16.05.2016, 11:33 Uhr

Polizei kennt Identität noch nicht Tourist entdeckt Leiche am Strand von Langeoog

Auf der Ferieninsel Langeoog hat am Samstagvormittag ein Tourist die Leiche eines Mannes am Strand gefunden. Die Polizei ermittelt. Foto: dpaAuf der Ferieninsel Langeoog hat am Samstagvormittag ein Tourist die Leiche eines Mannes am Strand gefunden. Die Polizei ermittelt. Foto: dpa

Osnabrück. Auf der Ferieninsel Langeoog ist am Samstagvormittag die Leiche eines Mannes am Strand gefunden worden. Ein Tourist hatte nach Polizeiangaben eine Person am Wasser entdeckt und die Behörden alarmiert.

Polizei und Feuerwehr eilten daraufhin zum Fundort in Höhe einer Gaststätte auf der östlichen Insel. Der Mann sei „sehr wahrscheinlich bereits länger tot“ und mit dem auflaufenden Wasser angespült worden, so die Polizei. Die Identität konnte bisher nicht geklärt werden.

Inzwischen hat die Polizei nach eigenen Angaben bereits aktuelle Vermisstenfälle abgeglichen. Sie erhofft sich hiervon kurzfristig Hinweise darauf, um wen es sich bei dem Toten handelt. Die Staatsanwaltschaft Aurich hat eine Obduktion angeordnet.


0 Kommentare