Ihre Werbung hier?
Neue Chefs im Ems-Center kündigen dem Management NDR-Festival: Papenburg wappnet sich gegen die Autoflut Apple: Keine Sicherheitslücke bei iCloud-Speicherdienst Auf See fühlt sich Papenburgs „Hafenyeti“ unwohl

Aus der Region

Weiter zu Historische Fotos in Papenburgs Hauptkanal
Werbegruppe tauscht Werke aus

Historische Fotos in Papenburgs Hauptkanal  

Papenburg. Altstadt im Kanal: Zum Endspurt der Landesgartenschau folgt die zweite Ausstellung im Papenburger Hauptkanal. Auf den zehn Metallplatten präsentiert die Werbegruppe Stadtmitte historische Ansichten der Stadt. Seit Dienstag werden die bisherigen Fotos gegen die neuen ausgetauscht. mehr


Weiter zu Rabatt-Aktion für Sögeler Doppelkonzert erfolgreich
Verlosung von Eintrittskarten

Rabatt-Aktion für Sögeler Doppelkonzert erfolgreich  

Sögel. Die Nachfrage nach Karten für den Konzert-Doppelpack in Sögel steigt – kurz vor Toresschluss. Für Roland Kaiser am Freitag, 5. September, sowie für „Mike&The Mechanics“ am Samstag sind die heruntergesetzten Ticketkontingente nahezu vergriffen. mehr


Weiter zu SV Meppen für die gute Sache gegen Gemeindeauswahl
Benefizspiel in Bawinkel

SV Meppen für die gute Sache gegen Gemeindeauswahl  

Bawinkel. Wer schießt das 100. Tor? Das ist die Frage, wenn der Fußball-Regionalligist SV Meppen am Mittwochabend um 18.30 Uhr bei einem Benefizspiel in Bawinkel auf eine Gemeindeauswahl aus Lengerich und Bawinkel trifft. mehr


Weiter zu Food Watch prangert Coca Cola und Alete an
„Goldener Windbeutel“

Food Watch prangert Coca Cola und Alete an  

Osnabrück. Die Verbraucherschutzorganisation Food Watch hat fünf Produkte für einen Negativpreis nominiert, bei denen es die Firmen nach Ansicht von Food Watch mit der wahrheitsgetreuen Produktbeschreibung nicht ganz so genau nehmen. Auf der Liste stehen unter anderem ein Produkt von Coca Cola und eine Mahlzeit für Babys von Alete. mehr


Weiter zu Fürstenau: Bauarbeiten an der B 402 haben begonnen
Umleitungen

Fürstenau: Bauarbeiten an der B 402 haben begonnen  

jesc Fürstenau. Derzeit wird die Haselünner Straße (B 402) zwischen der Abzweigung am Bahnübergang in Fürstenau bis hin zur Grenze zum Kreis Emsland saniert. Die Bauarbeiten, die diese Woche begonnen haben, werden voraussichtlich zwei Monate dauern. Der Schwerlast- und Fernverkehr wird in Richtung Freren, dann über Lengerich bis Handrup umgeleitet. mehr


Weiter zu Nach Connemann-Konflikt: DGB hofft auf ruhigen Gedenktag
Mahnveranstaltung in Esterwegen

Nach Connemann-Konflikt: DGB hofft auf ruhigen Gedenktag  

Esterwegen. Zu viel Aufregung war es im Vorfeld der Antikriegsveranstaltung des Deutschen Gewerkschaftsbundes der Region Oldenburg-Ostfriesland (DGB) gekommen. Nun hoffen die Verantwortlichen, dass die Mahnveranstaltung am Sonntag, 7. September, ab 18 Uhr auf dem Gelände der Gedenkstätte in Esterwegen ruhiger verläuft. mehr


Mehr aus dem nördlichen Emsland

Empfehlungen der Redaktion

Machen Sie mit

Bereichern Sie unsere Berichterstattung und laden Sie selbst einen Bericht oder Fotos zum Thema auf www.noz.de hoch!

Gehen Sie auf ein Ortsportal, hier können Sie Ihre Bilder und Beiträge direkt einstellen.

Weiter zu Big Band zu Gast
Jugendjazzorchester im Blue Note

Big Band zu Gast  

Osnabrück. Wo es auftritt, wird mächtig Wind aufgewirbelt: Das Jugendjazzorchester Niedersachsen, das sich den Namen Wind Machine gegeben hat, ist unterwegs. Seit 25 Jahren versammelt der Landesmusikrat Niedersachsen unter diesem Titel 30 talentierte junge Musiker zu einer Big Band. Die aktuelle Besetzung gibt sich heute Abend im Blue Note die Ehre. mehr


Weiter zu Jugendreporter beim Kanu-Schnuppertag auf der Hase
Kilometerlange Abenteuertour

Jugendreporter beim Kanu-Schnuppertag auf der Hase  

Osnabrück. „Ich bin hier, weil ich schon mal Kanu gefahren bin und es mir sehr viel Spaß gemacht hat.“ Das erzählt Dörthe, während sie und die anderen an der Anlegestelle warten. Es ist Kanuschnuppertag in Eversburg. mehr


Weiter zu Jugendreporter zu Besuch bei der Gamescom in Köln
Spielemesse als Publikumsmagnet

Jugendreporter zu Besuch bei der Gamescom in Köln  

Osnabrück. „Einfach unglaublich.“ So beschreiben Besucher die Gamescom in Köln. Wie schon Wochen vorher angekündigt, entpuppt sich die große Spielemesse als Publikumsmagnet. Das Spektrum reicht von Rollenspielen über Kampfspiele, die als „Ego-Shooter“ bekannt sind, bis zu japanischen Animationen, die in der Szene „Animes“ heißen. mehr


Mehr aus dem Ortsportal Osnabrück
zu unseren Bildergalerien