10.04.2016, 15:40 Uhr zuletzt aktualisiert vor

Prinz Mario-Max, Artur, Svenja Schwiegertochter gesucht 2016: Beate Fischer – blond? In Dessous?


Berlin. „Schwiegertochter gesucht“ geht 2016 in die zehnte Staffel. Beate Fischer übt mit Sex-Toys. Prinz Mario Max zu Schaumburg Lippe und Artur aus „Einsam unter Palmen“ laufen zu Vera Int-Veen über. Ingo und Postkarten-Model Svenja sind zurück.

2016 läuft die zehnte Staffel von „Schwiegertochter gesucht“. Zum Jubiläum feuert Vera Int-Veen aus allen Rohren: Beate Fischer geht zur Frauenärztin, Postkarten-Model Svenja und Ingo arbeiten an ihrem Legendenstatus, und mit Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe („Promi Big Brother“) und Artur aus „Einsam unter Palmen“ sind hochrangige Crossover-Kandidaten zum Format. Am Sonntag, 10. April 2016, läuft ab 19.05 Uhr die erst von drei Vorab-Folgen, in der neue Schwiegersöhne präsentiert und Highlights der letzten neun Staffeln abgefeiert werden. Die eigentiche Staffel ist im Spätsommer zu sehen. (Schwiegertochter gesucht 2016: Die Wahrheit über Beate und Irene)

Beate Fischer: seit 2009 bei „Schwiegertochter gesucht“

Im achten Jahr bei „Schwiegertochter gesucht“ ist Beate Fischer eigentlich auserzählt. Für die große Liebe hat sie schon Katalogmänner in Alaska gedatet, ihre Beine enthaart und japanische Katastrophenübungen absolviert. Gibt es noch irgendeinen Irrsinn, den Vera Int-Veen mit dieser Frau nicht angestellt hat? Selbstverständlich. Fürs Jubiläum blondiert RTL seine Top-Kandidatin und lässt Lilo Wanders auf sie los, einen ehemals seriösen Kabarett-Crossdresser. Gemeinsam üben Beate und Lilo am Dildo Kondome aufziehen, veranstalten eine Dessous-Party und gehen in den Strip-Club. Die Suche nach dem Grund von Beates Unvermittelbarkeit wird diesmal wohl sogar medizinisch betrieben. „Ich möchte jetzt mit dir zu einer Frauenärztin“, droht Lilo Wanders im Teaser von „Schwiegertochter gesucht 2016“. (Schwiegertochter gesucht 2016: Ein neuer Gipfel des Grauens)

Prinz Mario-Max und Artur bei „Schwiegertochter gesucht 2016“

In der Jubiläumsstaffel überlässt Vera Int-Veen nichts dem Zufall. Für „Schwiegertochter gesucht 2016“ hat RTL Crossover-Kandidaten gecastet, die ihre Tauglichkeit schon in anderen Trash-Formaten bewiesen haben. Mario-Max zu Schaumburg Lippe läuft von Sat.1 zur RTL-Kuppelshow über. Der per Adoption geadelte Prinz war Teil der einzigen guten Staffel von „Promi Big Brother“, wo er viel zu früh ausgeschieden war – nicht ohne während seiner Container-Zeit von seiner Freundin verlassen zu werden. (Hier geht‘s zum Star-Porträt von Prinz Mario-Max.) Eine Abfuhr wie die von Mario-Max wäre Artur nicht passiert. Der Endfünfziger hat in der RTL-Kuppelshow „Einsam unter Palmen“ auch deshalb überzeugt, weil er seinen Kandidatinnen auf wunderbar nonchalante Weise den Laufpass erteilen konnte. Mit diesem Talent kann Artur auch bei „“Schwiegertochter gesucht 2016“ was werden. (Liebesbrief für Ingos Vater Lutz: der heimliche Star aus „Schwiegertochter gesucht“)

Alltime-Favoriten: Postkarten-Model Svenja und Ingo bei „Schwiegertochter gesucht 2016“

Mit Beate Fischers Erfolg in der dritten Staffel von „Schwiegertochter gesucht“ hat RTL erkannt: Unvermittelbare Kandidaten nutzen dem Format mehr als glückliche Verliebte. Konsequent werden seitdem immer neue Grenzgänger der Liebe eingeführt, die mit jeder Staffel schöner scheitern. Ingo („der romantische Rheinländer“) ist mit seinen Eltern Lutz und Stups seit der sechsten Staffel dabei; Svenja (Kampfname: „Postkarten-Model Svenja“) war 2014 Kandidatin des Esoterikers Heiko („Engelfreund Heiko“) und schon im Jahr darauf die von den Männern umworbene Schönheit eines Mallorca-Drehs von „Schwiegertochter gesucht“. Mit Bongo-Gesang und Liebeslyrik hat sie sich schon jetzt unsterblich gemacht. (Svenja und die Fake-Konkurrentin aus dem Teleshop: Wer ist das Postkartenmodel wirklich?)

„Schwiegertochter gesucht“: Jeder Stabreim von Vera Int-Veen und alles zu Beate Fischer auf unserem Themenportal.

Beate sucht die wahre Liebe und zieht alle Register. Lasst Euch das nicht entgehen, morgen Abend, 19.05 Uhr beim RTL ;-)

Posted by Schwiegertochter gesucht on Samstag, 9. April 2016


In diesen Staffeln von „Schwiegertochter gesucht“ war Beate Fischer zu sehen:

  • Staffel 3, 2009: Beate wirbt um Jens.
  • Staffel 4, 2010: Beate besucht Peer.
  • Staffel 4, 2010: Beate bei André (Spezialsendung).
  • Staffel 5, 2011: Anwärter um Beates Herz sind Stefan und Sven (Spezialsendung „Jetzt sind die Frauen dran“).
  • Staffel 6, 2012: Jens, Sascha und Willy bemühen sich um Beate (Spezialsendung).
  • Staffel 7, 2013: Beate datet in Alaska Männer aus dem Katalog einer Partnervermittlung.
  • Staffel 8, 2014: Beate flirtet auf Bali mit Thomas.
  • Staffel 9, 2015: Vera Int-Veen bringt Beate mit dem „Schwiegertochter gesucht“-Veteran Ingo zusammen. (Special vor der eigentlichen Staffel.)
  • „Beate und Irene – Das hat die Welt noch nicht gesehen“: Das Mutter-Tochter-Gespann bereist für eine vierteilige Doku-Soap Indien und Japan.
  • Staffel 9, 2015: Beate Fischer dreht „Schwiegertochter gesucht“ mal wieder im heimischen Bayrischen Wald und verliebt sich in Stefan.

1 Kommentar