11.09.2016, 16:30 Uhr zuletzt aktualisiert vor

Liveticker zum Nachlesen So lief die Kommunalwahl 2016 in Delmenhorst  

Wir berichten live im Ticker von der Kommunalwahl 2016 in Delmenhorst. Foto: SwarovskyWir berichten live im Ticker von der Kommunalwahl 2016 in Delmenhorst. Foto: Swarovsky

Delmenhorst. Der Liveticker von der Kommunalwahl 2016 in Delmenhorst zum Nachlesen.

Hier finden Sie die Ergebnisse in der Übersicht.


LIVETICKER: DIE KOMMUNALWAHL 2016 IN DELMENHORST

7. September 2016 12:07
Herzlich willkommen zu unserem Liveticker von der Kommunalwahl 2016 in Delmenhorst. 
 
Hier berichten wir am Wahlabend aktuell über Ergebnisse und Stimmungen in Text, Bild und Video.
Nico Buchholz
11. September 2016 16:59
Noch genau eine Stunde haben die 62.166 Wahlberechtigten in Delmenhorst Zeit, ihre Stimmen anzugeben. Zehn Parteien und Gruppierungen haben in den vergangenen Wochen um die Gunst der Wähler geworben und wollten sich somit Sitze im Stadtrat sichern.
Jan Eric Fiedler
11. September 2016 17:14
Wie hoch die Wahlbeteiligung sein wird, lässt sich noch nicht abschätzen. Sicher ist nur: Bei der Briefwahl ist sie im Vergleich zur Kommunalwahl vor fünf Jahren deutlich gestiegen. Bis Donnerstagmorgen hatten bereits 4085 Delmenhorster ihre Stimme auf diesem Wege abgegeben. Ein Plus von 13 Prozent zu 2011.
Jan Eric Fiedler
11. September 2016 17:22
Bei der Wahl 2011 hatten sich elf Parteien und ein Einzelbewerber zur Wahl gestellt. Die SPD war mit 33,3 Prozent die stärkste Kraft. Es folgten die CDU (25,8 %), Grüne (14,7 %), UAD (5,6 %), Piraten (4,7 %), FDP (4,3 %), Bürgerforum (3,5 %), Linke (3,5 %), WfD/FDelP (2,2 %), Freie Wähler (1,3 %) und die LAD (0,5 %). Einzelbewerber Matthias Matay Gabriel kam auf 0,7 Prozent. Er tritt in diesem Jahr für die CDU an.
Jan Eric Fiedler
11. September 2016 17:35
45 Sitze wird der neue Stadtrat haben. 44 werden heute per Wahl bestimmt. Der 45. Steht Oberbürgermeister Axel Jahnz zu.
Jan Eric Fiedler
11. September 2016 17:44
Ebenfalls neu gewählt wird der Ortsrat Hasbergen. Hier stehen mit CDU, SPD, UAD, FDP und Bürgerforum fünf Parteien zur Wahl. Stärkste Kraft 2011 war die CDU mit 39,7 Prozent. Die SPD kam auf 26 Prozent, die Grünen auf 13,1 Prozent, die UAD auf 11,3 Prozent, die WfD/FDelP auf 5,1 Prozent und die FDP auf 4,7 Prozent. DIe Grünen treten trotz des guten Ergebnisses von 2011 jetzt in Hasbergen nicht an.
Jan Eric Fiedler
11. September 2016 17:44
Die Stimmen aus der Realschule an der Lilienstraße wurden als erstes fertig ausgezählt. Hier das erste Ergebnis nach einem von 59 ausgezählten Wahllokalen:
SPD: 25,6 Prozent
CDU: 20,8 Prozent
Grüne: 10,1 Prozent
UAD: 3,7 Prozent
Piraten: 3,8 Prozent
FDP: 7,5 Prozent
Die Linke: 7,7 Prozent
Bürgerforum: 3,8 Prozent
Freie Wähler: 0,6 Prozent
AfD:  16,6 Prozent
Jan Eric Fiedler
11. September 2016 17:59
Bei den Kommunalwahlen in Niedersachsen hat sich am Sonntag eine Wahlbeteiligung wie vor fünf Jahren abgezeichnet. Bis zum späten Nachmittag gaben 44,3 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme ab. Mehr >>
Holger Blumberg
11. September 2016 18:04
Die ersten Bewerber und weitere Politiker treffen im Delmenhorster Rathaus ein und sind gespannt auf die Ergebnisse.
Thomas Breuer
11. September 2016 18:05
Im Rathaus ist alles vorbereitet. Das Werder-Spiel wird derweil noch verdaut.
Jan Eric Fiedler
11. September 2016 18:07
Hier wird es spannend: Die Auszählung der Stimmen hat in Delmenhorst begonnen.
Thomas Breuer
11. September 2016 18:15
Die Auszähler legen ein ordentliches Tempo vor.
Thomas Breuer
11. September 2016 18:28
Noch liegt aus den Wahllokalen kein Ergebnis vor. Neben der Wahl geht es im Rathaus noch immer um Fußball und den schönen Spätsommer.
Jan Eric Fiedler
11. September 2016 18:31
Wissen die beiden schon mehr? Gute Laune haben sie ja. Bastian Ernst (CDU) nennt Murat Kalmis den 'Horst Seehofer von Delmenhorst'.
Thomas Breuer
11. September 2016 18:31
Heinz-Gerd Lenssen, CDU-Chef in Delmenhorst, wagt eine Prognose.
Thomas Breuer
11. September 2016 18:41
Mit Tipps und Prognosen halten sich die Kandidaten im Rathaus zurück. Alle warten auf das erste Ergebnis aus den Wahllokalen.
Jan Eric Fiedler
11. September 2016 18:41
Es füllt sich merklich im Ratssaal von Delmenhorst
Thomas Breuer
11. September 2016 19:04
Es ist ein Geduldsspiel!
Jan Eric Fiedler
11. September 2016 19:08
Wenn sie die ersten Ergebnisse im Rathaus freischalten, wird man mehr wissen.
Thomas Breuer
11. September 2016 19:12
Noch steht die Null. Weiter heißt es: warten.
Johannes Giewald

0 Kommentare