26.08.2016, 19:05 Uhr

Sommerfest mit rund 150 Gästen Wohnpark Hoykenkamp plant ab Herbst zweites Gebäude

Im Wohnpark Hoykenkamp wurde am Freitag ein Sommerfest gefeiert. Foto: Thomas DeekenIm Wohnpark Hoykenkamp wurde am Freitag ein Sommerfest gefeiert. Foto: Thomas Deeken

Hoykenkamp. Rund 150 Gäste haben sich am Freitagnachmittag beim ersten Sommerfest im Wohnpark Hoykenkamp über die Wohnanlage für ältere pflegebedürftige Menschen informiert.

Dabei berichteten die Mitarbeiter des Hauses auch über die neuen Pläne. So soll laut Holger Dehn, Geschäftsbereichsleiter der Convivo-Gruppe, die den Wohnpark betreibt, ab Oktober/November dieses Jahres das zweite Haus entstehen, das ähnlich groß werden soll wie das im März dieses Jahres fertiggestellte Gebäude. Geplant sind eine Wohngruppe für zwölf Personen sowie 13 Service-Wohnungen für jeweils ein bis zwei ältere Menschen. Ende 2017/Anfang 2018 könnte das Gebäude fertig sein, schätzt Dehn.

Derzeit entstehen fünf Bungalows

Parallel dazu entstehen derzeit fünf Bungalows in einer Größe von jeweils 100 Quadratmetern. Nähere Informationen gibt es schon jetzt direkt im Wohnpark und auf der Homepage unter www.wohnpark-hoykenkamp.de.


0 Kommentare