20.04.2017, 21:46 Uhr

Tye Trujillo ist Papas Stolz 12-jähriger Sohn von Metallica-Bassist spielt mit Rockband Korn


Osnabrück. Tye Trujillo, 12-jähriger Sohn des Metallica-Bassisten Robert Trujillo, spielt derzeit nicht auf dem Schulhof, sondern vor Tausenden Menschen am Bass mit der Rockband Korn. Der Tourauftakt zeigte, ob das alles nur Show war.

Weil Reginald „Fieldy“ Arvizu, Stammbassist bei Korn, die Tourtermine in Südamerika nicht wahrnehmen konnte, musste die Band einen Ersatz präsentieren – doch mit dieser Personalie hatte wohl niemand gerechnet: Tye Trujillo, der 12-jährige Sohn des Metallica-Bassisten Robert Trujillo, sollte für „Fieldy“ einspringen. Als Reaktion gab es eine Mischung aus Unverständnis, Enttäuschung und Frust.

Tye Trujillos Debut

Die südamerikanischen Fans fühlten sich von ihrer Band verschaukelt. Korn, die nicht regelmäßig in Südamerika spielen, würden den lokalen Fans mit dieser Entscheidung wenig Respekt zollen, so der Vorwurf. Doch nach dem Tourauftakt in Bogota sind die Kritiker verstummt. Nun hagelt es Lob und Anerkennung für Tye Trujillo – und für den stolzen Vater Robert Trujillo.


0 Kommentare