuhr am Mittwoch gegen 12.45 Uhr auf der Bohmter Straße in nördliche Richtung. Im Bereich der Einmündung des Scharlager Wegs kam der Wagen aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Birke. Der Baum wurde durch die Wucht des Aufpralls entwurzelt. Das Fahrzeug kam im Graben zum Stehen.

Die Pkw-Fahrerin wurde im Wagen eingeklemmt und musste von Feuerwehrkräften aus Stemwede und Lemförde gerettet werden. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.


Blaulichtradar: Was ist in Ihrer Region passiert?
Was soll angezeigt werden?
current-position

0 Kommentare