16.04.2017, 14:19 Uhr

5500 Euro Schaden Autofahrer rast in Delmenhorst in geparktes Auto und flieht

Die Polizei sucht nach einem flüchtigen Fahrer, der in Delmenhorst am Samstag einen Schaden von 5500 Euro verursacht hat. Symbolfoto: Carsten Rehder/dpaDie Polizei sucht nach einem flüchtigen Fahrer, der in Delmenhorst am Samstag einen Schaden von 5500 Euro verursacht hat. Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa

Delmenhorst. Ein Autofahrer hat am Samstag an der Stedinger Straße in Delmenhorst beim Rückwärtsfahren ein Auto gerammt und einen Schaden von 5500 Euro verursacht. Daraufhin machte sich der Unfallverursacher aus dem Staub.

„Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wurde ein VW Vento mit erheblicher Geschwindigkeit rückwärts gefahren“, teilte die Polizei mit. Offenbar hatte der Fahrer erfolglos versucht, so zu wenden, und prallte dabei gegen ein geparktes Auto.

Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerkannt von der Unfallstelle. Das verursachende Fahrzeug konnte von der Polizei während einer Fahndung aufgefunden werden. Der Verursacher ist allerdings weiterhin flüchtig.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Delmenhorst unter (04221) 15590 in Verbindung zu setzen.


Blaulichtradar: Was ist in Ihrer Region passiert?
Was soll angezeigt werden?
current-position

0 Kommentare