17.04.2017, 11:06 Uhr

„Krönungsmesse“ in St. Marien Ostermesse mit Tönen von Mozart in Delmenhorst


Delmenhorst. Mit der „Krönungsmesse“ von Wolfgang Amadeus Mozart haben Delmenhorster Christen am Sonntagmorgen in der St.-Marien-Kirche das größte Fest der katholischen Kirche gefeiert.

Zu der ökumenischen Ostermesse kamen mehrere Hundert Gläubige verschiedener christlicher Konfessionen. Das Gotteshaus war bis zum letzten Platz belegt. Der Chor der St.-Marien-Gemeinde sang die Werke von Mozarts „Krönungsmesse“ in Begleitung eines Orchesters aus Bläsern und Streichern. Unterstützt wurden sie in abwechselndem Gesang von einer Gruppe männlicher und weiblicher Solisten.


0 Kommentare