19.10.2016, 18:51 Uhr

Vorfälle in Delmenhorst Betrüger geben sich als Mitarbeiter der Stadtwerke aus

Die Stadtwerkegruppe Delmenhorst warnt vor Betrügern, die sich als Mitarbeiter des Unternehmens ausgeben. Symbolfoto: Michael GründelDie Stadtwerkegruppe Delmenhorst warnt vor Betrügern, die sich als Mitarbeiter des Unternehmens ausgeben. Symbolfoto: Michael Gründel

Delmenhorst. Die Delmenhorster Stadtwerkegruppe warnt vor Betrügern, die versuchen, sich als vermeintliche Mitarbeiter Zutritt zu Wohnungen zu verschaffen.

Wie die Stadtwerkegruppe mitteilt, waren am Mittwoch angebliche Mitarbeiter der StadtWerkegruppe in Deichhorst unterwegs, um sich mit fadenscheinigen Begründungen wie „Wir müssen die Wasserleitungen kontrollieren“ Zugang zu Wohnungen und Häusern zu verschaffen.

Unter Hotline rückversichern

Deshalb weist die Stadtwerkegruppe ausdrücklich darauf hin, dass sich ihre Mitarbeiter bei Hausbesuchen stets mit einem Betriebsausweis mit Lichtbild ausweisen. Hausbewohner, die sich unsicher sind, können sich laut Mitteilung auch den Namen des Mitarbeiters notieren und zunächst bei der Stadteerkegruppe unter der Telefonnummer (04221) 12760 anrufen.


0 Kommentare