15.11.2016, 12:32 Uhr

Kategorien und Kandidaten 1Live Krone 2016: Sind deutsche Sängerinnen zu schlecht?


Osnabrück/Bochum. Am 1. Dezember wird in Bochum zum 17. Mal der Radiopreis „1Live Krone“ vergeben. Wer ist nominiert? Wer stimmt ab? Und wo sind eigentlich die deutschen Sängerinnen? Ein Überblick.

Insgesamt sind 37 erfolgreiche Künstler des laufenden Jahres in sechs Kategorien nominiert worden.

Kategorien bei der „1Live Krone“:

  • Beste Single
  • Bester Hip-Hop-Act
  • Bester Künstler
  • Video-Krone
  • Bester Live-Act
  • Beste Band

In den beiden weiteren Kategorien Comedy und Sonderpreis vergibt die Redaktion selbst die Kronen. Den Comedy-Preis bekommt in diesem Jahr Luke Mockridge verliehen. Luke Mockridge habe treffsicheren Humor, intelligenten Witz und unwiderstehlichen Charme bewiesen, teilte die Redaktion der WDR-Jugendwelle 1Live mit.

Den Comedy-Preis bekommt in diesem Jahr Luke Mockridge verliehen – hier bei einem Auftritt in der Osnabrück Halle 2015. Archivfoto: Elvira Parton

Wer kann abstimmen?

Die Sieger küren die Hörer von 1Live, dem jungen Sender aus dem Haus WDR. Dazu können sie im Internet ihre Stimme abgeben. In der Kategorie „Beste Single“ stehen zum Beispiel folgende Künstler zur Abstimmung:

  • Alle Farben feat. Younotus – „Please Tell Rosie“
  • Felix Jaehn feat. Alma – „Bonfire“
  • Max Giesinger – „80 Millionen“
  • Topic feat. Nico Santos – „Home“
  • Mark Forster – „Wir sind groß“
  • EFF – „Stimme“
  • Sportfreunde Stiller – „Das Geschenk“
  • Philipp Poisel – „Erkläre mir die Liebe“

In der Kategorie „Bester Künstler“ stehen folgende Acts zur Auswahl:

  • Clueso
  • Felix Jaehn
  • Tim Bendzko
  • Robin Schulz
  • Bosse
  • Mark Forster

Die größten Konkurrenten bei der 1Live Krone sind Mark Forster und Felix Jaehn mit jeweils zwei Nominierungen in den gleichen Kategorien. Darüber hinaus sind beide gemeinsam mit ihrem Projekt EFF und dem Song „Stimme“ in der Kategorie „Beste Single“ nominiert. Die Texte kommen von Mark Forster, die Beats von Felix Jaehn.

Wo sind die Frauen?

Weibliche Künstlerinnen haben es weder in die Auswahl „Beste Single“ – von einem „feat. Alma“ mal abgesehen – noch unter die Kandidaten bei „Bester Künstler“ geschafft. Und das sieht bei den Kandidaten in der Kategorie „Bester Hip-Hop-Act“ (Sido, Bonez MC & RAF Camora, Prinz Pi, Motrip, Beginner und 257ers) und „Bester Live-Act“ (Andreas Bourani, K.I.Z., AnnenMayKantereit, Cro, Joris und Deichkind) nicht anders aus. Erst in der Kategorie „Beste Band“ ist – ironischerweise mit dem Namen Boy – eine Frauenband vertreten. Zudem ist Silbermond mit Sängerin Stefanie Kloß nominiert.

In der Kategorie „Beste Band“ stehen folgende Acts zur Auswahl:

  • AnnenMayKantereit
  • Sportfreunde Stiller
  • Silbermond
  • 257ers
  • Beginner
  • Boy

Redaktion von 1Live bezieht Stellung

Gibt es in Deutschland zur Zeit einfach keine guten deutschen Sängerinnen? Die Redaktion von 1Live antwortet auf Anfrage unserer Redaktion wie folgt: „Die 1Live Krone ist Spiegelbild des Pop-Jahres aus Sicht des Senders 1Live und dessen Hörerinnen und Hörern. Leider gab es in diesem Jahr nicht so viele Künstlerinnen, die besonders in Erscheinung getreten sind, um eine eigene Kategorie zu besetzen.“

Es mangelt offenbar einfach an Qualität im deutschen Pop-Musik-Raum. Das bestätigt auch 1Live: Momentan komme sehr wenig von deutschen Künstlerinnen, das sei auch der Musikindustrie bewusst. „Die Verkaufscharts werden zum Beispiel seit Jahren von Helene Fischer, Andrea Berg und Sarah Connor dominiert.“

International sei die Lage anders, so die 1Live-Redaktion. Die aktuelle Playliste von 1Live bestehe im Moment aus sehr vielen tollen, jungen Künstlerinnen. Die Redaktion nennt Anne-Marie, Ariana Grande, Alessia Cara, Zara Larsson, Alma, Tove Lo oder auch Ellie Goulding und Sia. „Wir sind sehr gespannt, wie das im nächsten Jahr aussieht. Hoffentlich wieder mit mehr erfolgreicher und toller Musik von jungen Künstlerinnen aus Deutschland.“

1Live Krone live im TV oder Stream?

Zum ersten Mal zeigt das WDR die Verleihung der 1Live Krone 2016 am 1. Dezember live ab 20.15 Uhr im Fernsehen. Außerdem ist die Show in online in einem Livestream zu verfolgen oder im 1Live-Radio zu hören.

Wer moderiert die 1Live Krone?

„Circus HalliGalli“-Moderator Klaas Heufer-Umlauf wird die Verleihung des Radiopreises „1Live Krone“ moderieren. (Mehr dazu)

Zu den Kronen-Trägern im vergangenen Jahr zählten unter anderem Lena, Cro, Kraftklub, Marteria und Fettes Brot. (mit dpa)


0 Kommentare