06.05.2016, 11:38 Uhr

DSDS-Kandidatin singt Elif Batman eröffnet den Iburger Sommerkulturgenuss


Bad Iburg. Die „Deutschland sucht den Superstar“-Kandidatin Elif Batman hat den diesjährigen Bad Iburger Sommerkulturgenuss eröffnet. Vor zahlreichen Gästen des Weinkellers am Hanseplatz sang die 21-Jährige aktuelle Soul- und Pop-Hits.

Im Jahr 2014 schaffte es Elif Batman in die Runde der letzten Acht bei der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ . Mittlerweile hat die junge Frau aus Melle ihr Abitur gemacht, will studieren und betrachtet die Musik mittlerweile eher als Hobby . Wie gut sie ihr Hobby beherrscht, davon konnten sich die Besucher der Auftaktveranstaltung des diesjährigen Iburger Sommerkulturgenusses ein Bild machen.

Soulstimme

Mit ihrer hervorragenden Soulstimme bezauberte die 21-Jährige das Publikum mühelos. In der Songauswahl machte Elif Batman wie schon bei ihrer „DSDS“-Teilnahme alles richtig, kein Titel, der nicht so klang, als wäre er nicht vielleicht auch für sie geschrieben worden.

Ein absoluter Höhepunkt war Alicia Keys‘ Hit „If I Ain’t Got You“. Den zwölf Jahre alten Song, der mittlerweile schon als moderner Soulklassiker gilt, bot Elif Batman mit großer Leidenschaft und Hingabe dar, mehr könnte jemand anderes als die Originalinterpretin selbst kaum aus diesem Lied herausholen.

Bohlens Kompliment

Ein weiterer Höhepunkt war der Amy-Winehouse-Titel „Valerie“. Dieter Bohlen, so Elif Batman, habe damals bei „Deutschland sucht den Superstar“ gesagt, sie klinge wie die verlorene Schwester von eben dieser Amy Winehouse. „Das war natürlich ein total tolles Kompliment.“ 

Ebenfalls bereits bei DSDS hatte Elif Batman „Happy“ von Pharell Williams gesungen. Die Jury hatte ihre Interpretation damals in höchsten Tönen gelobt - das Publikum in Bad Iburg durfte nun noch einmal live erfahren, warum.! Mehr aus Bad Iburg im Netz


Sommerkulturgenuss Bad Iburg

Insgesamt findet zwischen Mai und September 18-mal kostenlose Unterhaltung statt - am Handwerkerbrunnen, auf dem Hanseplatz, am Jagdschloss oder im Kneipp-Erlebnispark. An jedem 1. und 3. Mittwoch und Sonntag pro Monat, aber auch donnerstags ab 18 Uhr treten Musikgruppen und Kleinkünstler auf - Schlager, Chöre, Country Music, Jazz, Swing, Folk und ein Kinderprogramm.

Neu in diesem jahr: Viermal gibt es After-Work-Music ab 18 Uhr auf dem Hanseplatz und ein Picknick im Kneipperlebnispark (31. Juli).

Weitere Termine im Mai:

Sonntag, 8. Mai, 15.30 Uhr: Harmonas – Hits und Evergreens, Handwerkerbrunnen

Sonntag, 15. Mai, 15.30 Uhr: Touch of Sound -Internationale Lieblingslieder zum Tanzen, Mitsingen oder einfach nur zum Zuhören, Jagdschloss Freudenthal

Info: Tourist-Information Bad Iburg, Tel. 05403-404 66

0 Kommentare