Ihre Werbung hier?
Sturmtief Niklas fegt über das Emsland 100 Einsatzkräfte proben den Ernstfall in Werlte Warum der zweite Flugdatenschreiber so wichtig ist Schutt von altem Atomkraftwerk Lingen soll nach Dörpen

Sturmtief "Niklas"

Weiter zu Sturm fordert erstes Todesopfer – Von Mauer erschlagen
„Niklas“ legt Deutschland lahm

Sturm fordert erstes Todesopfer – Von Mauer erschlagen  

Offenbach. Das Orkantief „Niklas“ hat Deutschland fest im Griff. In Sachsen-Anhalt wurde ein Hausbesitzer unter einer umstürzenden Betonmauer begraben und starb. Der Bahnverkehr ist im Westen Deutschlands weitgehend lahmgelegt. mehr



Aus der Region

Weiter zu Wie mit der DJK der Fußball nach Sögel kam
Ausstellung in Sögel

Wie mit der DJK der Fußball nach Sögel kam  

Sögel. An die Zeit, als der Fußball von England nach Deutschland kam, erinnert eine Ausstellung im Hümmling-Hospital in Sögel. „Kicker, Kult und Co.“ handelt von der Gründung des DJK-Verbandes (Deutsche Jugend-Kraft) über das Verbot nach Hitlers Machtergreifung bis heute. mehr


Weiter zu Wo und wann staut es sich zu Ostern in Niedersachsen?
Verkehr an Ostern 2015

Wo und wann staut es sich zu Ostern in Niedersachsen?  

Osnabrück. Wird es an Ostern 2015 Stau in Niedersachsen und der Region Osnabrück, Emsland und Delmenhorst geben? Mit ein wenig Glück kann man den Verkehrsbehinderungen rund um das Osterfest entkommen, sagt Dirk Matthies, Sprecher des ADAC Weser-Ems. Vor allem an Gründonnerstag und Ostermontag sei aber mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen. mehr


Weiter zu Insolvenz: Mehr Firmen, weniger Privatpersonen betroffen
Statistik für die Region

Insolvenz: Mehr Firmen, weniger Privatpersonen betroffen  

Osnabrück. Mehr Unternehmen, aber weniger Privatpersonen aus dem Nordwesten sind im vergangenen Jahr in eine finanzielle Schieflage geraten: Laut Industrie- und Handelskammer haben 2014 in Stadt und Landkreis Osnabrück, dem Emsland und der Grafschaft Bentheim insgesamt 290 Unternehmen Insolvenz angemeldet, 22 mehr als im Vorjahr. mehr


Weiter zu A31 bei Twist wieder nach Unfall freigegeben
Lkw umgekippt

A31 bei Twist wieder nach Unfall freigegeben  

Twist. Wegen eines umgestürzten Lkw war die A31 zwischen Twist und Geeste in Richtung Lingen bis zum Nachmittag voll gesperrt. Mittlerweile ist die Unfallstelle geräumt und der Verkehr fließt wieder. Es wurde niemand verletzt. mehr


Weiter zu Baum stürzt auf IC – Haus stürzt in Osnabrück ein
Sturmtief „Niklas“ wütet in Region

Baum stürzt auf IC – Haus stürzt in Osnabrück ein  

sen/bjd/cg/kemp/awe/yjs/meba/dpa Osnabrück. Sturmtief „Niklas“ wütet in der Region. Mit bis zu 115 km/h fegen Böen über den Landkreis Osnabrück und das Umland hinweg. In Osnabrück ist ein Baum auf einen IC gestürzt. An der nördlichen Stadtgrenze brachte der Sturm ein Haus zum Einstürzen. Ein Überblick. mehr


Weiter zu 15000 Liter Flüssigdünger in Dörpen gestohlen
Aus Tankwagen abgezapft

15000 Liter Flüssigdünger in Dörpen gestohlen  

Dörpen. Diebe haben im Dörpener Ortsteil Haar rund 15000 Liter Flüssigdünger im Wert von rund 2500 Euro aus einem Tankwagen gestohlen. Die Tat ereignete sich laut Mitteilung der Polizei zwischen Samstag, 21. März, 12 Uhr, und Montag, 23. März, 14 Uhr. mehr


Mehr aus dem nördlichen Emsland

Im Blickpunkt

Weiter zu Iraker befreien Tikrit aus den Händen des IS
Großoffensive im Irak

Iraker befreien Tikrit aus den Händen des IS  

Tikrit. Vor vier Wochen begannen die irakische Armee und schiitische Milizen eine Großoffensive auf die Stadt Tikrit. Wochenlang stockte der Vormarsch. Jetzt meldet die irakische Regierung einen Durchbruch. mehr


Weiter zu Magazin: Eier aus Freilandhaltung oft Mogelpackung
„Panorama 3“ am 31. März im NDR

Magazin: Eier aus Freilandhaltung oft Mogelpackung  

Osnabrück. Das ist ein dickes Ei! Nach Recherchen des NDR Politikmagazins „Panorama 3“ ist die Güteklasse „Eier aus Freilandhaltung“ häufig eine Mogelpackung. Eier, die unter diesem Etikett verkauft würden, kämen mehrheitlich von Hühnern, die sich nicht im Freien aufhielten, teilte der Sender mit. mehr


Weiter zu Showdown im Atomstreit: Wer will eigentlich was in dem Konflikt?
Atomgespräche mit dem Iran

Showdown im Atomstreit: Wer will eigentlich was in dem Konflikt?  

Osnabrück. Die Zeit läuft ab im Atomstreit mit dem Iran: Am Dienstagabend um Mitternacht endet die selbstgesetzte Frist, in der die fünf UN-Vetomächte und Deutschland sich mit dem Iran auf ein Rahmenabkommen einigen wollen. Ein ehrgeiziges Ziel, denn um die Details wird weiter heftig gestritten. Doch wer will in dem Dauerkonflikt eigentlich was erreichen? Ein Überblick: mehr


Mehr Nachrichten finden sie hier

Weiter zu Jüngster Männerchor MGV Neo kommt aus Glane
Chorserie

Jüngster Männerchor MGV Neo kommt aus Glane  

Osnabrück. Ein Superlativ aus dem Osnabrücker Land: Dank des Glaner Männergesangverein (MGV) „Neo“ kann sich die Region damit schmücken, den vom Gründungszeitpunkt her jüngsten Männerchor der Republik zu beheimaten. mehr


Mehr aus dem Ortsportal Osnabrück

  Bildergalerien

zu unseren Bildergalerien

Machen Sie mit

Bereichern Sie unsere Berichterstattung und laden Sie selbst einen Bericht oder Fotos zum Thema auf www.noz.de hoch!

Gehen Sie auf ein Ortsportal, hier können Sie Ihre Bilder und Beiträge direkt einstellen.

Leser empfehlen