20.10.2016, 19:03 Uhr zuletzt aktualisiert vor

Europa League live auf Sport1 FSV Mainz 05 gegen RSC Anderlecht heute live im TV und Livestream

Europa League live: So sehen Sie FSV Mainz 05 gegen RSC Anderlecht live im TV und Live-Stream. FK Krasnodar gegen Schalke 04 wird live auf Sky gezeigt. Foto: dpaEuropa League live: So sehen Sie FSV Mainz 05 gegen RSC Anderlecht live im TV und Live-Stream. FK Krasnodar gegen Schalke 04 wird live auf Sky gezeigt. Foto: dpa

Osnabrück. In der Europa League 2016/17 sind am 3. Spieltag der FC Schalke 04 und der FSV Mainz 05 gefragt. Schalke spielt heute beim FK Krasnodar und Mainz empfängt den RSC Anderlecht. Die EL-Spiele finden heute am Donnerstag, 20. Oktober 2016, statt. So sehen Sie Mainz 05 gegen RSC Anderlecht live im TV und Live-Stream.

Der FSV Mainz 05 ist mit einem Sieg und einem Unentschieden in die Gruppenphase der Europa League 2016/17 gestartet. In einer Gruppe mit AS St. Etienne, FK Qäbälä und RSC Anderlecht erhoffen sich die Mainzer den Einzug in die K.O.-Runde. Der nächste Gegner von Mainz 05 ist am Donnerstag, 20. Oktober 2016 (Anstoß 21.05 Uhr), der RSC Anderlecht.

Der zweite deutsche Verein, FC Schalke 04, hat bereits zwei Siege auf seinem Konto und spielt am Donnerstag bereits um 19 Uhr gegen den FK Krasnodar. Hier erfahren Sie, wo Sie Krasnodar gegen Schalke und Mainz gegen Anderlecht live im TV und Live-Stream sehen können. (Weiterlesen: Der Spielplan zur Gruppenphase in der Europa League 2016/17.)

Europa League live: Mainz 05 gegen RSC Anderlecht live im Free-TV auf Sport1

Der Sportsender Sport1 zeigt pro Spieltag in der Europa League eine Partie mit deutscher Beteiligung live im Free-TV. Am 3. Spieltag überträgt der Sender das Spiel FSV Mainz 05 gegen RSC Anderlecht live im TV und Livestream. Los geht die Vorberichterstattung mit den Moderatoren Oliver Schwesinger und Ruth Hofmann bereits um 19 Uhr. Dann wird über die Spiele von Mainz 05 und Schalke 04 diskutiert. Aus dem Mainzer Stadion meldet sich Moderatorin Laura Wontorra. Kommentator der Partie Mainz gegen Anderlecht live im TV ist Markus Höhner. Im Anschluss an die Live-Übertragung werden ab etwa 23 Uhr die Highlights von FK Krasnodar gegen Schalke 04 im Free-TV auf Sport1 gezeigt.

Europa League live: Mainz gegen Anderlecht im kostenlosen Live-Stream

Sport1 bietet zur Europa League auch einen kostenlosen Livestream im Internet an. Über die Internetseite von Sport1 kann so die EL-Partie FSV Mainz 05 gegen RSC Anderlecht live im Stream mitverfolgt werden. Der Live-Stream beginnt zeitgleich mit der Übertragung im Fernsehen und kann auf dem PC, Smartphone und Tablet gratis abgerufen werden. (Weiterlesen: Zwei Schweizer Trainer bei Mainz 05 gegen Anderlecht.)

EL live: FSV Mainz 05 und FC Schalke 04 live auf Sky und im Stream

Der Pay-TV-Sender Sky zeigt ausgewählte Spiele in der Europa League live im Fernsehen. Um 18.30 Uhr beginnt auf „Sky Sport 1“ die Vorberichterstattung mit Moderatorin Britta Hofmann. Das Einzelspiel FK Krasnodar gegen FC Schalke 04 wird ab 19 Uhr live auf „Sky Sport 2“ übertragen. Die Partie FSV Mainz 05 gegen RSC Anderlecht gibt es ab 21.05 Uhr ebenfalls live auf „Sky Sport 2“ zu sehen. Ausgewählte Europa-League-Spiele des Tages werden jeweils ab 19 und 21.05 Uhr auf „Sky Sport 1“ gezeigt. (Weiterlesen: Schalke 04 mit Personalproblemen vor Krasnodar.)

Über das kostenpflichtige Portal „Sky Go“ können Sky-Abonnenten die Inhalte zur Europa League im Livestream abrufen. So können dort die Spiele FK Krasnodar gegen FC Schalke 04 und FSV Mainz 05 gegen RSC Anderlecht live im Stream mitverfolgt werden. „Sky Go“ läuft sowohl auf dem PC, als auch auf mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets.


0 Kommentare