02.12.2016, 14:00 Uhr

Garantie für zwei Werder-Spieler Lamine Sané und Robert Bauer sicher in der Startelf

Lamine Sané bekommt eine Startelf-Garantie ausgestellt. Foto: dpaLamine Sané bekommt eine Startelf-Garantie ausgestellt. Foto: dpa

Bremen. Die Startelf-Garantie ist schon ausgestellt. „Wenn er fit ist, wird er auch spielen“, sagt Werder-Trainer Alexander Nouri über Innenverteidiger Lamine Sane.

Und der 29 Jahre alte Senegalese ist fit. „Ich bin wieder da“, verkündete er Donnerstag auf der Pressekonferenz vor dem Duell mit dem FC Ingolstadt: „Ich will auf jeden Fall spielen.“

Gegen den Hamburger SV saß Sane nur auf der Bank, zu kurz war die Vorbereitung nach der Bänderverletzung im rechten Knie gewesen.

Robert Bauer mit Insider-Wissen

Doch eine Woche später steht der Rückkehr in die erste Elf nichts mehr im Weg. Nouri: „Lamine hat Erfahrung und bietet den anderen Spielern Orientierung.“ An der Seite von Sane wird wohl wieder Robert Bauer als rechter Verteidiger auflaufen. „Robert hat gegen Hamburg ein gutes Spiel gemacht. Die Chancen, dass er wieder spielt, sind groß“, erklärte Nouri. Außerdem ist Bauer ein Ex-Ingolstädter, bringt also Insiderwissen mit. Das hat Nouri genutzt: „Wir haben uns ausgetauscht.“


0 Kommentare