19.04.2017, 12:40 Uhr

„Edelweiß“ weckt die Wanderlust Am Sonntag großer Volkswandertag in Ganderkesee


Ganderkesee. Am Sonntag, 23. April, richtet der Wanderclub „Edelweiß Ganderkesee“ seinen bereits 49. internationalen Volkswandertag mit Radfahren und Schwimmen aus.

Start- und Zielort ist wieder an der Aula der Oberschule am Steinacker.

Verschiedene Wanderstrecken

Auch in diesem Frühjahr bietet der Verein am Sonntag bereits ab 7 Uhr Wanderstrecken über fünf, zehn und 20 Kilometer an. Hinzu kommt eine 30 Kilometer lange Fahrradstrecke. Im Ziel müssen alle Teilnehmer um 14 Uhr sein.

Auch Hallenbad geöffnet

„Wer noch genügend Kräfte hat, kann seine Muskeln von 10 bis 13 Uhr beim Schwimmen im Hallenbad am Steinacker auflockern“, sagt Uwe Meyer.

Vereinsgründer Uwe Meyer

Der 65-jährige Meyer gründete den Wanderclub im Jahr 1983 zusammen mit Freunden. Längst sind die sportlichen Ganderkeseer in halb Europa bekannt und haben auf ihren ausgedehnten Wanderungen viele Freunde gefunden.

Norweger zu Gast in Ganderkesee

Über Ostern bekam der Wanderclub Besuch vom befreundeten norwegischen Wanderverein „Marsjklubb Horten“ aus Oslo. „Die Norweger waren auf einer Wanderfahrt durch Belgien und absolvierten dort zwölf Wanderwege“, berichtete Vereinsvorsitzender Meyer. Mit 59 Teilnehmern wollen die Osloer Anfang Juni wieder nach Deutschland kommen. „Sie nehmen erst an der Wanderolympiade des Internationalen Volkssportverbandes in Koblenz teil, bevor sie in Ganderkesee Halt machen“, erläuterte er.

50. Wandertag steht im Herbst an

Im Herbst wollen die Wanderfreunde ihren dann bereits 50. Wandertag zünftig begehen. Noch gibt es aber keine Details: „Wir sind noch in den Planungen. Was genau gemacht wird, wissen wir noch nicht“, sagte Uwe Meyer gestern auf dk-Nachfrage.


0 Kommentare