23.11.2016, 12:57 Uhr

Linie 223 startet am 12. Dezember Bürgerbus Ganderkesee verdichtet Verkehrsnetz

Wollen auf ganzer Linie überzeugen: Hanna Otter-Sandstedt und Günter Prüß präsentieren die neue Busverbindung, die kreuz und quer durch Ganderkesee rollen wird. Foto: Yannick RichterWollen auf ganzer Linie überzeugen: Hanna Otter-Sandstedt und Günter Prüß präsentieren die neue Busverbindung, die kreuz und quer durch Ganderkesee rollen wird. Foto: Yannick Richter

Hoykenkamp. Ab Mitte Dezember rollt der Bürgerbus Ganderkesee auf der Linie 223 kreuz und quer durch die Gemeinde. Am Dienstagabend wurde die neue Verbindung ausführlich vorgestellt und erklärt.

Satte 81 Haltestellen umfasst die neue Busverbindung, die ab Montag, 12. Dezember, das Verkehrsnetz in der Gemeinde Ganderkesee verdichten soll. Vor rund 50 Gästen haben Hanna Otter-Sandstedt und Günter Prüß aus dem Vorstand des Bürgerbus-Vereins die neue Linie 223 am Dienstagabend in der Gaststätte Menkens in Hoykenkamp ausführlich vorgestellt und erklärt.

Verein will ältere Menschen mobil machen

„Wir möchten Menschen aus dem Randgebiet mobil machen und wollen in erster Linie ältere Menschen und Menschen mit Beeinträchtigungen ansprechen“, erläuterte die Vorsitzende des Vereins Bürgerbus Ganderkesee, Hanna Otter-Sandstedt, das neue Mobilitätsangebot.

„Wir haben lange hin und hergebastelt, verschiedene Varianten geprüft und uns letztendlich für diesen Streckenverlauf entschieden“, leitete Günter Prüß die Vorstellung der neuen Linie ein. (Weiterlesen: Ausschuss billigt Zuschuss für Bürgerbus Ganderkesee)

Tour führt durch große Teile der Gemeinde

Herausgekommen ist dabei folgende Route, die die Planer in acht Abschnitte, jeweils vier pro Hin- und Rückweg, unterteilen: Von Rethorn geht es über Schierbrok und Hoykenkamp im ersten Abschnitt nach Elmeloh zum Trendelbuscher Weg. Von dort geht es dann über Almsloh nach Ganderkesee zum Bahnhof, ehe der dritte Abschnitt dann über das Josef-Hospital in Delmenhorst an der Wildeshauser Straße wiederum zurück nach Elmeloh führt. Im vierten Abschnitt geht es dann erneut vom Trendelbuscher Weg über Stenum nach Bookholzberg, wo die Hinfahrt an der DRK-Wohnanlage endet.

In umgekehrter Reihenfolge führt der Rückweg des Busses nach einer kurzen Pause von Bookholzberg zurück zum Startpunkt nach Rethorn. Sowohl für den Hin- als auch für den Rückweg benötigt der Bus etwa 60 Minuten, sodass eine komplette Tour gut zwei Stunden dauert.

Verbindung beinhaltet zahlreiche Umsteigemöglichkeiten

Sechsmal täglich geht die Linie 223 auf Tour. Im Zwei-Stunden-Takt fährt der erste Bus um 6.50 Uhr in Rethorn ab, der letzte Bus startet dort um 16.50 Uhr. Weitere Startzeiten ab Rethorn sind 8.50 Uhr, 10.50 Uhr, 12.50 Uhr und 14.50 Uhr.

Der ausgetüftelte Streckenverlauf bietet für die Fahrgäste zudem zahlreiche Umsteigepunkte zu anderen Bussen und Bahnen, wie etwa zu den Ganderkeseer Buslinien 220 und 222 . Ebenso sind Weiterfahrten mit der Nordwestbahn nach Bremen, Oldenburg oder Osnabrück oder Busfahrten nach Delmenhorst möglich. (Weiterlesen: Vorerst keine direkte Tour zum Wohnheim in Bookholzberg)

Vereinsvorsitzende gibt Auskünfte

Dass die neue Linie eine Bereicherung für den öffentlichen Personennahverkehr in der Gemeinde ist, davon ist Otter-Sandstedt überzeugt: „Mittlerweile wissen wir ganz gut, wie Bürgerbus funktioniert“, versprach sie den Zuhörern.

Für diejenigen, die weitere Auskünfte zur neuen Busverbindung erhalten möchten, steht die Vorsitzende des Vereins telefonisch unter (04223) 8575 oder per Mail an hanna.heinz@ewetel.net zur Verfügung.


Die neue Buslinie 223 ist in acht Abschnitte unterteilt, jeweils vier pro Hin- und Rückweg. Die Fahrzeit beträgt sowohl für die Hinfahrt als auch für die Rückfahrt gut eine Stunde, sodass der Bus für eine komplette Tour von Rethorn nach Bookholzberg und wieder von Bookholzberg zurück nach Rethorn rund zwei Stunden braucht. Auf dem Rückweg macht der Bus in Bookholzberg bei der Haltestelle Volksbank eine neunminütige Pause.

Die Busse fahren im Zwei-Stunden-Takt sechsmal täglich. Der erste Bus beginnt seine Tour morgens um 6.50 Uhr in Rethorn, der letzte Bus fährt dort am späten Nachmittag um 16.50 Uhr ab. Weitere Startzeiten sind 8.50 Uhr, 10.50 Uhr, 12.50 Uhr und 14.50 Uhr.

Hier finden Sie eine Übersicht der angefahrenen Haltestellen:

Abschnitt 1, von Rethorn über Schierbrok und Hoykenkamp nach Elmeloh zum Trendelbuscher Weg:

Rethorn Hohenkamp, Schierbrok Achternstr., Schierbrok Feuerwehr, Schierbrok, Bussardweg, Schierbrok Sahren, Schierbrok Steenöver, Hoykenkamp Menkens, Hoykenkamp Kornstraße, Hoykenkamp Bahnhof, Hoykenkamp Andersenstr., Elmeloh Trendelbuscher Weg

Abschnitt 2, von Elmeloh über Almsloh nach Ganderkesee zum Bahnhof:

Elmeloh Trendelbuscher Weg, Almsloh BaumStraße/Kreisstr., Almsloh Im Langeland, Almsloh Elise-Fink-Weg, Almsloh Dachdeckerei Hahn, Urneburg Kreuzung, Ganderkesee Urneburger Str., Ganderkesee Friedhof, Ganderkesee Inkoop, Ganderkesee Bahnhof

Abschnitt 3, von Ganderkesee über Delmenhorst nach Elmeloh:

Ganderkesee Bahnhof, Ganderkesee Famila, Ganderkesee Lange Str., Ganderkesee Fuchsberg (Freibad), Ganderkesee Beethovenstraße, Delmenhorst Hanse Wissenschaftskolleg, Delmenhorst Klinikum, Delmenhorst Friedhof/Delmodstr., Delmenhorst Tiergarten, Delmenhorst Hinter dem Tiergarten, Elmeloh Schranke, Elmeloh Denkmalsweg, Elmeloh Mittelweg, Elmeloh An der Wurth, Elmeloh Trendelbuscher Weg

Abschnitt 4, von Elmeloh über Stenum nach Bookholzberg:

Elmeloh Trendelbuscher Weg, Stenum Lüschen, Bookholzberg Ohlenbuschweg, Bookholzberg Schwarzes Ross, Bookholzberg Volksbank, Bookholzberg Apfelallee, Bookholzberg DRK Wohnheim, Bookholzberg An der Ellerbäke

Abschnitt 5, von Bookholzberg über Stenum nach Elmeloh:

Bookholzberg DRK Wohnheim, Bookholzberg An der Ellerbäke, Bookholzberg Volksbank, Bookholzberg Schwarzes Ross, Bookholzberg Ohlenbuschweg, Stenum Lüschen, Elmeloh Trendelbuscher Weg

Abschnitt 6, von Elmeloh über Delmenhorst nach Ganderkesee zum Bahnhof:

Elmeloh Trendelbuscher Weg, Elmeloh An der Wurth, Elmeloh Mittelweg, Elmeloh Denkmalsweg, Elmeloh Schranke, Delmenhorst Hinter dem Tiergarten, Delmenhorst Tiergarten, Delmenhorst Friedhof/Delmodstr., Delmenhorst Klinikum, Delmenhorst Hanse Wissenschaftskolleg, Ganderkesee Beethovenstraße, Ganderkesee Fuchsberg (Freibad), Ganderkesee Lange Str., Ganderkesee Famila, Ganderkesee Bahnhof

Abschnitt 7, von Ganderkesee über Almsloh nach Elmeloh:

Ganderkesee Bahnhof, Ganderkesee Inkoop, Ganderkesee Friedhof, Ganderkesee Urneburger Str., Urneburg Kreuzung, Almsloh Dachdeckerei Hahn, Almsloh Elise-Fink-Weg, Almsloh Im Langeland, Almsloh BaumStraße/Kreisstr., Elmeloh Trendelbuscher Weg

Abschnitt 8, von Elmeloh über Hoykenkamp und Schierbrok nach Rethorn:

Emeloh Trendelbuscher Weg, Hoykenkamp Andersenstr., Hoykenkamp Bahnhof, Hoykenkamp Alter Wehrgraben, Hoykenkamp Menkens, Schierbrok Steenöver, Schierbrok Sahren, Schierbrok, Bussardweg, Schierbrok Feuerwehr, Schierbrok Achternstr., Nutzhorner Landstr. Hohenkamp, Rethorn Endstelle

0 Kommentare