19.04.2017, 06:30 Uhr

Der Tag beim VfL Osnabrück Als der VfL Osnabrück in Meppen den Landespokal gewann

Der VfL Osnabrück um Davide Grassi und Addy Menga: Niedersachsenpokalsieger 2015. Foto: KemmeDer VfL Osnabrück um Davide Grassi und Addy Menga: Niedersachsenpokalsieger 2015. Foto: Kemme

Osnabrück. Im Sommer 2015 holte der VfL Osnabrück durch einen Sieg im Elfmeterschießen beim SV Meppen letztmals den Niedersachsenpokal. Wir blicken auf die Partie zurück - als Appetithappen für das Spiel gegen Arminia Hannover heute Abend.

Training: Heute um 10 Uhr – leichtes Anschwitzen vor dem Halbfinalspiel im NFV-Pokal ab 19 Uhr. Auch Gegner Arminia Hannover ist übrigens schon in der Stadt: Die Oberliga-Elf ist am Dienstagabend angereist und hat ein Hotel bezogen.

Youtube-Link zum Niedersachsenpokal: Wir blicken zurück auf das letzte Mal, als der VfL Osnabrück den Niedersachsenpokal gewonnen hat. Das war im Endspiel beim SV Meppen - der Sieg im Elfmeterschießen. Hier im Bewegtbild.


Halbfinale gegen Hannover: Heute kann der VfL Osnabrück den Einzug in den DFB-Pokal 2017/18 klar machen. Wir berichten ab 18 Uhr im Liveticker, alle wichtigen Vorab-Infos gibt es hier. Tickets für die partie sind noch an den Tageskassen in ausreichender Zahl erhältlich: Die Bremer Brücke und die Stadionkassen öffnen eine Stunde vor Anpfiff, also um 18 Uhr.

News:Dercho bis Sommer 2019 an den VfL gebunden.

Alle Heimspiel-Tickets im Vorverkauf: Für den Endspurt der Drittliga-Saison 2016/17 können VfL-Fans ab sofort sämtliche Tickets für die noch anstehenden Heimspiele an der Bremer Brücke kaufen. Die Lila-Weißen tragen noch drei Liga-Partien in Osnabrück aus: Der VfR Aalen (22. April), Fortuna Köln (6. Mai) und der SC Paderborn (20. Mai) werden noch an der Brücke zu Gast sein. Erhältlich sind die Eintrittskarten in beiden VfL-Fanshops, den externen Vorverkaufsstellen, über die Ticket-Hotline und den Online-Shop.

Spieltage terminiert: Der DFB hat die letzten offenen Spieltage in der 3. Liga terminiert. Demnach spielt der VfL nach Ostern nur noch samstags um 14 Uhr. Die letzten beiden Spieltage in der 3. Liga werden samstags um 13.30 Uhr angepfiffen.

Die nächsten Spiele:

  • Mittwoch, 19. April, 19 Uhr: VfL - Arminia Hannover (NFV-Pokal-Halbfinale)
  • Samstag, 22. April, 14 Uhr: VfL - VfR Aalen
  • Samstag, 29. April, 14 Uhr: Sportfreunde Lotte - VfL
  • Samstag, 6. Mai, 14 Uhr: VfL - Fortuna Köln

Alles zum VfL gibt es auf unserem Themenportal – Videos und Nachrichten, Interviews und Analysen: www.noz.de/vfl



0 Kommentare