Weiter zu Erinnerung an die erste „Marina“ in Bad Essen
Arbeitskreis sucht Zeitzeugen

Erinnerung an die erste „Marina“ in Bad Essen  

pm/as Bad Essen. Beim Bau der neuen Marina in Bad Essen stießen die Bauarbeiter auf Betonmauern, die man nicht vermutet hatte, aber die Bauarbeiten beträchtlich verzögerten. Handelte es sich um Bauten aus dem Reichsnährstandsprogramm, die beim Bau des großen Speichers von 1939 bis 1942 entstanden? mehr


Weiter zu Hochfrequenzrammen für die Marina Bad Essen
Depenbrock-Bau gut aufgestellt

Hochfrequenzrammen für die Marina Bad Essen  

pm/as Stemwede/Altkreis Wittlage. Die Unternehmensgruppe Depenbrock mit Stammsitz in Stemwede ist gut aufgestellt. Sie hat jetzt eine positive Bilanz ihrer Geschäftsentwicklung gezogen. „Wir sind weiter solide gewachsen und werden uns auch künftig auf einem sehr stabilen Niveau bewegen“, freut sich Geschäftsführender Gesellschafter Karl-Heinrich Depenbrock. mehr


Weiter zu Marina in Bad Essen: Dieses Bild ist jetzt nicht mehr möglich
Bevor das Becken geflutet wurde

Marina in Bad Essen: Dieses Bild ist jetzt nicht mehr möglich  

Bad Essen. Das Marina-Becken am Mittellandkanal in Bad Essen ist mittlerweile, wie berichtet, mit Wasser gefüllt. Das Wetter spielte mit, als 600 interessierte Bürgerinnen und Bürger zur Baustellenbesichtigung gekommen waren. In weniger als 15 Stunden lief das 50 mal 70 Meter große Becken mit Wasser voll. mehr


Weiter zu Trockenen Fußes durch die Bad Essener Marina
Baustellenbesichtigung

Trockenen Fußes durch die Bad Essener Marina  

pm/orf Bad Essen. Das Wetter spielte mit, als rund 650 interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste der Einladung der Gemeinde Bad Essen zur Baustellenbesichtigung in der Marina folgten. mehr


Weiter zu Bauarbeiten an der Marina in Bad Essen schreiten voran
Befüllen des Beckens dauert 30 Stunden

Bauarbeiten an der Marina in Bad Essen schreiten voran  

Bad Essen. Wie Bürgermeister Günter Harmeyer in seinem Verwaltungsbericht während der jüngsten Gemeinderatssitzung am Donnerstag in Rabber mitteilte, beginnen nach der Beurkundung des Kaufvertrages mit der Objektgesellschaft „Speicher Bad Essen mbH“ nun die konkreten Planungen zur Umnutzung des Speichers an der Marina, wo neben einer gastronomischen Nutzung im Erdgeschoss Büros und Praxen sowie 40 Wohneinheiten geplant sind. mehr


Weiter zu Betonarbeiten an Marina Bad Essen haben begonnen
Spundarbeiten abgeschlossen

Betonarbeiten an Marina Bad Essen haben begonnen  

Bad Essen. Für das Wohngebiet „An der Marina“ sind mittlerweile drei Baugenehmigungen durch den Landkreis Osnabrück ausgesprochen worden. Mit zwei Wohnhausbauten wurde bereits begonnen. Auch haben die Betonarbeiten für das neue Hafenbecken am Mittellandkanal begonnen. mehr


Bad Essen Marina

Alles zu Marina

Selbst Beitrag hochladen

Bereichern Sie unsere Berichterstattung und laden Sie selbst einen Bericht oder Fotos zum Thema "Marina" hoch!



Videos von os1.tv