07.12.2016, 10:06 Uhr zuletzt aktualisiert vor

CL 2016: Gruppen und Termine Champions League 2016/17: Ergebnisse der Gruppenphase im Überblick

Champions League 2016/17: Im September startet die Königsklasse. Hier gibt es alle Infos zu Gruppen, Terminen und Spielplänen in der Vorrunde der Champions League. Foto: imago/BPIChampions League 2016/17: Im September startet die Königsklasse. Hier gibt es alle Infos zu Gruppen, Terminen und Spielplänen in der Vorrunde der Champions League. Foto: imago/BPI

Osnabrück. Champions League 2016/17: Die neue Spielzeit ist gestartet und im September geht auch die UEFA Champions League wieder los. Vom 13. September bis 7. Dezember 2016 läuft die Gruppenphase in der Königsklasse. Hier gibt es alle Informationen zu den Gruppen, Terminen und dem Spielplan in der Vorrunde der Champions League.

In der Champions League 2016/17 treten in der Gruppenphase ab dem 13. September 2016 wieder die 32 erfolgreichsten europäischen Mannschaften aus der vergangenen Saison an. Aus Deutschland haben sich in diesem Jahr vier Teams für die CL-Gruppenphase 2016 qualifiziert: Der FC Bayern München, Borussia Dortmund, Bayer 04 Leverkusen und Borussia Mönchengladbach sind dabei. (Weiterlesen: Der Spielplan zur Gruppenphase in der Europa League 2016/17.)

Champions League 2016/17: Die Termine

In acht Gruppen kämpfen bis zum letzten Vorrunden-Spieltag am 7. Dezember 2016 jeweils vier Mannschaften um die ersten beiden Plätze. Nur die Ersten und Zweiten einer Gruppe qualifizieren sich für das Achtelfinale, das im Februar und März 2017 stattfindet. Im April 2017 steht schließlich das Viertelfinale an, im Mai 2017 findet das Halbfinale statt. Das Champions-League-Finale ist am 3. Juni 2017 in Cardiff (Wales). Alle Termine für die Champions League 2016/17 finden Sie am Ende des Artikels.

Champions League Gruppenphase: Gruppen und Spielpläne

Hier gibt es die Übersicht mit den acht Gruppen und den Begegnungen an den sechs Spieltagen der Vorrunde. Wenn nicht anders angegeben, beginnen alle Spiele in der Champions League Gruppenphase um 20.45 Uhr.

Gruppe A: FC Arsenal, FC Basel, Paris St. Germain, Ludogorets Razgard

  • 1. Spieltag (Dienstag, 13. September 2016): Paris St. Germain - FC Arsenal (1:1) / FC Basel - Ludogorets Razgard (1:1)
  • 2. Spieltag (Mittwoch, 28. September 2016): Ludogorets Razgard - Paris St. Germain (1:3) / FC Arsenal - FC Basel (2:0)
  • 3. Spieltag (Mittwoch, 19. Oktober 2016): FC Arsenal - Ludogorets Razgard (6:0) / Paris St. Germain - FC Basel (3:0)
  • 4. Spieltag (Dienstag, 1. November 2016): Ludogorets Razgard - FC Arsenal (2:3) / FC Basel - Paris St. Germain (1:2)
  • 5. Spieltag (Mittwoch, 23. November 2016): FC Arsenal - Paris St. Germain (2:2) / Ludogorets Razgard - FC Basel (0:0)
  • 6. Spieltag (Dienstag, 6. Dezember 2016): Paris St. Germain - Ludogorets Razgard (2:2) / FC Basel - FC Arsenal (1:4)

Gruppe B: Besiktas Istanbul, Dynamo Kiew, Benfica Lissabon, SSC Neapel

  • 1. Spieltag (Dienstag, 13. September 2016): Dynamo Kiew - SSC Neapel (1:2) / Benfica Lissabon - Besiktas Istanbul (1:1)
  • 2. Spieltag (Mittwoch, 28. September 2016): Besiktas Istanbul - Dynamo Kiew (1:1) / SSC Neapel - Benfica Lissabon (4:2)
  • 3. Spieltag (Mittwoch, 19. Oktober 2016): SSC Neapel - Besiktas Istanbul (2:3) / Dynamo Kiew - Benfica Lissabon (0:2)
  • 4. Spieltag (Dienstag, 1. November 2016): Besiktas Istanbul - SSC Neapel (1:1) / Benfica Lissabon - Dynamo Kiew (1:0)
  • 5. Spieltag (Mittwoch, 23. November 2016): SSC Neapel - Dynamo Kiew (0:0) / Besiktas Istanbul - Benfica Lissabon (3:3 / 18.45 Uhr)
  • 6. Spieltag (Dienstag, 6. Dezember 2016): Dynamo Kiew - Besiktas Istanbul (6:0) / Benfica Lissabon - SSC Neapel (1:2)

Gruppe C: Celtic Glasgow, FC Barcelona, Manchester City, Borussia Mönchengladbach

  • 1. Spieltag (Dienstag, 13. September 2016): FC Barcelona - Celtic Glasgow (7:0) / Manchester City - Borussia Mönchengladbach (4:0 / verlegt auf Mittwoch, 14. September 2016)
  • 2. Spieltag (Mittwoch, 28. September 2016): Borussia Mönchengladbach - FC Barcelona (1:2) / Celtic Glasgow - Manchester City (3:3)
  • 3. Spieltag (Mittwoch, 19. Oktober 2016): Celtic Glasgow - Borussia Mönchengladbach (0:2) / FC Barcelona - Manchester City (4:0)
  • 4. Spieltag (Dienstag, 1. November 2016): Borussia Mönchengladbach - Celtic Glasgow (1:1) / Manchester City - FC Barcelona (3:1)
  • 5. Spieltag (Mittwoch, 23. November 2016): Celtic Glasgow - FC Barcelona (0:2) / Borussia Mönchengladbach - Manchester City (1:1)
  • 6. Spieltag (Dienstag, 6. Dezember 2016): FC Barcelona - Borussia Mönchengladbach (4:0) / Manchester City - Celtic Glasgow (1:1)

Gruppe D: Atlético Madrid, FC Bayern München, FK Rostow, PSV Eindhoven

  • 1. Spieltag (Dienstag, 13. September 2016): FC Bayern München - FK Rostow (5:0) / PSV Eindhoven - Atlético Madrid (0:1)
  • 2. Spieltag (Mittwoch, 28. September 2016): Atlético Madrid - FC Bayern München (1:0) / FK Rostow - PSV Eindhoven (2:2)
  • 3. Spieltag (Mittwoch, 19. Oktober 2016): FK Rostow - Atlético Madrid (0:1) / FC Bayern München - PSV Eindhoven (4:1)
  • 4. Spieltag (Dienstag, 1. November 2016): Atlético Madrid - FK Rostow (2:1) / PSV Eindhoven - FC Bayern München (1:2)
  • 5. Spieltag (Mittwoch, 23. November 2016): FK Rostow - FC Bayern München (3:2 / 18 Uhr) / Atlético Madrid - PSV Eindhoven (2:0)
  • 6. Spieltag (Dienstag, 6. Dezember 2016): FC Bayern München - Atlético Madrid (1:0) / PSV Eindhoven - FK Rostow (0:0)

Gruppe E: AS Monaco, Bayer 04 Leverkusen, ZSKA Moskau, Tottenham Hotspur

  • 1. Spieltag (Mittwoch, 14. September 2016): Bayer 04 Leverkusen - ZSKA Moskau (2:2) / Tottenham Hotspur - AS Monaco (1:2)
  • 2. Spieltag (Dienstag, 27. September 2016): AS Monaco - Bayer 04 Leverkusen (1:1) / ZSKA Moskau - Tottenham Hotspur (0:1)
  • 3. Spieltag (Dienstag, 18. Oktober 2016): ZSKA Moskau - AS Monaco (1:1) / Bayer 04 Leverkusen - Tottenham Hotspur (0:0)
  • 4. Spieltag (Mittwoch, 2. November 2016): AS Monaco - ZSKA Moskau (3:0) / Tottenham Hotspur - Bayer 04 Leverkusen (0:1)
  • 5. Spieltag (Dienstag, 22. November 2016): ZSKA Moskau - Bayer 04 Leverkusen (1:1 / 18 Uhr) / AS Monaco - Tottenham Hotspur (2:1)
  • 6. Spieltag (Mittwoch, 7. Dezember 2016): Bayer 04 Leverkusen - AS Monaco (3:0) / Tottenham Hotspur - ZSKA Moskau (3:1)

Gruppe F: Borussia Dortmund, Legia Warschau, Real Madrid, Sporting Lissabon

  • 1. Spieltag (Mittwoch, 14. September 2016): Real Madrid - Sporting Lissabon (2:1) / Legia Warschau - Borussia Dortmund (0:6)
  • 2. Spieltag (Dienstag, 27. September 2016): Borussia Dortmund - Real Madrid (2:2) / Sporting Lissabon - Legia Warschau (2:0)
  • 3. Spieltag (Dienstag, 18. Oktober 2016): Sporting Lissabon - Borussia Dortmund (1:2) / Real Madrid - Legia Warschau (5:1)
  • 4. Spieltag (Mittwoch, 2. November 2016): Borussia Dortmund - Sporting Lissabon (1:0) / Legia Warschau - Real Madrid (3:3)
  • 5. Spieltag (Dienstag, 22. November 2016): Sporting Lissabon - Real Madrid (1:2) / Borussia Dortmund - Legia Warschau (8:4)
  • 6. Spieltag (Mittwoch, 7. Dezember 2016): Real Madrid - Borussia Dortmund (2:2) / Legia Warschau - Sporting Lissabon (1:0)

Gruppe G: FC Brügge, FC Kopenhagen, FC Porto, Leicester City

  • 1. Spieltag (Mittwoch, 14. September 2016): FC Brügge - Leicester City (0:3) / FC Porto - FC Kopenhagen (1:1)
  • 2. Spieltag (Dienstag, 27. September 2016): FC Kopenhagen - FC Brügge (4:0) / Leicester City - FC Porto (1:0)
  • 3. Spieltag (Dienstag, 18. Oktober 2016): Leicester City - FC Kopenhagen (1:0) / FC Brügge - FC Porto (1:2)
  • 4. Spieltag (Mittwoch, 2. November 2016): FC Kopenhagen - Leicester City (0:0) / FC Porto - FC Brügge (1:0)
  • 5. Spieltag (Dienstag, 22. November 2016): Leicester City - FC Brügge (2:1) / FC Kopenhagen - FC Porto (0:0)
  • 6. Spieltag (Mittwoch, 7. Dezember 2016): FC Brügge - FC Kopenhagen (0:2) / FC Porto - Leicester City (5:0)

Gruppe H: Dinamo Zagreb, Juventus Turin, Olympique Lyon, FC Sevilla

  • 1. Spieltag (Mittwoch, 14. September 2016): Olympique Lyon - Dinamo Zagreb (3:0) / Juventus Turin - FC Sevilla (0:0)
  • 2. Spieltag (Dienstag, 27. September 2016): FC Sevilla - Olympique Lyon (1:0) / Dinamo Zagreb - Juventus Turin (0:4)
  • 3. Spieltag (Dienstag, 18. Oktober 2016): Dinamo Zagreb - FC Sevilla (0:1) / Olympique Lyon - Juventus Turin (0:1)
  • 4. Spieltag (Mittwoch, 2. November 2016): FC Sevilla - Dinamo Zagreb (4:0) / Juventus Turin - Olympique Lyon (1:1)
  • 5. Spieltag (Dienstag, 22. November 2016): Dinamo Zagreb - Olympique Lyon (0:1) / FC Sevilla - Juventus Turin (1:3)
  • 6. Spieltag (Mittwoch, 7. Dezember 2016): Olympique Lyon - FC Sevilla (0:0) / Juventus Turin - Dinamo Zagreb (2:0)

Der Terminkalender zur UEFA Champions League 2016/17:

  • Gruppenphase 1. Spieltag: 13./14. September 2016
  • Gruppenphase 2. Spieltag: 27./28. September 2016
  • Gruppenphase 3. Spieltag: 18./19. Oktober 2016
  • Gruppenphase 4. Spieltag: 01./02. November 2016
  • Gruppenphase 5. Spieltag: 22./23. November 2016
  • Gruppenphase 6. Spieltag: 06./07. Dezember 2016
  • Achtelfinale Hinspiele: 14./15. Februar 2017 und 21./22. Februar 2017
  • Achtelfinale Rückspiele: 07./08. März 2017 und 14./15. März 2017
  • Viertelfinale Hinspiele: 11./12. April 2017
  • Viertelfinale Rückspiele: 18./19. April 2017
  • Halbfinale Hinspiele: 02./03. Mai 2017
  • Halbfinale Rückspiele: 09./10. Mai 2017
  • Finale (Wales): 3. Juni 2017

0 Kommentare