Ihre Werbung hier?
Der Wolf und seine Opfer: 65 Nutztiere verletzt oder tot SV Meppen will in Flensburg etwas Zählbares Nach Feuer bei Haren: Asylbewerber finden in Grundschule Obdach Exhibitionismus? Amtsgericht Leer lässt Penislänge prüfen

Aus der Region

Weiter zu NDR Festival: In Papenburg bricht jetzt Bettennot aus
Riesige Nachfrage vor Konzert

NDR Festival: In Papenburg bricht jetzt Bettennot aus  

Papenburg. So einen Ansturm auf Papenburgs Hotelbetten gab es noch nie: Das Rockkonzert vor der Meyer Werft, das Hafenfest und die Landesgartenschau sorgen dafür, dass ab der nächsten Woche kaum mehr eins der rund 1800 Hotelbetten in der Stadt zu bekommen ist. Sogar die Meyer Werft sucht dringend noch Unterkünfte für Hunderte Gäste aus Amerika. mehr


Weiter zu Zoll ermittelt: Arbeitsunfall kostet Rumänin 3000 Euro
Krankenversicherung geprellt

Zoll ermittelt: Arbeitsunfall kostet Rumänin 3000 Euro  

Osnabrück. Nach einem Arbeitsunfall in einem fleischverarbeitenden Betrieb im Nordwesten ermittelt der Zoll: Eine rumänische Arbeiterin sei nicht zur Sozialversicherung angemeldet worden, weswegen sie die Behandlungskosten von 3000 Euro selbst zahlen müsste, hieß es am Freitag. Im Raum steht der Verdacht der Schwarzarbeit. mehr


Weiter zu Exhibitionist am Speicherbecken in Geeste
Vor Joggerin entblößt

Exhibitionist am Speicherbecken in Geeste  

Geeste. Am Mittwoch gegen 18 Uhr ist ein unbekannter junger Mann als Exhibitionist am Speicherbecken in Geeste aufgetreten. In Höhe des Bootshauses der Segelschule zeigte er sich einer 42-jährigen Joggerin in schamverletzender Weise. mehr


Weiter zu „Die Zukunft von osradio 104,8 steht auf der Kippe“
Schließung wäre landesweit einmalig

„Die Zukunft von osradio 104,8 steht auf der Kippe“   2

Osnabrück. Die Landesmedienanstalt plant, dem Osnabrücker Lokalsender osradio 104,8 die Zulassung zu entziehen. Ein entsprechendes Verfahren ist nach Informationen unserer Zeitung bereits im Gang. Anlass ist die Betrugsaffäre um den ersten Vorsitzenden des Trägervereins. Die behördliche Schließung des Privatsenders wäre ein landesweit einmalig. mehr


Mehr aus dem südlichen Emsland

Empfehlungen der Redaktion

Machen Sie mit

Bereichern Sie unsere Berichterstattung und laden Sie selbst einen Bericht oder Fotos zum Thema auf www.noz.de hoch!

Gehen Sie auf ein Ortsportal, hier können Sie Ihre Bilder und Beiträge direkt einstellen.



Weiter zu Mord im Osnabrücker Bürgerpark
Schopmeyer war Feind der Nazis

Mord im Osnabrücker Bürgerpark  

Osnabrück. Auch kurz nach dem Zweiten Weltkrieg schlugen Nationalsozialisten noch zu: Einer von ihnen erschoss Bernhard Schopmeyer der aus politischen und religiösen Gründen ein Feind des Hitler-Regimes war. mehr


Mehr aus dem Ortsportal Osnabrück
zu unseren Bildergalerien