Ihre Werbung hier?
Vogelgrippe-Gefahr: Geflügel im Emsland muss in den Stall 3 Niedersachsen sucht vierte Aufnahmestelle für Flüchtlinge 13-jähriges Mädchen aus Börgermoor vermisst Herzlaker Känguru hüpft noch

Aus der Region

Weiter zu Neue Räume beim Kindergarten in Geeste eingeweiht
Eine Krippe im Abenteuerland

Neue Räume beim Kindergarten in Geeste eingeweiht  1

Geeste. Jetzt haben alle Ortsteile der Gemeinde Geeste ihre eigene Kinderkrippe. Mit der Einweihung der neuen Räume beim Kindergarten Abenteuerland sei ein weiterer Schritt beim bedarfsgerechten Ausbau des Betreuungsangebots gemacht worden, sagte Bürgermeister Helmut Höke. mehr


Weiter zu Wo bleibt das Signal für Volkswagen in Osnabrück?
VW-Investitionsplan bis 2019

Wo bleibt das Signal für Volkswagen in Osnabrück?  

Kommentar Osnabrück. VW-Vorstandschef Martin Winterkorn hat am Freitag im Aufsichstrat des Konzerns den Investitionsplan bis in das Jahr 2019 vorgelegt. Darin sind wenig konkrete Aussagen zur Zukunft des Werks Osnabrück enthalten, bemängelt unser Kommentator. Dabei wären positive Signale zurzeit dringend nötig. mehr


Weiter zu VW-Investitionsplan: Wenig Konkretes zum Werk Osnabrück
Konzern gibt 85,6 Milliarden Euro aus

VW-Investitionsplan: Wenig Konkretes zum Werk Osnabrück   1

Osnabrück. Das angekündigte Sparprogramm beim Autohersteller Volkswagen wirkt sich nicht auf die Höhe der Investitionen aus: Der Konzern will von 2015 bis 2019 insgesamt 85,6 Milliarden Euro für neue Modelle, Anlagen und Technologien ausgeben – vor einem Jahr plante VW noch mit 84,2 Milliarden Euro bis Ende 2018. Wenig Konkretes ergibt sich dabei für das Werk Osnabrück. mehr


Weiter zu „Bosse“ bringt die Menge in Lingen zum Tanzen
Band auf Tuchfühlung mit Publikum

„Bosse“ bringt die Menge in Lingen zum Tanzen  

Lingen. Wenn die Band „Bosse“ auf der Bühne steht, ist Sänger Axel Bosse nicht mehr zu bremsen. Mit sanfter Stimme und zahlreichen Luftsprüngen hat er sein Publikum in der ausverkauften Lingener Emslandarena mit guter Laune angesteckt. mehr


Weiter zu SEK fasst terrorverdächtigen Syrien-Heimkehrer
In Wolfsburg verhaftet

SEK fasst terrorverdächtigen Syrien-Heimkehrer  

Wolfsburg. Wieder fassen Fahnder einen terrorverdächtigen Syrien-Heimkehrer. Auch wenn der Wolfsburger wohl keinen Anschlag in Deutschland geplant hat, warnt Innenminister de Maizière vor einer wachsenden Zahl deutscher IS-Kämpfer und der Gefahr radikalisierter Einzeltäter. mehr


Weiter zu Serie des SV Meppen soll in Goslar halten
Keine Niederlage gegen den GSC

Serie des SV Meppen soll in Goslar halten  

Meppen. Die Stimmung beim SV Meppen ist nach vier Spielen ohne Niederlage glänzend. Der Erfolg bei der Wasserschlacht gegen Havelse hat für weiteren Schwung gesorgt. „Die Mannschaft trainiert richtig gut“, stellt Coach Christian Neidhart fest – und hofft, dass seine Kicker die Serie Sonntag ab 14 Uhr beim Goslarer SC fortsetzen. mehr


Mehr aus dem südlichen Emsland

Empfehlungen der Redaktion

Machen Sie mit

Bereichern Sie unsere Berichterstattung und laden Sie selbst einen Bericht oder Fotos zum Thema auf www.noz.de hoch!

Gehen Sie auf ein Ortsportal, hier können Sie Ihre Bilder und Beiträge direkt einstellen.

Weiter zu Laternengang durch Melle: Die Lichtmacher-Führung
Stadt- und Ortsführungen (2)

Laternengang durch Melle: Die Lichtmacher-Führung  

Melle. Einen Zeitsprung in das Jahr 1818 erleben die Teilnehmer der Lichtmacher-Führung in Melle. Der historisch gewandete Lichtmacher Bernd Meyer nimmt Interessierte mit auf seine abendliche Tour entlang der 16 Leuchten, die er in der Stadt zu betreuen hat. Dabei ließ er bereits für mehr als 5000 Leute durch seine Erzählungen ein Melle erwachen, wie es vor 200 Jahren war, mit Stadttoren, Gräben, Stadtmauer, vorgelagerten Burgen und strengen Nachtwächtern. mehr


Weiter zu Wolfgang Schorlau liest am Montag in Osnabrück
Krimiautor mit Sendungsbewusstsein

Wolfgang Schorlau liest am Montag in Osnabrück  

Osnabrück. Massentierhaltung, gesundheitsschädliches Fleisch und Lohnsklaverei in der Fleischindustrie: Mit diesen Themen beschäftigt sich Wolfgang Schorlau in seinem aktuellen Kriminalroman „Am zwölften Tag“, der kürzlich mit dem Stuttgarter Krimipreis ausgezeichnet wurde. Am Montag ist der Autor zu Besuch in Osnabrück, um aus dem neuesten Fall des Stuttgarter Privatdetektivs Georg Dengler vorzulesen. mehr


Weiter zu Abschiebe-Demos in Osnabrück: Polizei greift nicht ein
Pistorius zeigt Verständnis

Abschiebe-Demos in Osnabrück: Polizei greift nicht ein  

Osnabrück. Seit Monaten verhindern Aktivisten in Osnabrück Abschiebungen, indem sie Zugänge zu Wohnungen blockieren. Die Polizei schritt bislang nicht ein. Und geht es nach Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) wird das auch so bleiben. mehr


Mehr aus dem Ortsportal Osnabrück


zu unseren Bildergalerien