18.10.2016, 16:52 Uhr

Werder Bremen Keine Gefahr bei Sergy Gnabry

Er wird gegen RB Leipzig spielen können: Serge Gnabry (Mitte). Foto: WittersEr wird gegen RB Leipzig spielen können: Serge Gnabry (Mitte). Foto: Witters

Bremen. Entwarnung bei Serge Gnabry, der Werder-Profi wird wohl am Sonntag gegen Leipzig zur Verfügung stehen. „Der Doktor war da und hat gesagt, dass er bei Serge keine Gefahr sieht“, berichtete Werder-Coach Alexander Nouri.

„In der zweiten Wochenhälfte soll Serge wieder trainieren können“, fügte der 37-Jährige hinzu. Aktuell muss sich Gnabry nach seiner Wirbelprellung mit Behandlungen begnügen. Die Verletzung hatte sich der 21-Jährige im Heimspiel gegen Leverkusen zugezogen. Er musste deshalb kurz vor der Pause ausgewechselt werden.


0 Kommentare