Ihre Werbung hier?
Emsland muss mit mehr Asylbewerbern rechnen Eltern lassen Tugces Maschinen abstellen 1 130000 Besucher in der Lingener Emslandarena 1 Milch statt süße Getränke in der Grundschule Brögbern

Aus der Region

Weiter zu „NOZ“-Aktion: Zehn Hoffnungsträger – zehn Bilanzen
2014 war für fast alle erfolgreich

„NOZ“-Aktion: Zehn Hoffnungsträger – zehn Bilanzen  

Osnabrück. Wer prägt das Jahr? Wer gewinnt an Bedeutung? Wer macht von sich reden? Dies fragte sich die Redaktion zu Jahresbeginn und präsentierte zehn Hoffnungsträger der Region. Jetzt ziehen wir Bilanz und soviel sei verraten: Kein einziger Flop war dabei, aber es gab durchaus Überraschungen. mehr


Weiter zu Carsharing startet in Meppen
Auto teilen im Emsland

Carsharing startet in Meppen   1

Meppen. Geld sparen und die Umwelt schonen: Das sind die beiden Hauptantriebsfedern beim Carsharing, dem Konzept, sich mit mehreren Leuten ein Auto zu teilen. In diesem Herbst hat sich in Meppen der Carsharing-Verein Emsland gegründet. Ab Anfang Dezember geht es in der Kreisstadt mit zunächst einem Auto los. Wenn alles gut läuft, sollen weitere Fahrzeuge an anderen Orten folgen. mehr


Weiter zu Kinder in Hameln aus Wohnung voller Hundekot gerettet
Bombendrohung gegen Verwaltung

Kinder in Hameln aus Wohnung voller Hundekot gerettet  

Hameln. Aus einer mit Hundekot und Urin verschmierten, völlig verwahrlosten Wohnung in Hameln hat die Polizei zwei Kinder herausgeholt. Die beiden acht und zwölf Jahre alten Mädchen seien in die Obhut des Jugendamtes übergeben worden, sagte ein Sprecher am Freitag. mehr


Weiter zu Erster Spatenstich für „Moto City“ in Emsbüren
Hertrampf: Standort ist ideal

Erster Spatenstich für „Moto City“ in Emsbüren  

Emsbüren. Der Anfang für die „Moto City“ im Emsbürener Gewerbepark am Autobahnkreuz A30/A31 ist mit dem ersten Spatenstich am Freitag gemacht worden. Die Hertrampf Racing GmbH aus Nordhorn hat mit dem Bau ihres Motorradzentrums begonnen. Schon im März des kommenden Jahres soll der erste Bauabschnitt mit der Marke Harley-Davidson fertiggestellt sein. mehr


Weiter zu Meppener Teichabpumper bekommt Werbevertrag bei Pumpenfirma
16-Jähriger wird Werbeikone

Meppener Teichabpumper bekommt Werbevertrag bei Pumpenfirma  

Meppen. Damit hätte der 16-jährige Dwight aus Geeste bestimmt nicht gerechnet, dass er nach seiner Teichpump-Aktion ausgerechnet für einen Pumpen-Hersteller Werbung machen soll. Im Sommer ist ihm beim Angeln an einem privaten Angelteich sein Handy in den Teich gefallen. Daraufhin wollte er mit zwei Pumpen die zwei Millionen Liter Teichwasser in eine Toilette abpumpen. mehr


Weiter zu Vierter Heimsieg auf dem Wunschzettel des SV Meppen
Sonntag gegen Norderstedt

Vierter Heimsieg auf dem Wunschzettel des SV Meppen  

Meppen. „Wir wollen unseren positiven Lauf bestätigen“, nennt Meppens Trainer das Ziel vor dem letzten Heimspiel dieses Jahres gegen Eintracht Norderstedt am Sonntag um 15 Uhr. Beim Duell zweier Kontrahenten, die die letzten drei Spiele gewonnen haben, steht natürlich der vierte Saisonsieg in der Hänsch-Arena auf dem Wunschzettel des Gastgebers. mehr


Weiter zu Haben es Schwule im Emsland schwerer als in der Großstadt?
Pascal Hartmann-Boll über Homosexualität

Haben es Schwule im Emsland schwerer als in der Großstadt?  

Meppen. Homosexualität ist in der westlichen Gesellschaft längst kein Tabuthema mehr. Doch können Schwule und Lesben in einer ländlich geprägten Region wie dem Emsland genauso frei und offen leben, wie in großen Städten? Der Sexualpädagoge Pascal Hartmann-Boll aus Geeste meint ja – wenn auch mit Einschränkungen. mehr


Mehr aus dem südlichen Emsland

Empfehlungen der Redaktion

Machen Sie mit

Bereichern Sie unsere Berichterstattung und laden Sie selbst einen Bericht oder Fotos zum Thema auf www.noz.de hoch!

Gehen Sie auf ein Ortsportal, hier können Sie Ihre Bilder und Beiträge direkt einstellen.

Weiter zu Exklusiv zu Gast bei Popstar Matthias Reim
Blick hinter die Kulissen

Exklusiv zu Gast bei Popstar Matthias Reim  

Emsdetten. So hautnah werden sie ihn wohl nicht so schnell noch einmal erleben: Die Zeitung und Popstar Matthias Reim hatten ein Gewinnspiel veranstaltet, bei dem am Ende vier Leser einen exklusiven Besuch in Emsdetten abstatten durften. mehr


Weiter zu Friedensgespräch: Plädoyer für mehr Selbstbestimmung
Persönliche Freiheit im Internet

Friedensgespräch: Plädoyer für mehr Selbstbestimmung  

Osnabrück. Wie können die Vorteile der neuen digitalen Technologien mit den Persönlichkeitsrechten vereinbart werden? Was sind die gesetzlichen Grundlagen und wie kann sich jeder Einzelne vor Eingriffen in seine Privatsphäre schützen? Über diese Fragen diskutierten am Donnerstagabend beim Osnabrücker Friedensgespräch im Schloss der Universität Osnabrück Experten aus Wissenschaft und Politik. mehr


Mehr aus dem Ortsportal Osnabrück


zu unseren Bildergalerien