02.12.2016, 10:50 Uhr

Kunstmarkt in Rathaus Lichterfest in Delmenhorst startet Samstag

Bringt selbst die Augen der Kleinsten zum Leuchten: Der Weihnachtsmann kommt zum Lichterfest ins Rathaus. Foto: Andreas NistlerBringt selbst die Augen der Kleinsten zum Leuchten: Der Weihnachtsmann kommt zum Lichterfest ins Rathaus. Foto: Andreas Nistler

Delmenhorst. Die Delmenhorster Markthalle und das Rathaus werden am Wochenende wieder zu einem weihnachtlichen Basar. Rund 55 Hobbykünstler und Handwerker bieten beim Lichterfest in den liebevoll dekorierten Räumen ihre Waren an.

Am Samstag finden die Besucher von 11 bis 18 Uhr, am Sonntag von 11 bis 17 Uhr beim Lichterfest jede Menge Geschenk- und Dekorationsideen. Auch im Außenbereich werden in diesem Jahr Kunsthandwerker vertreten sein, um so auch einen Übergang zur Markthalle zu schaffen. In diesem stimmungsvollen Rahmen zeigen die zum Teil langjährigen Stammaussteller Glasobjekte, Schmuck, Kerzen, Floristik, Spielzeug, Holz- und Keramikarbeiten, Taschen, Gefilztes, Kleidung sowie Seifen, weihnachtliche Liköre und allerlei Spezialitäten. Neu in diesem Jahr sind Aussteller mit Serviettentechnik, Holzpilzen und Traumfängern. (Weiterlesen: Hier gibt es Weihnachtsmärkte in der Region )

Weihnachtsbäckerei für Kinder

Während die Erwachsenen die Stände auf allen drei Etagen des Rathauses sowie in der Markthalle erkunden, können sich die Kleinen bei verschiedenen Angeboten kreativ ausleben: Für Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren wird im Erdgeschoss des Rathauses an beiden Tagen jeweils zur vollen Stunde eine Weihnachtsbäckerei angeboten. Für einen Kostenbeitrag von 1,50 Euro pro Kind können diese nach Herzenslust Lebkuchenmänner verzieren. Anmeldungen sind noch am Freitag unter Telefon (04221) 992299 möglich. Im ersten Obergeschoss des Rathauses können sich die Kinder beim Kinderschminken mit weihnachtlichen Motiven schmücken lassen. Dort können sie jeweils von 12 bis 17 Uhr auch den Weihnachtsmann treffen und dies von den Fotografen von Photo von Oven ablichten lassen. Für Groß und Klein steht am Samstag und Sonntag von 12 bis 17 Uhr ein Karikaturist in der Markthalle bereit, um Porträts von den Besuchern zu zeichnen.

Wasserturm öffnet zum Lichterfest

Damit beim Stöbern kein allzu großer Hunger aufkommt, haben Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte der BBS II neben dem Ratssaal im Rathaus ein Weihnachtscafé eingerichtet. Der Weihnachtsmarkt öffnet am Sonntag zum Lichterfest bereits um 11 Uhr. Ab 13 Uhr lässt sich der Lichterglanz in der Innenstadt vom Wasserturm aus betrachten. Er ist bis 17 Uhr geöffnet.


0 Kommentare