Ihre Werbung hier?
Braderie in Papenburg gerettet Frei.Wild: Plagiatsklage von Neonazi-Band abgewiesen Rhede erschließt 20 neue Bauplätze VW fährt 2014 Rekordgewinn ein

Aus der Region

Weiter zu Werlte forciert Planung für Elektronikmarkt
Neuansiedlung an Unfriedstraße

Werlte forciert Planung für Elektronikmarkt  

Werlte. Die Gemeinde Werlte arbeitet weiter daran, die planerischen Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass gegenüber dem Möbelhaus Wilken in der Unfriedstraße ein Elektronikmarkt errichtet werden kann. Dazu hat der Gemeinderat einstimmig die nächsten Schritte im Bebauungsplanverfahren beschlossen. Dazu soll nun das neue Einzelhandelskonzept als Teil der Begründung den Unterlagen beigefügt werden. mehr


Weiter zu In Lingen knallt es seit Tagen – aber warum?
In der ganzen Stadt zu hören

In Lingen knallt es seit Tagen – aber warum?  

Lingen. Es knallt seit einer guten Woche immer wieder in Lingen. Viele haben es gehört – zu fast jeder Tages- und Nachtzeit und in den verschiedensten Stadt- und Ortsteilen. Doch die Ursache der Knalle ist bislang unbekannt. mehr


Weiter zu Polizei warnt vor Enkeltrick in der Region
Betrüger am Telefon

Polizei warnt vor Enkeltrick in der Region  

Meppen/Cloppenburg. Die Polizei meldet, dass seit Donnerstag in der Region vermehrt Fälle gemeldet werden, bei denen bislang unbekannte Täter versuchten, durch den sogenannten Enkeltrick an das Geld von älteren Menschen zu gelangen. mehr


Mehr aus dem nördlichen Emsland

Im Blickpunkt

Weiter zu Welche Farbe hat dieses Kleid?
Dressgate: Weiß und gold?

Welche Farbe hat dieses Kleid?   4

Osnabrück. Ein Kleid sorgt in den sozialen Netzwerken für Furore und Verzweiflung. Hunderttausende haben bereits darüber abgestimmt, ob es weiß und gold oder blau und schwarz ist. Woher kommt die unterschiedliche Wahrnehmung? mehr


Weiter zu Trotz Bedenken große Zustimmung für Griechenland-Hilfe
32 Abgeordnete stimmten dagegen

Trotz Bedenken große Zustimmung für Griechenland-Hilfe  

Berlin. Der Bundestag hat der Verlängerung der Griechenlandhilfe zugestimmt - auch im übergeordneten Interesse für Europa. Doch im Sommer wird wohl ein drittes Milliarden-Programm fällig. Dafür eine Mehrheit zu finden, dürfte erheblich schwieriger werden. mehr


Weiter zu Hunderttausende Menschen hungern in Syrien
UN-Hilfe kommt nicht an

Hunderttausende Menschen hungern in Syrien  

Osnabrück. Hunderttausende Menschen harren in Syrien aus ohne Nahrung, Wasser und Strom, klagen die Vereinten Nationen. Den Helfern gelingt es immer weniger, Notleidende zu erreichen. mehr


Weiter zu Rückkehr der Kampfpanzer: Panzer-Bataillion wird aktiviert
Russland-Krise

Rückkehr der Kampfpanzer: Panzer-Bataillion wird aktiviert  15

Reuters/dpa Berlin. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen verstärkt als Reaktion auf die Russland-Krise die Panzertruppe der Bundeswehr. Ein bisher weitgehend nur auf dem Papier bestehendes Bataillon im niedersächsischen Bergen solle aktiviert und mit Panzern und Personal aufgefüllt werden. mehr


Mehr Nachrichten finden sie hier

Machen Sie mit

Bereichern Sie unsere Berichterstattung und laden Sie selbst einen Bericht oder Fotos zum Thema auf www.noz.de hoch!

Gehen Sie auf ein Ortsportal, hier können Sie Ihre Bilder und Beiträge direkt einstellen.

Weiter zu Walter Riester zu Gast bei der VHS Osnabrück
Dienstag, 10. März 2015

Walter Riester zu Gast bei der VHS Osnabrück  

Osnabrück. „Sind wir denn das Weltsozialamt?“ Diesen provokativen Titel trägt der Vortrag, den Walter Riester am Dienstag, 10. März, um 19.30 Uhr in der Volkshochschule Osnabrück an der Bergstraße hält. mehr


Weiter zu Bilder einer grandiosen Hochgebirgslandschaft
Vortrag in Osnabrück

Bilder einer grandiosen Hochgebirgslandschaft  

Osnabrück. Vorträge mit Lichtbildern aus aller Welt gehören seit Jahren zum Winterprogramm des Osnabrücker Alpenvereins. Am Montag, 2. März, gibt es gewissermaßen ein Heimspiel. Denn in der Präsentation des niederländischen Profifotografen Guus Reinartz spielt auch das Gebiet der Osnabrücker Hütte in Kärnten oberhalb der Freundschaftsstadt Gmünd eine Rolle. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Aula des Ratsgymnasiums. mehr


Mehr aus dem Ortsportal Osnabrück

  Bildergalerien

zu unseren Bildergalerien

Leser empfehlen