19.04.2017, 10:39 Uhr

Festival kommt auch nach Bünde Bier und Speisen beim Craft Beer Festival im Mai in Bielefeld

Verschiedene Craft Beer Sorten können die Besucher des Craft Beer Festivals im Mai in Bielefeld probieren. Foto: dpaVerschiedene Craft Beer Sorten können die Besucher des Craft Beer Festivals im Mai in Bielefeld probieren. Foto: dpa

Bielefeld. Auf dem Bielefelder Siegfriedplatz dreht sich an einem Wochenende im Mai alles um Craft Beer. Organisiert wird das Craft Beer Festival von den Erfindern der Marke „Liebefeld“.

Musik, Essen und – natürlich – Craft Beer: All das erwartet Besucher von Freitag, 19. Mai 2017, bis Sonntag, 21. Mai 2017, auf dem Siegfriedplatz in Bielefeld, der liebevoll „Siggi“ genannt wird. „Es ist das erste Festival in Bielefeld, bei dem der Fokus auf Craft Beer liegt“, sagt Ole Möhlenkamp, Geschäftsfahrer der Bielefelder Eventagentur „Die Erlebnismanager“. Das Festival findet unter der Marke „Liebefeld“ statt – einem Wortspiel mit dem Stadtnamen –, die von der Agentur vor einigen Jahren aufgebaut worden ist. (Lesen Sie auch: Die Craft-Brauer scheuchen die Bierindustrie auf)

Verschiedene Schwerpunkte

Streetfood und normales Bier gebe es mittlerweile an jeder Ecke. Mit dem besonderen Fokus auf Craft Beer will Möhlenkamp sich von anderen Festivals unterscheiden. „Es wird amerikanische Biere geben und solche von lokalen und regionalen Anbietern.“ An unterschiedlichen Theken werden verschiedene Schwerpunkte gesetzt: Ostwestfalen und Umgebung, Norddeutschland und Bayern sowie europäische und außereuropäische Länder. Die Brauer werden die Getränke auf der Mitte des Platzes selbst ausschenken. Auch alkoholfreie Getränke werden angeboten. Rund um den „Siggi“ können die Besucher an Foodtrucks etwas zu essen kaufen.

An Foodtrucks können die Besucher etwas zu essen kaufen. Foto: Die Erlebnismanager

Musik im Hintergrund

„Wir wollen den Siegfriedplatz komplett beleben. Im Hintergrund werden lokale Bands und DJs Musik machen“, sagt Möhlenkamp. Für den „Siggi“ als Veranstaltungsort habe man sich unter anderem aufgrund des schönen Ambiente entschieden. „Es ist einer der schönsten Plätze in Bielefeld.“ (Lesen Sie auch: Craft Beer: Was steckt hinter dem Trend Pale Ale und IPA?)

Festival im Juni in Bünde

Wer an dem Wochenende im Mai keine Zeit hat, dem bietet sich ein paar Wochen später erneut die Möglichkeit, das Craft Beer Festival zu besuchen: Vom 16. bis zum 18. Juni 2017 organisieren die Veranstalter das Festival im Steinmeisterpark in Bünde. Für diese Woche sind Gespräche mit der Stadt geplant. (Ein Interview mit einem Bier-Experten lesen Sie hier >>)


Das Craft Beer Festival in Bielefeld

Das Festival findet von Freitag, 19. Mai, bis Sonntag, 21. Mai 2017 auf dem Siegfriedplatz statt. Der Eintritt ist frei.

Die Öffnungszeiten:

  • Freitag, 19. Mai, von 18 bis 22 Uhr
  • Samstag, 20. Mai, von 11 bis 22 Uhr
  • Sonntag, 21. Mai, von 11 bis 22 Uhr

0 Kommentare