Ihre Werbung hier?
„Flüchtlinge bringen enorme Potenziale mit“ Meppens Faber wird Trainer in Saudi-Arabien Security soll an Werlter „Problemzonen“ eingreifen Kabel-Deutschland-Kunden in Papenburg wieder am Netz

Aus der Region

Weiter zu Großes DJK-Familienfest in Werpeloh

Großes DJK-Familienfest in Werpeloh

Werpeloh. Der SV DJK Werpeloh hat sein traditionelles Pfingstturnier als DJK-Familienfest veranstaltet. „Unser Ziel war, dass sich die jungen Familien mit ihren Kindern auf der Sportanlage treffen, miteinander spielen und kommunizieren“, so der Vorsitzende Carsten Francke. „Aus unserer Sicht alles super gelaufen“. mehr


Weiter zu Adidas in Rieste soll Konzernwachstum vorantreiben

Adidas in Rieste soll Konzernwachstum vorantreiben

1

Rieste. Das wegen Ausbeutungsvorwürfen in die Schlagzeilen geratene Logistikzentrum des Sportartikelherstellers Adidas in Rieste im Osnabrücker Land bereitet sich auf die Hochsaison vor. Dazu schaltet das „Central Distribution Center“, wie es in der Sprache des Konzerns heißt, in dieser Woche auf Drei-Schichten-Betrieb und startet ein Effizienzprogramm. mehr


Mehr aus dem nördlichen Emsland

Unser Whatsapp-Service


Powered by WhatsService

mehr Infos zu Whatsapp



Im Blickpunkt

Weitere Nachrichten finden Sie hier

In der Diskussion

Weitere Nachrichten finden Sie hier

Aus dem Leben

Weiter zu Ab dem 1. Juni 2015 gilt Bestellerprinzip: Was ändert sich?

Ab dem 1. Juni 2015 gilt Bestellerprinzip: Was ändert sich?

Berlin. Vermieter nutzen oft Makler, um Mieter für ihre Wohnungen zu finden. Die Maklerprovisionen müssen allerdings in der Regel die Mieter zahlen. „Vor allem in Ballungsgebieten wälzen Vermieter die Ausgaben für den Immobilienmakler oft ab“, erklärt Ulrich Ropertz vom Deutschen Mieterbund in Berlin. Doch das wird sich bald ändern: Denn ab dem 1. Juni gilt das Bestellerprinzip. Doch was bedeutet das? Antworten auf wichtige Fragen: mehr


Weiter zu Wie bekämpfe ich den Buchsbaumzünsler?

Wie bekämpfe ich den Buchsbaumzünsler?

Bonn. Im Frühsommer machen sich Schädlinge über den Buchsbaum her. Die Raupen des Buchsbaumzünslers fressen die Blätter ab, danach gehen sie an die grüne Rinde. Hobbygärtner müssen schnell handeln, denn die fünf Zentimeter langen Raupen des Buchsbaumzünslers mit gelben, grünen und schwarzen Streifen fressen einen Buchsbaum in kurzer Zeit kahl. mehr


Mehr Ratgeber-Themen finden Sie hier

  Politik-Videos



Mehr aus dem Ortsportal Osnabrück

  Bildergalerien

zu unseren Bildergalerien

Machen Sie mit

Bereichern Sie unsere Berichterstattung und laden Sie selbst einen Bericht oder Fotos zum Thema auf www.noz.de hoch!

Gehen Sie auf ein Ortsportal, hier können Sie Ihre Bilder und Beiträge direkt einstellen.