Ihre Werbung hier?
BGH bestätigt Urteil gegen Messerstecher aus Papenburg Patt im Rat: Keine Entscheidung für Sporthalle Börger Polizei Emsland warnt vor Anrufen falscher Beamter Auschwitz-Überlebende schildern vor Gericht Grauen im Lager

Aus der Region

Weiter zu Gartenschau: Teile der Papenburger CDU begehren auf
Versammlung beantragt

Gartenschau: Teile der Papenburger CDU begehren auf

Papenburg. In der Papenburger CDU rumort es. Grund ist der Umgang der Christdemokraten mit dem Millionendefizit der Landesgartenschau 2014 in der Fehnstadt. Neun Mitglieder fordern mehr Aufklärung durch Bürgermeister Jan Peter Bechtluft (CDU) und Kämmerer Martin Lutz und haben deshalb einen Antrag auf eine außerordentliche Versammlung des Stadtverbandes innerhalb der nächsten 14 Tage gestellt. Der Vorstand will dem Antrag stattgeben, einen Termin für die Versammlung gibt es allerdings noch nicht. Er wird voraussichtlich erst im Juni stattfinden. mehr


Weiter zu Harener entwässern Metro von Kopenhagen
Auftrag für Hölscher Wasserbau

Harener entwässern Metro von Kopenhagen

Haren/Kopenhagen. Beim Ausbau der Kopenhagener Metro sollen Spezialisten aus dem Emsland das Grundwasser bändigen. Wie der Baudienstleister Hölscher Wasserbau aus Haren mitteilt, hat ihn die dänische Hauptstadt mit dem Grundwassermanagement beim Bau ihrer neuen Metro-Linie „Cityringen“ beauftragt. Angaben zum finanziellen Volumen des Auftrags machte das Unternehmen nicht. mehr


Weiter zu Neues Konzept für das Matthiasstift Wietmarschen
Erneute Eröffnung 2016 geplant

Neues Konzept für das Matthiasstift Wietmarschen 1

Wietmarschen. Die katholische Kirchengemeinde Wietmarschen und die Wietmarscher Grundstücks- und Entwicklungsgesellschaft mbH werden sowohl alle Gebäude des „Matthiasstiftes“ als auch das Haus für „Betreutes Wohnen“, Baus Blick 9, im Erbbaurechtswege übernehmen. mehr


Weiter zu Bewährungsstrafen für emsländische Drogenbande
Marihuana geschmuggelt

Bewährungsstrafen für emsländische Drogenbande

Osnabrück. Mit Bewährungsstrafen und Geldauflagen endete das Verfahren gegen vier Männer aus Papenburg, Lathen und Osnabrück, die sechs Kilogramm Marihuana aus den Niederlanden illegal eingeführt hatten. Das Landgericht stufte die Tat als bandenmäßiges Vorgehen ein, warf aber aufgrund der geständigen Einlassungen der Angeklagten relativ milde Urteile aus. mehr


Weiter zu Basargruppe unterstützt Sögeler Hospizverein
Scheckübergabe in Spahnharrenstätte

Basargruppe unterstützt Sögeler Hospizverein

Spahnharrenstätte. Seit mehr als 30 Jahren treffen sich die Frauen der Basargruppe Spahnharrenstätte regelmäßig im Pastorat um vielerlei handgearbeitete Dinge herzustellen, die für den guten Zweck verkauft werden. Auf diese Weise erzielt die Basargruppe jährlich einen Betrag von rund 3000 Euro, mit dem verschiedene Hilfsprojekte in aller Welt unterstützt werden. mehr


Mehr aus dem nördlichen Emsland

Unser Whatsapp-Service


Powered by WhatsService

mehr Infos zu Whatsapp



Im Blickpunkt

Weiter zu „Hast Du schon eine Strandfigur?“ Werbung erzürnt Frauen
Proteste gegen Plakate

„Hast Du schon eine Strandfigur?“ Werbung erzürnt Frauen

London. Ein Mädchen mit der perfekten Bikinifigur wirbt in der Londoner U-Bahn für Abnehmpillen. Viele Britinnen fanden das nicht lustig, 47.000 haben eine Petition gegen die Kampagne unterschrieben. Auf Twitter hat sich ein regelrechter Sturm gegen die Pillenfirma entwickelt. Die profitiert davon. mehr


Weiter zu Gabriel for Kanzler? Kandidaten-Kracher stößt auf Spott
Angebliche Karrierepläne

Gabriel for Kanzler? Kandidaten-Kracher stößt auf Spott

Berlin. Der Kracher von der „Bild“ zerplatzte wie „ne Mettwurst“ – so heftig spottet jedenfalls die Konkurrenz vom „Stern“. Die vermeintliche Megameldung „Gabriel tritt gegen Merkel an: Kanzler oder Klatsche?“ überrascht wirklich keinen, der eins und eins zusammenzählen kann. Der SPD-Chef und Vizekanzler Gabriel hat kraft Amtes bei der Bundestagswahl 2017 den ersten Zugriff – und zweitens gibt es offenbar keinen anderen. mehr


Weiter zu Lawinen-Filmer aus Borgholzhausen: „Uns geht es gut“
Nach Erdbeben am Mount Everest

Lawinen-Filmer aus Borgholzhausen: „Uns geht es gut“

kück/kiu Osnabrück. Eine riesige weiße Wolke rollt auf die wackelnde Kamera zu, dann wird es dunkel: Der 22-jährige Jost Kobusch aus Borgholzhausen hat den Moment gefilmt, als eine Lawine das Basecamp am Mount Everest trifft. Jetzt hat sich Jost Kobusch gemeldet. mehr


Weiter zu Nach Randale in Baltimore herrscht Ausnahmezustand
Unruhen nach Tod eines Schwarzen

Nach Randale in Baltimore herrscht Ausnahmezustand

Baltimore. Zwei Wochen brodelte es in Baltimore, nachdem der Afroamerikaner Freddie Gray ums Leben gekommen war. Stunden nach seiner Beerdigung schlagen die Proteste in Gewalt um. Jetzt soll die Nationalgarde helfen, die brenzlige Lage in den Griff zu bekommen. mehr


Weitere Nachrichten finden Sie hier

Weiter zu EMAF: Internet-Aufklärung bei Schülertagen
Perfiden Mitteln auf der Spur

EMAF: Internet-Aufklärung bei Schülertagen

Osnabrück. Circa 300 Schüler der Klassenstufen fünf bis zwölf nahmen in diesem Jahr an den drei „Schülertagen“ des European Media Art Festivals (EMAF) teil. Das Programm wurde von den Veranstaltern vor neun Jahren ins Leben gerufen, um jungen Leuten Kompetenz in Sachen Kunst und Medien zu vermitteln. mehr


Mehr aus dem Ortsportal Osnabrück

  Bildergalerien

zu unseren Bildergalerien

Machen Sie mit

Bereichern Sie unsere Berichterstattung und laden Sie selbst einen Bericht oder Fotos zum Thema auf www.noz.de hoch!

Gehen Sie auf ein Ortsportal, hier können Sie Ihre Bilder und Beiträge direkt einstellen.

Leser empfehlen