02.06.2016, 09:43 Uhr

Fußball-EM 2016: Public Viewing Wo gibt es Rudelgucken in Delmenhorst und Ganderkesee?

Die Fußball-EM 2016 startet am 10. Juni. Eine Übersicht mit ersten Tipps für das gemeinsame Rudelgucken in Delmenhorst und Ganderkesee zur EM 2016 gibt es hier. Foto: Fredrik von Erichsen/dpaDie Fußball-EM 2016 startet am 10. Juni. Eine Übersicht mit ersten Tipps für das gemeinsame Rudelgucken in Delmenhorst und Ganderkesee zur EM 2016 gibt es hier. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Osnabrück. Mit dem Start der Fußball-EM am 10. Juni 2016 werden auch wieder zahlreiche öffentliche Public Viewings angeboten. Eine Übersicht mit ersten Tipps für das Rudelgucken zur EM 2016 in Delmenhorst und Ganderkesse finden Sie hier.

Die ersten Tipps für Public Viewing-Veranstaltungen zur Fußball-EM 2016 in und um Delmenhorst, Ganderkesse gibt es hier.

Öffentliches Public Viewing: Spiele der EM 2016 live

Delmenhorst:

  • Gemeindehaus St. Stephanus (Stickgraser Damm 136): Alle Spiele mit deutscher Beteiligung, Halbfinale und das Finale werden gezeigt.
  • Hardball Café (Cramerstraße 183): Es werden alle Spiele während der Öffnungszeiten übertragen.
  • Markthalle Delmenhorst: Hier werden die Spiele während des Stadtfests vom 9. bis 11. Juni übertragen.
  • Phönix Sportsbar (Friesenpark 28c)
  • Privatgelände von Marco Tienz in Hasbergen (Mühlenkamp 68): Die Spiele der deutschen Nationalelf werden hier übertragen.
  • Riva (Weberstraße 10)
  • Schierenbeck (Bremer Straße 327): Alle Spiele mit deutscher Beteiligung werden hier gezeigt.
  • Slatterys Irish Pub (Stedinger Straße 40): Alle Deutschlandspiele und alle weiteren Spiele während der Öffnungszeiten werden gezeigt.

Ganderkesee:

  • Menkens Hoykenkamp (Schierbroker Straße 75): Es werden alle Spiele innerhalb der Öffnungszeiten übertragen. Die Spiele mit deutscher Beteiligung werden im Biergarten gezeigt.

Hude:

  • Firma Blume (Langenberger Straße 7)

Wildeshausen:

  • Marktplatz (vor dem Rathaus): Die Spiele mit deutscher Beteiligung werden auf dem Platz gezeigt.

Falls Sie von weiteren öffentlichen Public Viewing-Locations zur Fußball-EM 2016 wissen, wenden Sie sich gerne per Mail an info@noz.de . Der Eventhinweis wird dann in dieser Übersicht hinzugefügt.


0 Kommentare