16.11.2015, 23:21 Uhr zuletzt aktualisiert vor

Wann taucht Glenn wieder auf? The Walking Dead Staffel 6: Was passiert in Folge 7?


Osnabrück. „The Walking Dead“ steuert auf das Halbfinale der sechsten Staffel zu: Eine kurze Vorschau macht Lust auf Folge 7, „Die Wand“.

Achtung, es folgen Spoiler!

Die Lage in Alexandria spitzt sich zu: Nachdem Rick Grimes (Andrew Lincoln) den Zombies entkommen konnte, belagern die Untoten die Mauern der Sicherheitszone. Und auch die Gefahr der „Wölfe“ scheint noch nicht gebannt. Oder findet auch die geheimnisvolle Gruppe, die Daryl in Episode 6 getroffen hat, den Weg nach Alexandria?  (Lesen Sie dazu auch unsere Kritik zu Episode 6 „Always Accountable.)

Die Bedrohungen sind zahlreich, in der Vorschau auf Folge 7 „Heads Up“ (Die Wand) wird deutlich, wie gefährlich die Zombieherde für die Sicherheitszone ist. Denn sie drücken langsam, aber sicher die Wände ein. Wie das ausgeht, hat die Gruppe um Rick bereits mehrfach in den vergangenen Staffeln erlebt, vor allem am Gefängnis. Können sie der Bedrohung Herr werden?  (Weiterlesen: Schauspieler für Bösewicht in The Walking Dead gefunden )

Und wann gibt es endlich ein Lebenszeichen von Glenn  (Steven Yeun)? Vielleicht gibt es am kommenden Montag, 23. November 2015, ab 21 Uhr für die deutschen Fans auf Fox eine Antwort. Das Midseason-Finale, Folge 8, wird am Montag, 30. November 2015, ebenfalls ab 21 Uhr auf Fox ausgestrahlt.

Wer ruft da nach Hilfe? Was denkt ihr? Und hier seht ihr, was euch kommenden Montag um 21:00 bei #TWDaufFOX erwartet!

Posted by FOX on Montag, 16. November 2015


0 Kommentare